Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / OT: sensibel

OT: sensibel

6. August 2010 um 23:59 Letzte Antwort: 7. August 2010 um 21:27

hallo ihr lieben
sagt mal geht es euch auch so dass wenn ihr thriller und horrorfilme mit kindern als opfer seht dass ihr weint? habe mir gerade der fremde sohn angeschaut...hilfe hab ich geheult. nicht weil das was der frau passiert ist sondern den kindern. jedesmal wenn ich etwas schlimmes seh oder höre fang ich immer des weinen an weil ich dran denken muss dass es meinem kind auch passieren könnte

Mehr lesen

7. August 2010 um 0:19

Hi
da gehts nicht nur dir so.
Früher war des für mich en Film, heute seh ich mir sowas nimmer an. Diese kleinen unschuldigen Menschen, boahh ich könnt da a jedes mal losheulen. Wenn aber nem erwachsenem was passiert sag ich immer zu meinem Mann, oh ja mein Gott is doch nur en Film, was juckt mich des

Aber auch wenn ich was im Videotext lese, Überschrift ala, Kind gestorben les ich es nicht durch.

Mama sein macht wohl doch sehr sensibel

LG Ska

Gefällt mir
7. August 2010 um 14:24

Absolut!
Ich kann sowas gar nicht mehr sehen...und muss mich glatt mal outen: beim Film Avatar wird ja eine ganze Siedlung zerstört, da ist dann eine Mama mit ihrem Kleinkind auf dem Arm durch's Bild gelaufen, sie hat sich und das Kind gerettet. Ich hab Rotz und Wasser geheult, echt, und es ist nur ein Animationsfilm...

Gefällt mir
7. August 2010 um 21:13

Oje,
bin seit der Geburt meines Sohnes auch so sensibel geworden...Voher hat mich das nicht so extrem berührt, aber nun weine ich auch bei fast allen Dingen wenn es um Kinder geht..Auch wenn es Filme sind !!

Lieben Gruß, Nadine

Gefällt mir
7. August 2010 um 21:27


Ich kann sowas überhaupt nicht mehr sehen!
Da jagt mir ein kalter Schauer nach dem anderen über den Rücken und heulen muss ich sowieso.

Gester kam doch bei "Die 10" - Tragödien (oder so ähnlich). Da kam die Geschichte von einem Mädchen, bei dem mit 6 Jahren eine Krebserkrankung festegestell worden ist und die dann 9 Monate später gestorben ist. Die Eltern haben nach dem Tod ihrer Tochter im ganzen Haus kleine Zettelchen gefunden auf denen stand: I love you, Mom, Dad, Gracie

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ich geheult habe. Die Eltern haben der Kleinen nie erzählt, dass sie sterben muss und trotzdem hat sie etwas gemerkt.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers