Home / Forum / Mein Baby / Ot: stumpfe trockene haare

Ot: stumpfe trockene haare

9. Januar 2015 um 9:41

liebe frauen
mein haar sieht stumpf und glanzlos aus. und ist trocken. hat jemand nen tipp für mich? nuetzt kieselerde? hat er erfahrung damit?
ich benutze gerne natuerliche produkte, faerbe mein haar auch nicht (mehr).
danke!

Mehr lesen

9. Januar 2015 um 9:42

* hat jemand erfahrung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 9:47

Habe
Olivenöl benutzt, hat wunder gewirkt.
Also, ich habe die Haare zu hause selbst aufgehellt, was ziemlich daneben ging. Haare sehr kaputt also.
Habe das Olivenöl aufs trockene Haar gegeben, nicht an die Kopfhaut, also überkopf reinmassieren.
Dann mit nem alten Handtuch abgedeckt und ne gute Stunde drauf gelassen. Danach habe ich mit Silikonfreiem Haarwaschzeug gewaschen, gute 5 mal. Das Olivenöl geht schwer raus.
Naja, aber das hat echt Wunder gewirkt.
Seitdem mache ich das einmal im Monat, was vollkommen reicht, damit das Haar schön aussieht.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 10:48
In Antwort auf nennmichbuttercup

Habe
Olivenöl benutzt, hat wunder gewirkt.
Also, ich habe die Haare zu hause selbst aufgehellt, was ziemlich daneben ging. Haare sehr kaputt also.
Habe das Olivenöl aufs trockene Haar gegeben, nicht an die Kopfhaut, also überkopf reinmassieren.
Dann mit nem alten Handtuch abgedeckt und ne gute Stunde drauf gelassen. Danach habe ich mit Silikonfreiem Haarwaschzeug gewaschen, gute 5 mal. Das Olivenöl geht schwer raus.
Naja, aber das hat echt Wunder gewirkt.
Seitdem mache ich das einmal im Monat, was vollkommen reicht, damit das Haar schön aussieht.

Lg

Danke, buttercup
das probiere ich aus heute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 13:50

Ich habe ne Zeitlang ne Kur angerührt von nervlich YouTuberin
Die sehr geholfen hat:
Eine Packung trocken Hefe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 13:53
In Antwort auf sugarbirdcupbaby

Ich habe ne Zeitlang ne Kur angerührt von nervlich YouTuberin
Die sehr geholfen hat:
Eine Packung trocken Hefe

Zu früh abgeschickt -__-
Eine Packung Trocken Hefe
2 Eigelb
Drei Esslöffel Natur Yoghurt
Einen Esslöffel Honig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 13:58

Was für Kokosöl nutzt du, wenn
ich hier mal reinschleichen darf
Also Marke/Name und wo kaufst du das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 14:02

Danke
Werd ich mir direkt besorgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 20:24

Ruhig fettigen lassen
Ich würde drauf achten die Haare höchstens 2-3 mal in der Woche zu waschen und wenn du für paar Tage zu Hause bist dann kannst du sie ruhig mal ein paar Tage fettig lassen das soll der Kopfhaut und allgemein den Haaren gut tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 20:25

Ihr lieben
herzlichen dank für die tollen tipps!
ich weiss ja gar nicht mehr, mit was ich nun anfangen soll
und ja, ich benutze ausschliesslich natürliche, vegane produkte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2015 um 8:48

Ich war vor
4wochen beim haare schneiden
und nein, ich benutze lieber natuerliche produkte. micht nur nir, auch dem wasser zu liebe
aber danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2015 um 13:37

Es muss
sich nicht bei mir bedanken - es war vor mir da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2015 um 14:20

Yeah - schoene glaenzende haare
ich habe eine oel-kur ueber nacht gemacht und bin begeistert - mein haar sieht wieder wohl genährt aus. hab ein haaroel von weleda genommen.
danke nochmals fuer eure tipps!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2017 um 14:11

Welches Öl auch gegen trockene Haare hilft ist Arganöl. Ich habe selber trockenes Haar und auch eine trockene Kopfhaut durch das regelmäßige Einmassieren ist mir aufgefallen, dass ich keine juckende Kopfhaut mehr habe und meine Haare gar nicht mehr trocken sind wie vorher.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2017 um 14:20

Lasse regelmäßig die Haare schneiden und benutze Haaröl. Nach jedem Haarewaschen gebe ich ein paar Tropfen ins nasse Haar. Von den Spitzen bis zur Kopfhaut. Das hat mir geholfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2017 um 13:26
In Antwort auf amedea_12548278

liebe frauen
mein haar sieht stumpf und glanzlos aus. und ist trocken. hat jemand nen tipp für mich? nuetzt kieselerde? hat er erfahrung damit?
ich benutze gerne natuerliche produkte, faerbe mein haar auch nicht (mehr).
danke!

Ich massiere in die gewaschenen, noch feuchten Haarspitzen, reines Kokosöl (eine erbsengroße Menge in der Hand verreiben und in die Spitzen einmassieren).

Man kann Kokosöl auch als Kur über Nacht anwenden - dann in die ganzen Haare und die Kopfhaut geben- und am nächsten Tag auswaschen.

Achte darauf, dass du für die Haare nur silikonfreie Produkte verwendest, denn auch wenn die Anfangs das Haar geschmeidig machen, schädigen sie es auf Dauer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hatte jemand 2 Schreikinder hintereinander?
Von: rosenalbe
neu
8. Februar 2017 um 13:13
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook