Home / Forum / Mein Baby / OT: Sie will einfach nicht genug trinken

OT: Sie will einfach nicht genug trinken

12. Dezember 2014 um 9:47

Meine Maus ist gut 2 Jahre alt und trinkt einfach nicht gerne. Sie kommt nie über 500ml, davon aber 250ml Milch zum Frühstück. Oft aber auch deutlich weniger.

Momentan ist sie erkältet und wir versuchen mit allen Mitteln sie zum trinken zu bewegen. Strohhalm, Schnapsglas, Tasse, Glas und diverse Trinkflaschen haben wir durch, als Inhalt Wasser, Saftschorlen und Tee. Fanta noch nicht... Aber alles nur mit mäßigem Erfolg. Ich hab sogar das Gefühl, je mehr ich davon rede, desto weniger will sie trinken.

Hat sonst noch jemand so einen Trinkmuffel zu Hause? Was macht ihr da?
Ich hab überlegt, ob uns Osteopathie helfen könnte, hat da jemand Erfahrung?

Danke und Viele Grüße Anna

Mehr lesen

12. Dezember 2014 um 10:22

Ja hier
und weißt Du was die ganz einfache Lösung ist: Lass sie in Ruhe, sie weiß selber wieviel Flüssigkeit sie braucht. Stell ihr immer was hin, ab und zu auch mal in die Hand drücken den Becher und gut ist. Ich weiß, das ist manchmal schwer und man könnte ausrasten, aber es hilft alles nichts. Und jeder Mensch braucht unterschiedlich viel Flüssigkeit. Mein Mann würde mit der Menge die ich am Tag trinke z.B. nach 1 Woche verdursten, er hat einen viel höheren Bedarf. Und meine Große (7) hat wohl eher meinen Bedarf geerbt. Das sind auch oft nicht mehr wie 500 ml.

Obst und Gemüse hat auch viel Flüssigkeit. Das kannst Du ja mal versuchsweise mehr anbieten während der Erkältung. Kann aber auch bewirken, dass sie noch weniger trinkt, da sie die Flüssigkeit ja andersweitig zu sich genommen hat. Und ich habe gerde gelesen, dass man bei Erkältung gar nicht unbedingt mehr Flüssigkeit braucht, da der Körper im Krankheitsfall gut hortet udn weniger abgibt. War in der Bild der Wissenschaft in einem Artikel über Mythen zu Erkältungen. Habe das aber noch nicht in einer Internetrecherche verifiziert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2014 um 11:57

Vielen
lieben Dank euch!

Dann werde ich jetzt mal ganz entspannt bleiben und nicht mehr so viel vom trinken reden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen