Home / Forum / Mein Baby / OT!Schweizerinen hier?Habe eine Frage zum Gehalt!

OT!Schweizerinen hier?Habe eine Frage zum Gehalt!

18. Dezember 2012 um 10:06 Letzte Antwort: 20. Dezember 2012 um 17:28

Und zwar in Ostschweiz und als Buerofachkraft....Anforderunge n: wild durcheinander,viele Kenntnisse erforderlich

Mehr lesen

18. Dezember 2012 um 13:31

...
Schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Dezember 2012 um 13:32

?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Dezember 2012 um 14:30


ja etwas verständlicher wäre nicht schlecht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Dezember 2012 um 20:19

Schweiz
also ich habe viele jahre in der schweiz im büro gearbeitet und du kannst dort brutto 5200 verlangen, wenn du erfahrungen gesammelt hast..anfangen als neueinsteiger in der schweiz würde ich dir 4500 brutto empfehlen..!

lg marlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Dezember 2012 um 20:28
In Antwort auf haldis_12512943

Schweiz
also ich habe viele jahre in der schweiz im büro gearbeitet und du kannst dort brutto 5200 verlangen, wenn du erfahrungen gesammelt hast..anfangen als neueinsteiger in der schweiz würde ich dir 4500 brutto empfehlen..!

lg marlen

O maedels
War heute sehr in Eile,konnte deshalb nicht ausfuehrl.schreiben.
Das Vorstellgspr.war verlorene Zeit.
Es fing ganz gut an,der Chef ist ganz ok.
Ich waere fuers Tagesgeschaeft zustaendig,also Aufragsabwicklung,Kundenbetreu ung,Ware fuers Verzollen und fuer die Spedition vorbereiten,dazu noch vorbereitende Buchhaltung,Mahnwesen etc.
GEHALT......jetzt kommts....8-12 eur/Std.
Wuerde also fuer eine 50% Stelle
Ca.800eur Brutto kriegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Dezember 2012 um 20:38

Doch
Es wollte mir noch weiss machen,dass man ja auch so viel in D verdient.
Da es grenzanliegend ist,bezahlt er das Selbe wie hier...
Ich habe gesagt,fuer ne 50% Stelle haette ich gerne 1200-1500 eur

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Dezember 2012 um 20:42

Also,
Ich will hier keine Details schreiben, aber ich kriege mehr und arbeite keine 50%.

Du brauchst mindestens 1800 Euro ausbezahlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Dezember 2012 um 21:55

Naehe
Kreuzlingen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2012 um 23:56

Das
Muss ich mir echt nicht geben,obwohl ich sehr gerne wieder arbeiten moechte.
Weiss jmnd.von euch,wo ich mich bewerben kann.ich meine,kann mir jmnd.ein insider Tipp geben,Anzeigen schaue ich mir jeden Tag an.
Bei Vermittlungsfirmen brauche ich mich gar nicht zu bewerben.Ich habe das Gefuehl,sie meiden Grenzgaenger,einer hat es mir auch indirekt gesagt.
Wenn eine von euch Vorschlaege hat,dann immer her damit,bin fuer jede Anregung dankbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2012 um 15:57

Na
5000 franken sind trotzdem knap 4000 euro
Wenn man überlegt was man in deutschland verdient ... Nen scheiß
Aber es lohnt sich nicht in der schweiz zu arbeiten und gleichzeitig dort zu wohnen weil die lebensunterhalts kosten wie miete essen usw natürlich dem lohn angepasst sind das heist alles teuer ist wie gier bei uns, es lohnt aich nur als pendler dann hast halt noch das scheiß finanzamt in deutschland am arsch kleben die wollen ja auch noch was .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2012 um 17:28

Kommt erst in die schweiz,
Wenn eure Kids über 4 sind. Dann können sie hier in den Kiga.
Denn Mutterschutz ist nur 13 Wochen, Krippenplätze sind Luxus (80) pro Tag.
Kindergeld ein Witz...

Klar verdient man hier viel, aber man gibt auch viel aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram