Home / Forum / Mein Baby / Ot: spirale verrutscht... 2. versuch?

Ot: spirale verrutscht... 2. versuch?

28. Januar 2016 um 19:12

Hallo zusammen

Heute wurde eher durch Zufall festgestellt, dass die Kupferspirale, die ich seit ca September 2015 drin hatte, total verrutscht ist. Die Ärztinhat sie mir nun gezogen. Auf Nachfrage, fand sie, das heisse nicht, dass eine zweite auch verrutschen wird. Dennoch habe ich Zweifel.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht wie ich und einen zweiten Versuch gewagt? Erfolgreich? Ich kann mir nicht erklären, warum das passiert ist. Auch die Ärztin fand es eher ungewöhnlich. Meine Mens ist nicht sonderlich stark. Hormonell kann ich nicht verhüten, daher wäre ich schon froh, wenn ich die Spirale wieder bekommen könnte. Kinderplanung ist aber abgeschlossen.

Was würdet ihr mir raten?

Mehr lesen

28. Januar 2016 um 22:18

Hatte das auch
huhu also meine Kupferspirale war auch verrutscht wurde gezogen und ich nehm jetzt wieder die Pille hatte zu sehr Angst das sie wieder verrutscht wollen noch kein zweites Kind.lg

Gefällt mir

28. Januar 2016 um 22:19

Nehme pille mit gelbkörper
Darf keine normale Pille nehmen wegen meinem Blutdruck...

1 LikesGefällt mir

28. Januar 2016 um 22:20

Jepp... mir...
Bei mir wurde bei der jährlichen Kontrolle festgestellt, dass die Spirale verrutscht ist. (3 Monate nach dem setzen war alles OK). Ich hab einen neuen Versuch mit einer andern Form gestartet. die hab ich jetzt seit dem Sommer, und bis jetzt sitzt sie. Der Sitz wurde erst in den letzten Wochen des öfteren vermessen, und ist anscheinend selbst nach 2maliger Ausschaubung des Gebärmutterhals nicht verrutscht, nächsten Freitag hab ich wieder kontrolle, mal schauen ob sie immer noch sitzt.

Gefällt mir

29. Januar 2016 um 8:34

Danke für eure antworten
Pille geht bei mir in keiner Form... habe ich alles durch und ich habe sehr negative Erfahrungen damit gemacht. Was ist die Kupferkette genau? Ich habe hier in der Schweiz noch nie davon gehört und es haben mir zwei Ärzte gesagt, die Kupferspirale, sei die einzige Möglichkeit hormonfrei zu verhüten (ausser mit Kondomen, Temperaturmessen etc.)

Gefällt mir

30. Januar 2016 um 14:24

...
Wahrscheinlich war es die falsche Größe der Spirale.
Dein Arzt müsste wahrscheinlich nochmal alles nachmessen.
Oder du holst dir eine Zweit Meinung ein vom anderen Arzt.

Ich lass mir bald die Goldspirale legen, hab auch angst dass sie mal verrutschen tut, als alternative lass ich mir dann die Kupferkette legen.
Ich kann auch nicht Hormonell verhüten, und würde es auch nicht wollen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Radtour
Von: xloeffelx
neu
8. März 2017 um 8:37
Kinderzimmereinrichtung
Von: xloeffelx
neu
5. September 2016 um 9:33
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen