Home / Forum / Mein Baby / OT: Steuererklärung- und Rückzahlung 2013

OT: Steuererklärung- und Rückzahlung 2013

29. Januar 2015 um 11:11

Wird etwas länger aber ich versuch mal mein/unser Problem zu erklären. Vielleicht kann jemand helfen...

Wir haben am 2.9.2014 unsere Steuererklärung für 2013 abgegeben, ja ich weiß, zu spät aber wir haben sie am 2.9.14 in den Postbriefkasten geworfen. Das weiß ich deshalb so genau, weil wir dies auf dem weg ins KH zum Kaiserschnitt gemacht haben.
So, haben sie also eingeworfen. 3 Wochen später, also Anfang Oktober, kam ein Brief, dass die Steuererklärung angekommen ist, bearbeitet ist, wir unsere Unterlagen wieder bekommen und wir doch BITTE (ja das Wort Bitte war groß geschrieben...) von Nachfragen absehen sollen. Das ganze wird noch ca 4 Wochen dauern, dann hätten wir unseren Steuerbescheid...

Also gut, abgewartet, nicht rückgefragt.

Anfang Dezember (genaues Datum weiß ich grad nicht) kam ein Brief, dass wir nach Paragraph bla dazu verpflichtet sind eine Steuererklärung abzugeben ansonsten würden irgendwelche rechtlichen Konsequenzen blubb...

Ich hab dann bei dem Herren angerufen der auf BEIDEN Briefen stand und hab ihn gefragt, welchem Brief ich denn Glauben schenken darf.
Er hat mich daraufhin sofort blöd angepampt und mir unterstellt ich lüge, er hätte den ersten Brief (dass die Steuer angekommen ist und bearbeitet IST (!) ) NIE geschrieben und er hat hier keine Steuererklärung von uns und ich würde lügen wenn ich behaupte ich hätte sie am 2.9. eingeschmissen. Bzw. ich hätte sie eingeschmissen aber nur die Unterlagen hingeschickt ohne Steuererklärung dazu.
Ja nee, ist klar!!!

Mein Mann und ich haben dann am nächsten Tag die komplette Steuererklärung PERSÖNLICH bei ihm abgegeben mit allen Bescheinigungen die so gebraucht wurden.
Das war Anfang/Mitte Dezember.

Bis heute KEINE Reaktion, nichts. Keine Unterlagen die wir zurück bekommen haben, nichts.
Er hat die Unterlagen auch WORTLOS entgegengenommen, hat nicht muh nicht möff gesagt...
Ich hatte ihn dann (wirklich freundlich, und das obwohl ich meeeega geladen war) gefragt ob noch was fehlt (er hatte sich in unserem Beisein die Erklärung gleich durchgeschaut) und er in einem wirklich schroffen Ton "NEIN!!!"
Und das wars...Mein Mann und ich standen dann bestimmt noch 2-3 Minuten...er hat uns einfach ignoriert. Mein Mann hat dann gefragt ob wir denn gehen können oder er noch was von uns braucht...
Keine Antwort...
Dann sind wir gegangen...


So, nun sitzen wir hier und warten darauf, dass wir endlich unseren Steuerbescheid bekommen, aber es kommt nichts...
Und mich nervt es langsam wirklich sehr! Es sind jetzt 6 Wochen (Ok, mit Weihnachtsfeiertagen zwischendrin aber trotzdem)!

Das kann doch nicht sein, dass das so lange dauert und ich dann zusätzlich noch von einem Beamten des Finanzamtes als Lügnerin bezeichnet werde!!!

Mein Mann meint ich soll da jetzt nicht anrufen und nachfragen, was meint ihr?


Maaaaaan!!!!! Ich brauch ne neue Nähmaschine

Mehr lesen

29. Januar 2015 um 11:43

Ihr
habt bestimmt noch die beiden Schreiben, also das eine wo drauf steht es ist bearbeitet und das andere mit der Erinnerung? Vergleicht mal bitte die Steuernummern. Habt ihr in 2012 oder 2013 vielleicht geheiratet? Oder habt mal getrennte Veranlagung gemacht?
Das der Bearbeiter so abgeht darf natürlich nicht sein! Das ihr aber mal 2 verschiedene Steuernummern habt und da was schief läuft kommt öfter mal vor.

Die Briefe kommen auch oft automatisch und der Bearbeiter weiß gar nix davon.


Ich würde mal versuchen, über die Zentrale anzurufen und nen Kollegen zu erwischen der die selben Steuernummern bearbeitet und dann mal ohne den Kollegen zu erwähnen zu fragen ob alles da ist und wie lange es noch ca. dauert. Wenn ihr Glück habt schaut der Kollege nach ohne zu sehen das der andere das schon in der Hand hatte.
Sollte aber der andere Bearbeiter wieder am Telefon sein würde ich auch den nochmal fragen. Sollte er wieder so pampig werden würde ich den Sachgebietsleiter verlangen. Dem wurde ich dann auch von dem ersten Schreiben erzählen das eure Erklärung ja offensichtlich beim ersten mal schon irgendwie da war.




Ich weiß nur von meinem FA. Da wird umstrukturiert und keiner weiß was der andere macht weil 5 Stellen beteiligt sind. Daher kann ich mir schon vorstellen das der gar nicht wusste das die Erklärung schon da ist etc. Aber da kann man auch freundlich sein!

Gefällt mir

29. Januar 2015 um 13:19

OK
dann werdet ihr ja 2012 zusammen gemacht haben, genauso wie 13 mit der selben Steuernummer.

Er hat selber mit Kuli auf dem Schreiben unterschrieben? Das ist aber ungewöhnlich, bei einem Schreiben das die Erklärung bearbeitet ist. Normal werden die nur ausgedruckt und es steht sowas wie " dieses Schreiben wurde maschinell erstellt" oder so was drunter. Das erstellt der PC selber, wenn die Erklärung maschinell bearbeitet wurde.


Das ihr wartet hört sich gut an. Vielleicht tut sich ja in der Zeit was und es hat sich eh erledigt. Tut sich nichts und der Kerl wird wieder frech und ihr beschwert euch, wird das schon wirken. Ihr habt ja das Schreiben das die Erklärung bearbeitet ist und das andere auch. Ihr habt ja nicht einfach mal so was behauptet. Es wird zwar logischerweise erstmal keine Konsequenzen haben, aber nen Anschiss wird er trotzdem kriegen und wenn das öfter passiert gibts Ärger^^

Gefällt mir

30. Januar 2015 um 9:06

.
Den vorgeschlagenen Text von liemnel finde ich besser, da etwas wohlwollender formuliert, und wie sie schon sagte, am besten ruhig und freundlich rüberkommen zwecks Vermeiden des Querulantenstempel. Dein Schreiben hat unterschwellig einen nicht ganz so netten Tonfall

Gefällt mir

30. Januar 2015 um 9:31

Danke euch
Für eure Antworten!

Ich hab gestern mit meinem mann besprochen, dass wir bis mitte Februar warten und dann nochmal besprechen was wir tun können/sollten...

mein Fazit zu all dem: Steuererklärung nur noch über Steuerberater!

Diese Steuererklärung hat uns so viele nerven gekostet, darauf hab ich keine Lust mehr...

wie gesagt, vielen Dank euch!

Keri

ps:schoolkidmum: als ich deinen Text gelesen hatte, dachte ich mir "hö? Wie kommt die auf 5 Monate? Sind doch noch keine 5 Monate?!"
Dooooch es sind 5 Monate! Mein baby wird schon 5 Monate

Gefällt mir

30. Januar 2015 um 10:51

Wir haben unsere auch im September
Abgegeben, ist übrigens nicht zu spät, und den Steuerbescheid/Rückzahlung Ende November erhalten. War auch etwas ungeduldig und hab da nach 6 Wochen angerufen... Am Telefon meinte man das kann bis zu einem halben Jahr dauern. Ich sitz hier uwbrigens und ärger mich mit dem Gewerbeamt rum, da haben wir die Gewerbesteuer die wir in 2013 zuviel gezahlt haben , nicht erstattet bekommen. Angeblich ist da nichts... Kann nicht sein... Der Steuerberater hat uns über 4000 Euro ausgerechnet... Die suchen jetzt und ich soll gleich wieder anrufen. Nicht zu fassen manchmal, was bei Ämtern abgeht.

Gefällt mir

30. Januar 2015 um 10:55
In Antwort auf kerixreloaded

Danke euch
Für eure Antworten!

Ich hab gestern mit meinem mann besprochen, dass wir bis mitte Februar warten und dann nochmal besprechen was wir tun können/sollten...

mein Fazit zu all dem: Steuererklärung nur noch über Steuerberater!

Diese Steuererklärung hat uns so viele nerven gekostet, darauf hab ich keine Lust mehr...

wie gesagt, vielen Dank euch!

Keri

ps:schoolkidmum: als ich deinen Text gelesen hatte, dachte ich mir "hö? Wie kommt die auf 5 Monate? Sind doch noch keine 5 Monate?!"
Dooooch es sind 5 Monate! Mein baby wird schon 5 Monate

Ich
Geb sie immer persönlich ab und lass mir den Eingang mit Stempel bestätigen.
LG

Gefällt mir

30. Januar 2015 um 11:01
In Antwort auf strawberryfieldxxx

Ich
Geb sie immer persönlich ab und lass mir den Eingang mit Stempel bestätigen.
LG

2012
Hab ich das auch so gemacht...
wusste aber nicht wie lange ich im kh sein werde deswegen hatte ich es vorher eingeworfen...

wie gesagt, ab jetzt Steuerberater...

Gefällt mir

30. Januar 2015 um 11:14

Zettel mitnehmen?
Warum habt ihr denn den zettel nicht mitgenommen, wo drauf stand, dass die eingegangen ist? damit hattet ihr doch die Beweise, dass es so ist, wie ihr behauptet.
Aber mal davon abgesehen, ich habe sie erst vor zwei Wochen abgegeben

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen