Home / Forum / Mein Baby / Ot: spült ihr alled ab bevor ihr es in die spülmaschine packt?

Ot: spült ihr alled ab bevor ihr es in die spülmaschine packt?

19. Mai 2014 um 9:03

Frage steht oben

Mehr lesen

19. Mai 2014 um 9:06


nein nicht alles. nur wenn es richtig doll verdreckt ist.

Gefällt mir

19. Mai 2014 um 9:12


Nicht immer,kommt ganz darauf an was es zu essen gab

rote Sosse,Spinat,Reis,fettige Pfannen,Auflaufformen,Eierbech er,und Brettchen und Teller mit Körnerablagerungen wie z.b. Mohn werden kurz kalt abgespült bevor sie in der Maschine landen

einfach auch,damit ich nicht ständig die ganze Maschine danach putzen muss,oder doch reste an anderen dingen durchs heizen neu angehaftet werden

Gefällt mir

19. Mai 2014 um 9:13

Ich schleck
den Teller immer sauber und dann ab in Schrank



Ich spül nur ab wenn grobe Stückchen dran sind

Gefällt mir

19. Mai 2014 um 9:13

Nein...
das wäre ja auch Wasserverschwendung

Gefällt mir

19. Mai 2014 um 9:24

Neee
Ich net aber meln Mann... Zumindest wenns was gab mit viel Soße

Gefällt mir

19. Mai 2014 um 9:26

Ja
Weil mein Bek.o sonst nicht gut wäscht.



Lg

Gefällt mir

19. Mai 2014 um 9:30

Nein
das macht alles die Spülmaschine

Gefällt mir

19. Mai 2014 um 9:31

Ich frage, weil
Meine spülmaschine irgendein problem hatte. Eben war der techniker da und sagt zu mir "ja sie sind da schuld. Am gesxhirr darf nicjts mehr dran sein. Das muss alles vorher abgespült werden."
Warum hab ich dann überhaupt eine

Und er hat alles unordentlich hinterlassen

Gefällt mir

19. Mai 2014 um 9:32
In Antwort auf weintraube8

Ich frage, weil
Meine spülmaschine irgendein problem hatte. Eben war der techniker da und sagt zu mir "ja sie sind da schuld. Am gesxhirr darf nicjts mehr dran sein. Das muss alles vorher abgespült werden."
Warum hab ich dann überhaupt eine

Und er hat alles unordentlich hinterlassen

Achja
Sie war nicjt verstopft oder so... Ich kann nicht sagen was sie hatte. Hat rumgepiepst und wollte nicht waschen.

Gefällt mir

19. Mai 2014 um 9:33

Nee?!
Dann könnt ich ja gleich per Hand spülen, für mich sinnlos.

Essensreste bzw grobe Stückchen werden entfernt und gut ist.

Gefällt mir

19. Mai 2014 um 9:44

Nein
Wo ist denn dann der Sinn einer Spülmaschine?

Verstehen kann ich es vielleicht in einem Singlehaushalt, wo die Spülmaschine nur einmal die Woche voll wird, denn dann stinkts gerade im Somemr doch sehr. Aber bei 4 Personen läuft die hier fast täglich. Da werden die Teller abgekratzt udn gut ist. Maximal noch sehr verschmierte Soßentöpfe werden mal kurz ausgespült. Oder was eingetrocknetes vorher kurz eingeweicht.

Gefällt mir

19. Mai 2014 um 9:45

Nee
Nur brösel und reste in den mülleimer, und wenn es fisch oder was mit sahne gab, weil das so schnell anfängt irre zu stinken.

Gefällt mir

19. Mai 2014 um 10:18

Nein,
Soll man bei neueren geräten auch gar nicht. Meine maschine hat eine erkennung für den verschmutzungsgrad und passt daran das spülprogramm an.

Ich entferne nur krümel und essensreste, die das sieb verunreinigen, sonst nichts.

Gefällt mir

19. Mai 2014 um 10:30

Ich spüle
nur die Essensreste grob ab, weil ich ungerne den Filter reinige

Gefällt mir

19. Mai 2014 um 11:17

Ne
da wir aber solche " Teller sauber schlecker" sind ist das nicht nötig Ausser die Milchflaschen spüle ich nach jedem Gebrauch immer durch....

Gefällt mir

19. Mai 2014 um 11:19
In Antwort auf yve98

Nein,
Soll man bei neueren geräten auch gar nicht. Meine maschine hat eine erkennung für den verschmutzungsgrad und passt daran das spülprogramm an.

Ich entferne nur krümel und essensreste, die das sieb verunreinigen, sonst nichts.

Echt??
wie erkennt sie das den???

Gefällt mir

19. Mai 2014 um 12:34
In Antwort auf mimimalwieder11

Echt??
wie erkennt sie das den???

Das wasser
Wird ja nur 1 oder 2 mal erneuert in einem spülgang. Ansonsten durchläuft es immer wieder die spülkammer. Dort wird das wasser "durchleuchtet" mit einer art auge. Je nach dem wie viel licht noch durchs schmutzwasser dringt, wird der verschmutzungsgrad festgelegt und draufhin die wassermenge und die spülzeit angepasst.

Gefällt mir

19. Mai 2014 um 21:25
In Antwort auf yve98

Das wasser
Wird ja nur 1 oder 2 mal erneuert in einem spülgang. Ansonsten durchläuft es immer wieder die spülkammer. Dort wird das wasser "durchleuchtet" mit einer art auge. Je nach dem wie viel licht noch durchs schmutzwasser dringt, wird der verschmutzungsgrad festgelegt und draufhin die wassermenge und die spülzeit angepasst.

Cool
was für eine Marke hast du???

Gefällt mir

19. Mai 2014 um 21:44

Ich spüle alles ab
so das keine essensreste mehr dran sind, sauber ist es trotzdem nicht, also kommts in die spülmaschine.
ich muss aber nie maschinenreiniger oder diese duftdinger benutzen und auch das sieb ist immer sauber. meine spülmaschine ist jetzt ca 4 jahre alt und war noch nicht defekt.
ich denke mal das der abflussschlauch verstopft war , dann kann es schon sein das sie gar nicht erst läuft.

das gleiche hatte ich letztens mit meiner waschmaschine, hab badteppiche gewaschen und der gummibelag hat sich komplett abgelöst. sie hat ständig ne fehlermeldung angezeigt,bis ich darauf kam, woran es lag...

ich würde schon grob abspülen.

Gefällt mir

20. Mai 2014 um 6:32
In Antwort auf mimimalwieder11

Cool
was für eine Marke hast du???

Meine ist von
Neff. Ist schon ein nettes maschinchen kein vergleich zu dem no-name teil was wir vorher hatten.
Läuft bei uns auch sehr viel.

Gefällt mir

20. Mai 2014 um 6:38
In Antwort auf yve98

Meine ist von
Neff. Ist schon ein nettes maschinchen kein vergleich zu dem no-name teil was wir vorher hatten.
Läuft bei uns auch sehr viel.

Darf
Ich fragen, wo der preislich steht ?

Gefällt mir

20. Mai 2014 um 9:43
In Antwort auf weintraube8

Darf
Ich fragen, wo der preislich steht ?

Der liegt
Bei ca. 500-600euro glaub ich.
So genau weiss ich das nicht, weil wir den durch ein bisschen handeln gratis zur einbauküche bekommen haben.

Gefällt mir

20. Mai 2014 um 10:05

Nein
außer bei Spinat und Tomatensoße.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen