Home / Forum / Mein Baby / Ot: spruch für karte, tod und geburt

Ot: spruch für karte, tod und geburt

12. April 2014 um 19:18

Meine Tante ist (viel zu früh) gestorben. Sie war schwer krank und ist Abends eingeschlafen und nicht mehr aufgewacht. Am selben Tag wurde dann ihr 2. Enkelkind geboren...

Kennt einer einen schönen Spruch? Macht man zwei Karten oder nur eine? Bin grad etwas überfragt...

Gruß
Nini

Mehr lesen

12. April 2014 um 21:27


Ich würde 2 Karten machen, denn es sind 2 Anlässe

Spruch für Trauerkarten find ich immer schwer.
Hab mal Google "gefragt"

Was man nicht verhindern kann, ist,
dass geliebte Menschen uns irgendwann verlassen.
Aber man kann verhindern, dass sie in Vergessenheit geraten,
irgendwann.

Dein junges Herz hat aufgehört zu schlagen.
So plötzlich und unfassbar früh.
Was wir fühlen, kann mit Worten niemand sagen.
Vergessen werden wirst Du nie.

Und auf die Karte zur Geburt würde ich mich ausschliesslich auf die Geburt des Kindes beziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2014 um 21:54
In Antwort auf kleene0907


Ich würde 2 Karten machen, denn es sind 2 Anlässe

Spruch für Trauerkarten find ich immer schwer.
Hab mal Google "gefragt"

Was man nicht verhindern kann, ist,
dass geliebte Menschen uns irgendwann verlassen.
Aber man kann verhindern, dass sie in Vergessenheit geraten,
irgendwann.

Dein junges Herz hat aufgehört zu schlagen.
So plötzlich und unfassbar früh.
Was wir fühlen, kann mit Worten niemand sagen.
Vergessen werden wirst Du nie.

Und auf die Karte zur Geburt würde ich mich ausschliesslich auf die Geburt des Kindes beziehen.

Danke
Ich denke dann mache ich zwei Karten, ist später sicher auch einfacher wenn man sich die Karten noch mal ansieht... Den ersten Spruch finde ich auch sehr schön. Danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2014 um 21:58

Ich
würde auch zwei Karten machen. Auf der Beileidskarte würde ich das "neue Leben" evtl. mit einfließen lassen, auf der Karte zur Geburt würde ich die Oma aber nicht erwähnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2014 um 22:04
In Antwort auf anischka

Ich
würde auch zwei Karten machen. Auf der Beileidskarte würde ich das "neue Leben" evtl. mit einfließen lassen, auf der Karte zur Geburt würde ich die Oma aber nicht erwähnen.


Find ich gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen