Home / Forum / Mein Baby / Ot: strohwitwe

Ot: strohwitwe

30. Mai 2016 um 14:18

Ach Mädels, mein Göttergatte ist beruflich immer mal wieder ein paar Tage weg, dieses Mal die ganze Woche. Ich weiß, ich bin eine Erwachsene Frau und sollte das eigentlich ganz gut ab können. Is aber leider nicht so, für mich ist das der Horror, ich bin psychisch sowieso echt labil und steck das gar nicht gut weg. Ich könnte weinen den ganzen Tag, ich vermisse ihn schrecklich. Wir geht's euch wenn euer Partner länger weg ist? Kann ich was tun, um besser damit klar zu kommen? Grüße, Jess

Mehr lesen

30. Mai 2016 um 14:31

Mein Mann ist beruflich auch oft weg,
allerdings habe ich damit kein Thema.
Es ist halt einfach so und er ist ja auch der Hauptverdiener.


Hast du denn Angst, dass er dich betrügen könnte oder warum ist das für dich der "Horror"
Ich finde übrigens dieses Wort GÖTTERGATTE echt schlimm

Ich nutze die freien Abende dann für mich oder für laaaange Telefonate mit Freundinnen

Gefällt mir

30. Mai 2016 um 14:39
In Antwort auf lieblingsmenschxoxo

Mein Mann ist beruflich auch oft weg,
allerdings habe ich damit kein Thema.
Es ist halt einfach so und er ist ja auch der Hauptverdiener.


Hast du denn Angst, dass er dich betrügen könnte oder warum ist das für dich der "Horror"
Ich finde übrigens dieses Wort GÖTTERGATTE echt schlimm

Ich nutze die freien Abende dann für mich oder für laaaange Telefonate mit Freundinnen

Nein, das ist es nicht...
...Ich weiß dass er treu ist. Es ist einfach das Vermissen , das Wissen, dass wenn etwas sein sollte, er nicht mal eben schnell nach Hause kommen kann. Ich kann es nicht mal genau beschreiben. Ich bewundere Frauen, die damit so gut zurecht kommen, dachte am Anfang auch dass ich das irgendwann kann. Ich hasse das Wort auch, noch schlimmer finde ich aber die Abkürzung GöGa

Gefällt mir

30. Mai 2016 um 14:45

Kann dich verstehen
aber wenn es immer wieder so ist, dass er weg ist, dann musst du dich wohl oder übel daran gewöhnen.

Mein Mann und ich sind seit 16 Jahren zusammen (seit 5 verheiratet) und waren nie auch nur 1 Tag getrennt - ich weiss nicht, ob ich das überhaupt könnte......

Gefällt mir

30. Mai 2016 um 14:45


ich vermisse meinen Mann dann nicht wirklich

Die Kinder und ich machen dann auch immer etwas besonderes, wie abends im Bett Eis essen oder sie schlafen beide auf ihren Matratzen in meinem Schlafzimmer.

Wir freuen uns dann auch uns wiederzusehen, aber dieses ständige aufeinander Gehocke wird auf Dauer langweilig ...

LG

Gefällt mir

30. Mai 2016 um 14:51

Puhhh
Ich kenne das. Mein Freund ist auch 2x im Jahr mindestens auf Vorbildung oder Messe und es war anfangs tatsächlich sehr schwer für mich, besonders wenn er bereits Sonntag schon gefahren ist. Inzwischen kann ich damit etwas besser umgehen. Ich plane mir in der Zeit immer viele Termine oder Sachen zu denen mir sonst die Zeit fehlt. Beispiele : Friseur, Fußpflege, Schwiegis Hund ausführen, was für meine Hobbys vorbereiten, mit Freundinnen oder Schwägerin frühstücken oder einkaufen, gesund kochen was nur mir schmeckt, Fenster putzen etc. Ich finde persönlich den Urlaub mit seinem Kumpel schwieriger zu überstehen. Er macht dann große Wanderungen, die ich nicht schaffe und meldet sich unregelmäßig und dann meistens per WhatsApp mit Bildern wie toll es ist. Da habe ich dann immer das Gefühl ich kann ihm nicht bieten was er braucht. Du musst einen eigenen Weg finden damit umzugehen, aber es ist nicht selbstverständlich das man da einfach drüber steht. ....

Gefällt mir

30. Mai 2016 um 15:09

Bin ein etwas anderer Fall, aber...
Ich habe mit meinem Freund 4 Jahre in einer Fernbeziehung gelebt, weil wir in unterschiedlichen Städten studiert haben. Ist zwar eine etwas andere Situation, aber in der Zeit war es mir wichtig, ihn jeden Abend wenigstens ein mal sprechen zu können, und sei es nur ein "Gute-Nacht-Anruf".

Mittlerweile führe ich mit ihm eine waschechte Seemannsbeziehung, er ist immer 3-4 Monate am Stück weg. Vielleicht liegt es daran, dass der Schnitt sehr radikal ist, aber ich konnte mich mit der Zeit schon ziemlich gut daran gewöhnen. Von WhatsApp oder Skype kann ich leider nur träumen...

Was mir persönlich hilft, ist zu wissen, dass nicht nur ich ihn vermisse, sondern auch er mich. Zu Beginn wollte er es mir "nicht noch schwerer" machen, und hat nichts dergleichen gesagt. Für mich fühlte es sich an wie "ist ihm egal, ob ich da bin oder nicht". Heute weiß er das und kommuniziert seine Gefühle

Gefällt mir

30. Mai 2016 um 17:35

Ich mag's auch
nicht, wenn er auf Geschäftsreise ist. Früher hab ich da ganz mies geschlafen und jetzt mit dem Krümel hasse ich es abends allein Zuhause zu sein.

Gefällt mir

30. Mai 2016 um 17:42

Das beruhigt
mich jetzt aber etwas, dass ich nicht die Einzige bin, die so ein Theater macht. Wie lange sind eure Männer denn dann so weg?

Gefällt mir

30. Mai 2016 um 17:46
In Antwort auf jessicalovejoy

Das beruhigt
mich jetzt aber etwas, dass ich nicht die Einzige bin, die so ein Theater macht. Wie lange sind eure Männer denn dann so weg?

Unterschiedlich
von 1-4 Tage is alles dabei

Gefällt mir

30. Mai 2016 um 18:04
In Antwort auf babulinchen

Unterschiedlich
von 1-4 Tage is alles dabei


bei mir auch mal nur ein Tag, mal eben ne ganze Woche. Wir sind uns eben sehr nah, deswegen fällt es mir so schwer. Keine Ahnung ob ich mich je daran gewöhne.

Gefällt mir

30. Mai 2016 um 19:23


Huhu...
Ich stehe im Moment vor dem gleichen Problem.
Am Mittwoch fährt mein Mann 6-8 Wochen auf Moppedtour.
Bis nach China durch einige Länder und wieder zurück.
Langer Traum von ihm und ich bin seit Wochen unzufrieden und vermisse ihn jetzt schon.
Einziger Trost . Ich fliege in 4 Wochen für eine Woche hinterher und danach machen sie sich auf den Rückweg.
Weiß auch noch nicht wie ich mir die Zeit vertreibe...

Ich fliege im Dezember aber auch mit meiner Nichte für 10 Tage nach New York
Lg Yvonne mit Franziska, Charlotte und Johanna

Gefällt mir

30. Mai 2016 um 20:33

Oja das kenne ich...
Mein Mann ist gestern für 1 Woche nach china geflogen. Ich habe gestern so viel geheult und meine große Tochter (5) hat sich schon immer um mich gekümmert, weil ich so weinen musste. Die tränen kullerten einfach so raus. Am schlimmsten war die Nachricht, dass er jetzt zum boarding geht. Da dachte ich, oh nein, gleich ist er nicht mehr erreichbar für mich 11 h und wer weiü, wann und ob die Kommunikation danach klappt.

Heute geht es irgendwie schon besser. Jetzt läuft die Zeit schon etwas, es war heute heller draußen, es war wieder etwas Alltag mit den beiden Mäusen und mein Mann hat mich heute angerufen. Zudem hat mich gestern und heute auch das simsen bzw telefonieren mit Freundinnen geholfen, die mir berichteten, dass es ihnen auch immer so geht.

Also du bist nicht allein!! Wenn möglich verabreden oder sonstwas, damit die Zeit schneller rum geht..

Gefällt mir

30. Mai 2016 um 20:41

Das
Glaube ich dir.

Mir würde es auch so ergehen.

Viel telefonieren und viel Programm für dich hilft das die Zeit schneller vergeht.

Lg

Gefällt mir

31. Mai 2016 um 9:51


Bei uns ist das normalität
Wir wohnen bei stuttgart und unser geschäft ist in der nähe von bamberg
Mein mann ist immer von sonntag nacht bis mittwoch nacht weg
Wie gesagt, normalität für mich und die kinder
Ich genieße es auch wirklich, dass dieser teil der woche nur mir und den kindern gehört
Wenn mein mann da ist, läuft der alltag nämlich immer etwas anders, für meinen geschmack etwas chaotisch

Gefällt mir

31. Mai 2016 um 13:37


Jetzt fängst du aber an aufdringlich zu werden. Erst einen auf nett und hilfsbereit machen und nun beim "hormondruck" helfen wollen.

Gefällt mir

31. Mai 2016 um 13:50

Sehr zuvorkommend
Ich würde sagen es ist eher verzweifelt als hilfsbereit. Aber es gibt ja immer eine einsame Seele die darauf eingeht.

Gefällt mir

31. Mai 2016 um 13:53

Oh man
Jetzt nimm dich mal nicht zu wichtig und spiel hier Gentleman. Das war eine rhetorische Frage. Sie wollte sicher keine Namen hören. Es ging wohl eher darum, dass man nicht glauben kann jemand springe auf diese "Masche " an

Gefällt mir

31. Mai 2016 um 13:59

Äh ja
Ich meinte zwar dich damit aber nun gut ...dann mach mal weiter

Gefällt mir

1. Juni 2016 um 17:33

Ja
und es wird auch allerhöchste Zeit

Gefällt mir

1. Juni 2016 um 20:04

Ja das tun sie
weil es in einer glücklichen Beziehung normal ist, dass man gerne Zeit miteinander verbringt, zusammen einschläft und aufwacht, zusammen isst. Scheint dir aber nicht bekannt zu sein und deinem Mann wohl auch nicht.

Gefällt mir

1. Juni 2016 um 20:29

Gott bist du einfach gestrickt
Solche frustrierten, unbefriedigten Weiber wie dich mag ich ja besonders gerne.

Gefällt mir

1. Juni 2016 um 20:37


Geht's bei dir nur um "allein im Bett"? Also ohne dich angreifen zu wollen, du solltest deine Vorstellung von Beziehung eventuell mal überdenken, dann klappts auch mit ner Frau. Und so plumpe Anmachen per PN, wie du sie mir zuteilig hast werden lassen, kommen auch nicht immer gut an, nech.

Gefällt mir

1. Juni 2016 um 20:39

Und wetten
dein Mann war auch schon mal glücklicher?

Gefällt mir

2. Juni 2016 um 10:39

Ich kenne das...
Mein Mann ist auch immer wieder mal beruflich unterwegs - von wenigen Tagen bis über 2 Wochen. Seit Montag bin ich auch wieder mit den Kindern alleine. Heute kommt er aber wieder!

In unserer Anfangszeit hatte ich auch recht große Probleme damit, weil ich ihn so sehr vermisst hatte! Für ihn war es ok sich einmal kurz zu melden und zu sagen, dass er gut angekommen ist und dann nicht mehr. Für mich war das die Hölle! Ich hätte am liebsten jeden Abend stundenlang mit ihm telefoniert, wollte ihm aber natürlich auch nicht auf die Nerven gehen! Naja, mittlerweile weiß er wie sehr ich da leide und er meldet sich wenigstens abends 1x kurz - auch um den Kinder Gute Nacht zu sagen!

Mittlerweile ist auch das Vermissen gar nicht mehr sooooo schlimm. Schwieriger ist es tatsächlich die Abläufe mit den Kindern abends alleine zu koordinieren (wir haben 3 Kinder unter 6 Jahren, wovon 2 nicht alleine einschlafen können, aber auch nicht zusammen ). Aber auch das bekommen wir einigermaßen gut hin.

Gefällt mir

2. Juni 2016 um 10:46

Toll!
Da kann man sich doch toll vermissen und wieder aufeinander freuen!

Mit zwei kleinen Kindern will ständig jemand was von mir. Wenn ich da mal abends alleine auf dem Sofa sitze, genieße ich das. Bisschen Zeit für mich.

Und für die Beziehung finde ich es auch gut, wenn man sich mal wieder aufeinander freut!

Gefällt mir

2. Juni 2016 um 10:49
In Antwort auf gruenspan

Toll!
Da kann man sich doch toll vermissen und wieder aufeinander freuen!

Mit zwei kleinen Kindern will ständig jemand was von mir. Wenn ich da mal abends alleine auf dem Sofa sitze, genieße ich das. Bisschen Zeit für mich.

Und für die Beziehung finde ich es auch gut, wenn man sich mal wieder aufeinander freut!

Stimmt!
So kann man es auch sehen!

Gefällt mir

2. Juni 2016 um 11:57
In Antwort auf blaetterrascheln

Ich kenne das...
Mein Mann ist auch immer wieder mal beruflich unterwegs - von wenigen Tagen bis über 2 Wochen. Seit Montag bin ich auch wieder mit den Kindern alleine. Heute kommt er aber wieder!

In unserer Anfangszeit hatte ich auch recht große Probleme damit, weil ich ihn so sehr vermisst hatte! Für ihn war es ok sich einmal kurz zu melden und zu sagen, dass er gut angekommen ist und dann nicht mehr. Für mich war das die Hölle! Ich hätte am liebsten jeden Abend stundenlang mit ihm telefoniert, wollte ihm aber natürlich auch nicht auf die Nerven gehen! Naja, mittlerweile weiß er wie sehr ich da leide und er meldet sich wenigstens abends 1x kurz - auch um den Kinder Gute Nacht zu sagen!

Mittlerweile ist auch das Vermissen gar nicht mehr sooooo schlimm. Schwieriger ist es tatsächlich die Abläufe mit den Kindern abends alleine zu koordinieren (wir haben 3 Kinder unter 6 Jahren, wovon 2 nicht alleine einschlafen können, aber auch nicht zusammen ). Aber auch das bekommen wir einigermaßen gut hin.

Drei so junge Kinder
alleine ins Bettbringen, ... Hut ab, das kann ein echter Balanceakt sein. Da vermisst man den Mann dann nicht für sich selbst sondern als Hilfe mit den Kindern

Gefällt mir

2. Juni 2016 um 15:46

Ja und?
Könnte heißt ja nicht dass ich es mache?! Ich hab drei Kinder, Haus, Garten, Job und Freunde, es ist ja nun nicht so dass ich auf der Couch liege, Eis esse und mir selbst leid tue.

Gefällt mir

2. Juni 2016 um 15:53
In Antwort auf jessicalovejoy

Ja und?
Könnte heißt ja nicht dass ich es mache?! Ich hab drei Kinder, Haus, Garten, Job und Freunde, es ist ja nun nicht so dass ich auf der Couch liege, Eis esse und mir selbst leid tue.

Das
kennt Lana nicht! Hat nämlich keine Kinder.

Gefällt mir

2. Juni 2016 um 16:00
In Antwort auf eule20151

Das
kennt Lana nicht! Hat nämlich keine Kinder.


oh... Das erklärt einiges...

Gefällt mir

2. Juni 2016 um 20:38

Das
Du dann nur für dich bist und tun und lassen kannst was du willst! Sie ist den Tag und besonders abends mit 3 kleinen Kindern alleine, die höchstwahrscheinlich alle ihren Papa vermissen! Aber das du davon keine Ahnung hast, hast du schon mehrfach gezeigt.

Gefällt mir

2. Juni 2016 um 20:44
In Antwort auf eule20151

Das
Du dann nur für dich bist und tun und lassen kannst was du willst! Sie ist den Tag und besonders abends mit 3 kleinen Kindern alleine, die höchstwahrscheinlich alle ihren Papa vermissen! Aber das du davon keine Ahnung hast, hast du schon mehrfach gezeigt.


Danke Eule, so siehts nämlich aus...

Gefällt mir

2. Juni 2016 um 20:47
In Antwort auf jessicalovejoy


Danke Eule, so siehts nämlich aus...

Ich
wünsche dir dennoch einen schönen letzten Abend alleine und morgen habt ihr den Papa und deinen Mann wieder.

Gefällt mir

2. Juni 2016 um 20:50
In Antwort auf eule20151

Ich
wünsche dir dennoch einen schönen letzten Abend alleine und morgen habt ihr den Papa und deinen Mann wieder.

Ich danke dir,
aber es könnte sein dass es sich noch einen Tag verzögert. Das ist jetzt aber nicht mehr so schlimm, es ist ja absehbar

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 14:39

Haha
nicht alle Männer sind gleich.

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 17:18


Du bist ne ganz Große , hm? Und wenn er nen Abstecher machen würde, dann wäre das durchaus okay, wenn ich es wüsste, aber ich glaub kaum dass ich dir unser Liebesleben erklären muss

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen