Home / Forum / Mein Baby / OT Privatkauf

OT Privatkauf

17. September 2016 um 10:23

Frage an die Rechtsexpertinnen:

Mein Mann hat ein halbhohes Bett gebraucht bei Ebay Kleinanzeigen erstanden. Leider stellt sich jetzt heraus, dass einige Schrauben fehlen und wir den Eindruck haben, einen Bretterhaufen gekauft zu haben. Das Bett ist außerdem 15 Jahre alt...
Es handelte sich um einen Privatverkauf ohne Garantie.

Haben wir hier jetzt Pech gehabt und fahren das Geld zum Wertstoffhof oder haben wir da eine Chance auf Rückgabe.

Das Bett sieht echt übel aus und ist, wie wir erst im nachhinein festgestellt haben bereits 15 Jahre alt.

Vielen Dank für Antworten.

Mehr lesen

17. September 2016 um 10:25

!
Welcher Angaben zum Zustand wurden denn in der Anzeige gemacht? Und habt ihr es nicht vorher besichtigt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2016 um 10:26

.
Habt ihr das Bett selbst gesehen und abgeholt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2016 um 10:33

Habt ihr
Das nicht Vorort gesehen? Die Bretter werden doch nicht verpackt gewesen sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2016 um 10:48

Ach...
...das ist ziemlich dumm gelaufen durch ein Missverständnis mit meinem Mann.

Aber darum geht es jetzt nicht. Es geht um unser Recht. Es fehlen wie gesagt ein Haufen Schrauben.

Was kann man tun? Kennt sich jemand mit Kaufvertrag aus?
Es war ein hübsches Foto zu sehen und in der Beschreibung hieß es, dass das Bett einen neuen Anstrich vertragen könnte. Das war es aber auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2016 um 11:10
In Antwort auf Aprikosenpflaume

Ach...
...das ist ziemlich dumm gelaufen durch ein Missverständnis mit meinem Mann.

Aber darum geht es jetzt nicht. Es geht um unser Recht. Es fehlen wie gesagt ein Haufen Schrauben.

Was kann man tun? Kennt sich jemand mit Kaufvertrag aus?
Es war ein hübsches Foto zu sehen und in der Beschreibung hieß es, dass das Bett einen neuen Anstrich vertragen könnte. Das war es aber auch.

Ich schätze
dann werdet ihr nicht viel machen können, außer die fehlenden Schrauben nachzuverlangen. Obwohl es die wohl auch für wenige Cent im Baumarkt gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2016 um 11:27

Von
einwandfreien Zustand stand laut TE aber nichts. Lediglich dass ein neuer Anstrich notwendig wäre, was natürlich impliziert dass das Bett schon in die Jahre gekommen ist. Vom Rest überzeugt man sich vor Ort, was ja anscheinend -aus welchen Gründen auch immer- nicht geschehen ist.

Ich denke, hier gilt wirklich "Pech gehabt".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2016 um 11:29

Kauft die Schrauben doch nach?!
Bei einem gebrauchten Bett, das einen neuen Anstrich vertragen könnte, würde ich davon ausgehen, dass ich einige Schrauben ersetzen muss.
Das kostet bestimmt nicht mehr als 10 Euro.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2016 um 12:04

..
da hast du pech

ja ihr hättet das bett halt selber abbauen müssen oder die schrauben vom bett zählen mussen bevor ihr es nehmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2016 um 12:14

Was stand
über den Zustand dabei?
Pech gehabt würde ich auf keinen Fall vorab sagen, da auch bei einem Privatkauf der Verkäufer nicht machen kann was er will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2016 um 12:59

Manchmal
Frage ich mich echt was leute denken!!! Du kaufst ein gebrauchtes bett und du hast es sicherlich gesehen bevor du es kaufst, wenn es dir nicht zusagt hättest du es nicht nehmen müssen! Gekauft wie gesehen!!! Echt schlimm manche leute! Was hat es denn gekostet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2016 um 13:29

Ihr könnt die schrauben nachverlangen
ansonsten würd ich auch sagen Pech gehabt.Habt ihr euch das Bett denn nicht vor Ort angesehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 9:43

Was
Hast du denn bezahlt? Und warum habt ihr es genommen wenn ihr gesehen habt das es nicht mehr gut erhalten ist?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 10:54

Fragt doch erst mal beim verkaeufer nach
Ob er die schrauben noch hat.ein 15 jahre altes bett ist natuerlich meist nicht mehr ansehnlich,aber wenn es massiv ist,reicht farbe um daraus wieder was ansehnliches draus zu machen. Klar schrauben kann man nachkaufen,die kosten aber sicher nicht ein paar cent. Rechne eher mit 20 euro... wenn du die richtigen ueberhaupt findest.gibt einfach zu viele,die auf den ersten blick passen koennten,dann aber doch zu kurz,zu lang,zu dick... sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen