Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / OT Schulfasching ... ARGH!!!

OT Schulfasching ... ARGH!!!

11. Februar 2015 um 12:19 Letzte Antwort: 11. Februar 2015 um 13:32

Hallo, zur Erklärung gleich vorweg: Ich wohne in einer Gegend in der Karneval Fasching genannt wird und nicht wirklich weit verbreitet ist.
Gerade rief mich mein Kind an (er ist heute bei seinen Großeltern), um mir mitzuteilen, dass am Dienstag in der Schule Fasching gefeiert wird und er ein Kostüm benötigt, dass zum Thema "Geisterbahn" passt.....

Nun ist er schon 10 Jahre alt und so wirklich ist er mit "Laken drauf und Kette drum" nicht mehr zufrieden zu stellen. Ich sehe aber auch nicht ein für diesen halben Tag viel Geld für ein Kostüm auszugeben, nähen kann ich nicht und Idee hab ich eh gerade keine.

Manno, mir war ja klar, dass die Schule irgendwann noch auf die Idee kommt Fasching feiern zu wollen - letztes Jahr wurde NACH Aschermittwoch gefeiert - aber es nervt mich trotzdem, dass man erst so spät genaueres erfährt.


Sorry fürs schimpfen und meckern... vielleicht habt ihr ja noch ein paar kreative Ideen für mich. Kostüme kaufen kann man natürlich inzwischen auch vergessen, entweder war seine Größe sowieso nie da (158) oder es ist zu ausgesucht...

Mehr lesen

11. Februar 2015 um 12:26

Hmmm...
Frankenstein habe ich auch schon überlegt. Zumal er in letzter Zeit nicht nur in die Höhe sondern auch in die Breite gegangen ist und alles etwas "knapp" sitzt. Das passt dann ja...
Ich frage mich nur, ob die Kinder in dem Alter damit noch etwas anfangen können oder ob die Figur nur für die Lehrer Sinn ergibt....

Gefällt mir
11. Februar 2015 um 12:43

Und als was möchte sich dein sohn verkleiden?
er hat doch bestimmt auch eine eigene Idee als was er sich verkleiden könnte

Gefällt mir
11. Februar 2015 um 12:47
In Antwort auf fareed_11961031

Und als was möchte sich dein sohn verkleiden?
er hat doch bestimmt auch eine eigene Idee als was er sich verkleiden könnte

Nein, nicht wirklich
Er ist eher so der "Dagegen"-Typ Wobei das meistens gar nicht soo schlecht ist, weil er ansonsten nur schwer von seinen Vorstellungen abzubringen ist und die sind dann sehr detailliert... Das hat aber auch mit seinen anderen "Problemen" zu tun.

Gefällt mir
11. Februar 2015 um 12:51

Danke schon einmal für eure Ideen...
Mein Mann hat gerade vorgeschlagen (per WhatsApp, der ist ja arbeiten) ihn wieder als Mumie zu verkleiden - das haben wir schon als Not-Kostüm zu Halloween gemacht. Wir haben zwar keine Verbände mehr da, aber das lässt sich ja schnell ändern...
Ich war eben wohl einfach zu gefrustet über das Verhalten der Schule, um kreativ zu sein.

Ich mache dem jungen Mann einfach ein paar Vorschläge, die ich uns zutraue und lasse ihn dann entschieden. Mal schauen, was es wird - ich halte euch auf dem Laufenden.

Und natürlich dürfen auch noch weitere Ideen gepostet werden, ich kann eh erst morgen früh in Ruhe mit ihm sprechen.

Gefällt mir
11. Februar 2015 um 12:51

Mumie
Wie wärs mit einer Mumie?
Du musst halt elastische binden kaufen, ich weiß jetzt nicht, ob die teuer sind, weil du ja einige brauchst...

So in der Art:

http://www.expli.de/blog/diy-selber-machen/10-kreative-halloween-kostume.php

Gefällt mir
11. Februar 2015 um 12:51

Ich
würde ihm wohl vorschlagen einen Blaumann anzuziehen, etwas Werkzeug in die Hosentaschen stecken und schon ist er der Techniker oder Mechaniker der Geisterbahn...

Gefällt mir
11. Februar 2015 um 12:56

Oder skelett
Wenn du hier weiter runterscrollst kommt noch ein lädt Minute Halloween Kostüm mit anleitung...

http://www.zuckerhut-und-engelshaar.de/handmade/tag/tutorial/

Gefällt mir
11. Februar 2015 um 13:32
In Antwort auf blackbecky

Oder skelett
Wenn du hier weiter runterscrollst kommt noch ein lädt Minute Halloween Kostüm mit anleitung...

http://www.zuckerhut-und-engelshaar.de/handmade/tag/tutorial/

Ähm
Natürlich "Last-Minute-Halloween-Kostüm"....

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers