Home / Forum / Mein Baby / OT: Sommerurlaub

OT: Sommerurlaub

7. Juni 2016 um 13:34

Hallo zusammen,
ich brauche ein paar Meinungen...Ich habe ein schönes Hotel für unseren Sommerurlaub gefunden, in Ägypten. Würdet ihr das machen?

Mehr lesen

7. Juni 2016 um 13:43

Nicht mal geschenkt...
Da wäre mir die Anschlagsgefahr einfach viel zu groß. Ich bin aber eh oft ein schisser, war mal mit einer Freundin in der Türkei und sie hat diesen Zettel mit Einreisestempel & Datum verloren... War das ein Drama, um ein Haar hätte sie nicht ausreisen können neeeee dabke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 13:48

Klar,
Ne bekannte war vor nicht allzu langer Zeit dort für 2 Wochen. sie war total glücklich und erholt zurück gekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 13:49

Ich
persönlich - nein, käme bei der heutigen politischen Lage nicht in Frage. Nach mehreren Flugzeugabstürzen und einer Entführung (nach Kreta) hat Ägypten ganz offensichtlich ein Sicherheitsproblem. Länder wie Ägypten, Marokko, Tunesien und auch die Türkei schaue ich mir dieses Jahr erst gar nicht an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 13:52
In Antwort auf samy0086

Klar,
Ne bekannte war vor nicht allzu langer Zeit dort für 2 Wochen. sie war total glücklich und erholt zurück gekommen

Überlebende
soll es bei Ägypten-Urlauben auch geben. Die Frage ist nur, ob man das Risiko auf sich (und die Kinder) nehmen will. Mein Leben ist mir wichtiger als i-welche Schnäppchenangebote.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 14:15

Nein
Nicht bei der aktuellen Lage. Dieser Gefahr möchte ich mein Kind nicht aussetzen.
Es gibt auch noch viele andere tolle Länder, da musd ich mir nicht ein aktuell gefährdetes heraussuchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 14:22

Nie
im Leben Würde meine Kinder niemals in solch ein Land schleppen und sie gefährden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 14:23

Nein
ich hätte da zuviel schiss. klar, passieren kann überall was...

mmmh...nee, würd da nicht hinfliegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 14:29

Nein
Würde ich nicht.
Dem Risiko würde ich meine Kinder nicht aussetzen wollen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 14:39

Aus
eigener Erfahrung kann dir empfehlen, den Urlaub möglichst früh zu buchen (besonders, wenn man auf die Ferienzeit angewiesen ist), da hat man noch viel Auswahl und die Preise sind um einiges günstiger (haben im Jan. für August gebucht). Was zu finden, was nicht 1. totale Absteige ist und 2. gleich 5.000,- kostet ist im Juni nicht mehr einfach. Ägypten klingt da erstmal verlockend (weil günstig). Ich würd's natürlich trotzdem nicht machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 14:48

Wäre mir
persönlich etwas zu heiß im Hochsommer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 14:50
In Antwort auf alissa08

Überlebende
soll es bei Ägypten-Urlauben auch geben. Die Frage ist nur, ob man das Risiko auf sich (und die Kinder) nehmen will. Mein Leben ist mir wichtiger als i-welche Schnäppchenangebote.

Dies betrifft aber
nicht nur Ägypten. In Frankreich ist es gerade genauso gefährlich und in jeder Großstadt auch. Zumal die Chance bei einem Autounfall zu sterben wesentlich höher ist als bei einem Anschlag im Urlaub.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 15:46

Zu heiß
Und zu gefährlich, klar, kann überall was passieren. Mir ist Ägypten aber generell unsympatisch irgendwie Wäre also auch unter normalen Umständen nie mein Reiseziel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 15:49

Hab irgendwo gehört,
Bzw gelesen, dass statistisch gesehen die Gefahr eines Anschlages monentan in Italien am höchsten wäre!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 16:01
In Antwort auf chichi210812

Dies betrifft aber
nicht nur Ägypten. In Frankreich ist es gerade genauso gefährlich und in jeder Großstadt auch. Zumal die Chance bei einem Autounfall zu sterben wesentlich höher ist als bei einem Anschlag im Urlaub.

Paris
gehört aus dem selben Grund auch nicht zu meinen Favoriten mom. Dass es mehr Autounfälle als Anschläge gibt beruhigt mich kein bisschen. Wenn dir das ausreicht, dann wünsche ich viel Spaß in Ägypten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 16:12

Anschlagsgefahr hin, Anschlagsgefahr her
im Sommer ist das viiiel zu heiß. Ich habe einmal den Fehler gemacht und war im Juli dort. Wir sind fast eingegangen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 16:32

Viel zu heiß
Ich würde im Winter fahren.

Vor Anschlägen hätte ich keine Angst. Wenn es mich erwischen soll, erwischt es mich. Das kann mir beim Public Viewing in Berlin genauso passieren wie in Ägypten. Außerdem weiß der Großteil der Menschen in den Touristenorten, dass sie nur wegen des Tourismus Geld verdienen und dementsprechend mit Touristen umgehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 16:33

Es geht mir, ehrlich gesagt, überhaupt nicht
um das Thema Sicherheit bzw. Anschläge.
Statistisch gesehen ist die Fahrt zum Flughafen mittels Auto viel gefährlicher als die Gefahr Opfer eines Anschlags zu werden.
Mir geht es eher um die Fragen: wie ist das mit der Hitze und was wäre im Falle eines medizinischen Notfalls bzw. Was, wenn ein Arzt Besuch nötig wäre.
Spanien ist viel zu teuer, ich zahle keine 5000 Euro für 2 Wochen, weil so viele nicht in die Türkei oder nach Ägypten wollen. Außerdem wird es massig voll sein in Spanien.
Das ist also keine Option.
Seufz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 16:35
In Antwort auf pupsigel

Es geht mir, ehrlich gesagt, überhaupt nicht
um das Thema Sicherheit bzw. Anschläge.
Statistisch gesehen ist die Fahrt zum Flughafen mittels Auto viel gefährlicher als die Gefahr Opfer eines Anschlags zu werden.
Mir geht es eher um die Fragen: wie ist das mit der Hitze und was wäre im Falle eines medizinischen Notfalls bzw. Was, wenn ein Arzt Besuch nötig wäre.
Spanien ist viel zu teuer, ich zahle keine 5000 Euro für 2 Wochen, weil so viele nicht in die Türkei oder nach Ägypten wollen. Außerdem wird es massig voll sein in Spanien.
Das ist also keine Option.
Seufz.

Dann werf ich mal griechenland in den raum
Da ist es auch toll. Und warm. Nicht überlaufen und von den Preisen noch moderat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 16:38
In Antwort auf pupsigel

Es geht mir, ehrlich gesagt, überhaupt nicht
um das Thema Sicherheit bzw. Anschläge.
Statistisch gesehen ist die Fahrt zum Flughafen mittels Auto viel gefährlicher als die Gefahr Opfer eines Anschlags zu werden.
Mir geht es eher um die Fragen: wie ist das mit der Hitze und was wäre im Falle eines medizinischen Notfalls bzw. Was, wenn ein Arzt Besuch nötig wäre.
Spanien ist viel zu teuer, ich zahle keine 5000 Euro für 2 Wochen, weil so viele nicht in die Türkei oder nach Ägypten wollen. Außerdem wird es massig voll sein in Spanien.
Das ist also keine Option.
Seufz.

Die
ärztliche Versorgung ist schon gut, aber es ist eben echt heiß. Mit Kidnern würde ich das nicht machen. Deswegen ist es aber auch so billig.

Griechenland ist wie gesagt schön oder vielleicht Portugal, Frankreich.. Allerdings wird man pauschal nicht so viele Sachen finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 16:40
In Antwort auf mockingjay01

Die
ärztliche Versorgung ist schon gut, aber es ist eben echt heiß. Mit Kidnern würde ich das nicht machen. Deswegen ist es aber auch so billig.

Griechenland ist wie gesagt schön oder vielleicht Portugal, Frankreich.. Allerdings wird man pauschal nicht so viele Sachen finden.

Sucht du
eigentlich für diesen Sommer oder für den nächsten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 16:40
In Antwort auf emmasmamma

Dann werf ich mal griechenland in den raum
Da ist es auch toll. Und warm. Nicht überlaufen und von den Preisen noch moderat.

Wäre eine Option, ist aber fast doppelt
So teuer.
Ihr meint, das ist es wert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 16:59
In Antwort auf mockingjay01

Sucht du
eigentlich für diesen Sommer oder für den nächsten?

Diesen.
Zwinkersmiley

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 17:40

Wir waren im oktober
Und es war sehr warm ,aber auch nicht so heiss,das man es nicht aushalten konnte. Juli/august soll wohl sehr heiss sein. Waers moeglich den jahresurlaub im oktober zu nehmen,da haettet ihr mehr von.ich wuerde jederzeit wieder hin fliegen,ich fands super im hotel. Wir waren aber auch nur im hotel,ausser mein mann ,der hat eine wuestentour gemacht. Oktober ist aber sicher wieder teurer,als juli/august. Aber wenn du jetzt buchst,kriegst du es sicher noch guenstig. Wir haben ca 2 wochen vorher gebucht und die preise stiegen da schon taeglich.man kann es aber am/im wasser und schatten ganz gut aushalten. Die hotels sind klimatisiert...also juli/august wuerde ich auch fliegen,wenn nicht anders moeglich. Ist ja ueberall heiss im sommer,in aegypten gibts aber
noch diesen leichten wind,dadurch laessen sich 40 grad eher aushalten,als zb 40 grad in deutschland.hier steht dann die luft und es ist dann sooo schwuel...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 20:11
In Antwort auf alissa08

Paris
gehört aus dem selben Grund auch nicht zu meinen Favoriten mom. Dass es mehr Autounfälle als Anschläge gibt beruhigt mich kein bisschen. Wenn dir das ausreicht, dann wünsche ich viel Spaß in Ägypten.

Ich war bereits
in Ägypten und in sehr vielen anderen Ländern. Oft geschäftlich, öfter als Frau sogar alleine und ich habe alles prima überlebt. Im Sommer würde ich wetterbedingt sicherlich nicht nach Ägypten gehen. Dennoch muss es jeder selbst wissen wo er hin möchte, aber wenn ich vor allem und jedem Angst habe, muss ich mich eben Zuhause einschließen und dies ist für mich keine Option, dafür liebe ich das Reisen, das Leben und meinen Beruf zu sehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 20:52

Hurghada
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
OT: Urlaub auf dem Bauernhof
Von: pupsigel
neu
16. März 2018 um 19:50
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen