Home / Forum / Mein Baby / OT: Smalltalk? Hilfe!

OT: Smalltalk? Hilfe!

7. Juli 2014 um 19:35

Ich möchte von euch mal wissen, was eure Smalltalkthemen sind. Worüber plaudert ihr mit fremden und wie haltet ihr die Konversation am Laufen?

Ich bin sozial recht inkompetent. Ich habe gähnende Leere im Kopf wenn ich mich mit anderen unterhalten soll. Ich komme öfter in Schwierigkeiten wenn es um soziale Kontakte geht und wirke auf Leute die mich nicht gut genug kennen alles andere als freundlich. Dabei bemühe ich mich, aber ich hab den Eindruck dass es auf andere falsch wirkt, da die Personen nicht so reagieren wie ich es erwarte/ erhoffe.

Also worüber plaudert ihr? Das ein oder andere kann ich bestimmt noch lernen

Ich möchte gerne mit a

Mehr lesen

7. Juli 2014 um 21:13

Oh, das kenn ich
Ich hab leider keine Tipps, aber mich interessiert das auch, deshalb schubs ich mal in die abenrunde...
Ich weiß auch oft nicht, was ich mit den Leuten reden soll und das wirkt oft, wie du sagst, arrogant

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2014 um 23:34

Ich bin genauso, aber
ich habe aufgehört zu versuchen, ein Smalltalk-Mensch zu werden. Ich bin das nicht und warum sollte ich mich für Fremde verstellen?

Ich bin wie ich bin und entweder es "funkt" oder eben nicht.

Das frustriert einen sonst nur

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2014 um 2:00

Na dann
ist ja gut dass es nicht nur mir so geht.

@Soul: prinzipiell hast du recht und ich finde deine Einstellung gut, aber ich, für mich, finde es extrem unangenehm wenn ich mit anderen, speziell auch Freunde, Bekannte und Familie meines Mannes nicht ins Gespräch komme, weil mir das soziale Handwerkszeug fehlt. Die Leute bekommen immer einen total falschen Eindruck von mir und da komme ich nicht immer wieder raus. Denn das würde bedeuten der andere müsste sich bemühen hinter die Fassade zu gucken und mich aus der Reserve zu locken und so viel Energie bringen die meisten nicht auf.

@Kartoffelkopf: Leute wie du sind mir ein absolutes Rätsel.
Meine beste Freundin ist genauso, sie kommt mit jedem ins Gespräch und hinterlässt einen netten Eindruck. Ich steh staunend und verwirrt daneben.
Die Kinder nutze ich auch ab und zu als Gesprächsstoff, nur haben wir fast ausschließlich kinderlose im Freundes und Bekanntenkreis und die will ich nicht ständig mit Kindergeschichten zu quaken.
Bei Fremden funktioniert die Kinderkarte ganz gut, wobei ich da auch schnell über fordert bin wenn mich jemand anspricht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2014 um 2:04

Ja
das abpassen des richtigen Moments fehlt mir fast voll ständig. Peinliche Pausen kenne ich zu genüge, wenn der Gegenüber dann kein Gespräch mehr ins Rollen bringt wird es schwierig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2014 um 8:28

Ich
interssiere mich für Fussball, kochen, malen, Filme, Tv Serien, Computerspiele und backen. Mein Problem ist das ich oft keine passenden Fragen habe um das Gespräch am laufen zu halten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2014 um 19:37

Danke für eure Antworten
@Kartoffelkopf: mit dem Üben hast du wahrscheinlich recht, ich werde es einfach weiter versuchen.

@now: Das mit dem Blubberwasser ist gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram