Home / Forum / Mein Baby / Ot: schneller kuchen, wenig zutaten

Ot: schneller kuchen, wenig zutaten

5. November 2015 um 19:54

Huhu. Also mein Freund hat morgen Geburtstag. Jetzt kamen die Kids natürlich kurz vor dem schlafen gehen auf die Idee das wir den Papa ja gleich morgen früh mit einem Kuchen wecken könnten. Na klar.. Ich finde die Idee ja echt niedlich von den beiden und würde mich auch noch schnell hinstellen und einen machen (oder auch Muffins), aber ich hab jetzt keine Eier und kein Öl mehr da. Mein Freund ist arbeiten und ich hätte noch etwas Zeit. Kennt ihr denn ein Rezept das man mit wenig Zutaten gut hinbekommt ? Hab leider nicht viel gefunden im Internet..

Mehr lesen

5. November 2015 um 19:56

Was hast du denn da?
Butter? Mehl? Was noch?
Eier kann man evtl ersetzen und Öl braucht man auch nicht unbedingt für Muffins...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2015 um 20:02
In Antwort auf glitzerndesregenbogeneinhorn

Was hast du denn da?
Butter? Mehl? Was noch?
Eier kann man evtl ersetzen und Öl braucht man auch nicht unbedingt für Muffins...


Ansonsten hab ich alles da was man so zum Backen braucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2015 um 20:02

Danke
Dann werde ich mal danach suchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2015 um 20:12

Oder einfach
Nen Nachbarn fragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2015 um 21:56

Hast du
Chia Samen da? Die gemahlen mit Wasser vermengt und etwas stehen gelassen ersetzen wunderbar die Eier (1EL Chia = 1 Ei).

Ansonsten kannst du statt Öl immer auch Butter verwenden. Ungefähr die gleiche Menge. Möglicherweise musst du etwas mehr Flüssigkeit zugeben.

Statt Milch... hast du Mandeln da? Die aufgemixt mit Wasser ergeben eine Mandelmilch.

Und eine ganz andere Idee: Hast du Hefe da? Dann mach doch nen süßen Hefeteig. Der geht auch ohne Milch oder Ei super. Und dann eine Nussmischung oder Zimt... drauf und Schnecken oder einen Zopf backen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2015 um 22:52
In Antwort auf xwhaea

Hast du
Chia Samen da? Die gemahlen mit Wasser vermengt und etwas stehen gelassen ersetzen wunderbar die Eier (1EL Chia = 1 Ei).

Ansonsten kannst du statt Öl immer auch Butter verwenden. Ungefähr die gleiche Menge. Möglicherweise musst du etwas mehr Flüssigkeit zugeben.

Statt Milch... hast du Mandeln da? Die aufgemixt mit Wasser ergeben eine Mandelmilch.

Und eine ganz andere Idee: Hast du Hefe da? Dann mach doch nen süßen Hefeteig. Der geht auch ohne Milch oder Ei super. Und dann eine Nussmischung oder Zimt... drauf und Schnecken oder einen Zopf backen.

Wegen dem ei und dem chia
Schmeckt man einen unterschied? ich hasse eier. benutze sie nur zum kuchen backen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2015 um 23:59
In Antwort auf xxcandyreturns

Wegen dem ei und dem chia
Schmeckt man einen unterschied? ich hasse eier. benutze sie nur zum kuchen backen

Hmmm
Schwer zu sagen
Je mehr Eier verwendet werden, desto größer der Unterschied... bei 1-3 Eiern pro Kuchen ist er aber so gering, dass es hier bisher niemandem aufgefallen ist. Und da sind einige überzeugte Anti-Veganer dabei

Man sollte die Samen nur wirklich mahlen, sonst hat man so große schwarze Tupfen im Kuchen. Das finde ich unangenehm.

Farblich wird der Kuchen etwas anders. Klar, Ei macht gelb, Chia Samen sind eher schwarz/grau. Das kann man aber mit einem Löffel Zimt oder Kakao sehr gut umgehen. Oder man backt mit Vollkornmehl, dann sieht das auch keiner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 0:07
In Antwort auf xwhaea

Hmmm
Schwer zu sagen
Je mehr Eier verwendet werden, desto größer der Unterschied... bei 1-3 Eiern pro Kuchen ist er aber so gering, dass es hier bisher niemandem aufgefallen ist. Und da sind einige überzeugte Anti-Veganer dabei

Man sollte die Samen nur wirklich mahlen, sonst hat man so große schwarze Tupfen im Kuchen. Das finde ich unangenehm.

Farblich wird der Kuchen etwas anders. Klar, Ei macht gelb, Chia Samen sind eher schwarz/grau. Das kann man aber mit einem Löffel Zimt oder Kakao sehr gut umgehen. Oder man backt mit Vollkornmehl, dann sieht das auch keiner

Danke
Das probiere ich das nächste mal aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2015 um 21:59


Es wurde ein veganer Kuchen. Die Kids und der Papa haben sich sehr gefreut. Die Gäste heute waren auch begeistert. Vielen Dank euch allen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Luke aus köln-kennt ihn jemand ?
Von: banana2016
neu
14. August 2016 um 12:55
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen