Forum / Mein Baby

OT: Spinat nochmal aufwärmen?

Letzte Nachricht: 27. Juni 2009 um 12:03
J
jordan_11847057
27.06.09 um 11:25

Hallo, Frage steht ja oben. Ist jetzt vom Mittag soviel übrig geblieben. Meint ihr ich(nicht meine Tochter) kann das heute abend nochmal aufwärmen?

lg

Mehr lesen

R
runa_12850644
27.06.09 um 11:28

Es stimmt nicht
dass man Spinat nicht mehr aufwärmen darf!
Wenn es normal nach dem kochen kalt gestellt wurde (Kühlschrank!), dann kann man es ohne weiteres, wie jedes andere Gemüse erneut erwärmen.

Spinat wird dann gefährlich, wenn es 12 Stunden bei Zimmertemperatur stand.

Nochmals aufgewärmter Spinat hat nicht mehr Giftstoffe, als zuvor gekochter Spinat.

lg
Stefanie

Gefällt mir

J
jordan_11847057
27.06.09 um 11:29
In Antwort auf runa_12850644

Es stimmt nicht
dass man Spinat nicht mehr aufwärmen darf!
Wenn es normal nach dem kochen kalt gestellt wurde (Kühlschrank!), dann kann man es ohne weiteres, wie jedes andere Gemüse erneut erwärmen.

Spinat wird dann gefährlich, wenn es 12 Stunden bei Zimmertemperatur stand.

Nochmals aufgewärmter Spinat hat nicht mehr Giftstoffe, als zuvor gekochter Spinat.

lg
Stefanie

Echt?
Also könnte ich es therotisch auch meiner kleinen nochmal geben?

Gefällt mir

R
runa_12850644
27.06.09 um 11:33
In Antwort auf jordan_11847057

Echt?
Also könnte ich es therotisch auch meiner kleinen nochmal geben?

Ich habs
bei Quarks&Co gesehen und ich halte diese SEndung wirklich für vertrauenswürdig. Gerade um Spinat haben sich schon viele Mythen gerankt: Z.B. der hohe Eisenwert, der ja auch nicht stimmt.

Ich persönlich würde es meinen Kinder gegeben. Wie gesagt, nach dem Kochen aufs Kühlen achten, aber das ist ja eh normal.

lg
Stefanie

Gefällt mir

J
jordan_11847057
27.06.09 um 11:36
In Antwort auf runa_12850644

Ich habs
bei Quarks&Co gesehen und ich halte diese SEndung wirklich für vertrauenswürdig. Gerade um Spinat haben sich schon viele Mythen gerankt: Z.B. der hohe Eisenwert, der ja auch nicht stimmt.

Ich persönlich würde es meinen Kinder gegeben. Wie gesagt, nach dem Kochen aufs Kühlen achten, aber das ist ja eh normal.

lg
Stefanie

Hmm
na gut, dann vertraue ich dir und esses heute abend.
Falls ich mit Magenschmerzen danach im Bett liege sage ich dir Bescheid

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
runa_12850644
27.06.09 um 11:37
In Antwort auf jordan_11847057

Hmm
na gut, dann vertraue ich dir und esses heute abend.
Falls ich mit Magenschmerzen danach im Bett liege sage ich dir Bescheid


du bist dann jetzt das Versuchsobjekt

Gefällt mir

H
hadya_11984104
27.06.09 um 11:43

Hallo.
ja, kannst du. solange du den spinat im kühlschrank aufbewahrst.
ich koche ganz viel mit spinat und da ist meistens was übrig, das hebe ich dann immer für max am nächsten mittag auf und wärme es ihm dann auf... er hatte bisher noch nie probleme...

lg christina und max, 21 monate

Gefällt mir

S
shobha_12909537
27.06.09 um 11:54

Spinat gabs bei uns auch
Ich kauf immer den der schon in Würfel ist, so hält eine Packung für 3 Mahlzeiten, und ich ärgere mich nicht wenn was nicht gegessen wird


Generell würd ich es nicht nochmal erwärmen, wobei ich keine "beweise" für die Mythen habe, dennoch erzählt man es mir seitdem ich Kind bin Ich würd den rest wegputzen *lecker

Gefällt mir

J
jordan_11847057
27.06.09 um 12:03

Danke euch,.
Also ich werds heute abend nochmal essen.

lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers