Home / Forum / Mein Baby / OT Thema Mode: Mir steht einfach nichts!

OT Thema Mode: Mir steht einfach nichts!

30. September 2014 um 9:20

Wie ich Fotos, Contests und Beiträgen entnehmen kann, gibt es hier viele hübsche Frauen, die sich auch gut kleiden. Nur mir steht einfach nichts..gar nichts, habe ich das Gefühl!

Beim Einkaufen weiß ich oft nicht, ob ich lachen oder weinen soll, weil alles urkomisch an mir aussieht.

Ich bin 1,65 groß und ca 60kg schwer. Also eigentlich normal , würde ich sagen. Allerdings habe ich für meine Ausgangsdaten eine recht große Oberweite (F) bei wiederum einem kleinen Unterumfang (65-70). Als eigentliche Problemzone würde ich aber meinen Bauch bezeichnen: ich habe schon immer ein Hohlkreuz, so dass er sich nach vorne wölbt, dazu ein bisschen Bauchfett nach der Schwangerschaft.

Momentan weiß ich gar nicht, was ich anziehen soll. Hosen geht ja noch, ich nehme welche mit geradem Bein oder ganz leicht ausgestellt. Röcke 1 Hand über dem Knie.
Aber ich finde nie das passende für obenrum.

Nun war ich in einem Geschäft und habe mich beraten lassen die Verkäuferin meinte die aktuelle Mode wäre Super für mich; weite Oberteile, teils asymmetrisch ... Ich nenne es Fledermaus - Style
Als ich aus der Kabine kam, musste selbst eine Dame vor dem Spiegel lachen ... Ich kann es ihr nicht verübeln
Durch meine Oberweite sah das weite Shirt wie aufgeblasen auf und fiel auch am Bauch nicht mehr flach ab, sondern hing wie ein Sack an mir. Ich fühlte mich 10kg schwerer, ehrlich! Insgesamt habe ich das Gefühl, dass mir taillierte Sachen besser stehen, da ich zwar Brust und Bauch, aber eine schöne Taille habe. Mmh; weiß auch nicht... Und so laufe ich immer in Tops/Pullis in gedeckten Farben mit v-Ausschnitt rum, weil ich das Gefühl Habe, dass das meinen Oberkörper etwas Streckt. Aber es ist so langweilig. Für den Alltag ja, aber fürs Arbeiten und Ausgehen...
Blusen passen wegen der Oberweite nie, nö es ! Rollkragenpullis zaubern mir einen Atombusen

Ich bin echt ratlos! Her mit euren Tipps, gerne auch ganze Outfits!

Mehr lesen

30. September 2014 um 10:08

Hi,
ich hab zwar nicht deine Figur-"Probleme", aber ich hab viel als Modeverkäuferin gejobbt. Vielleicht kann ich ein bisschen helfen. Also:
# Als erstes würd ich mir an deiner Stelle einen guten Minimizer-BH zulegen. Du wirst feststellen, dass die Oberteile dadrüber direkt besser sitzen. Und keine Sorge, es geht nur um den besseren Sitz, nicht um eine wesentliche "Verkleinerung".
# Als Oberteile würde ich Sachen nehmen, die um die Schultern und um die Brust herum locker, aber nicht zu weit fallen. Versuchs mal mit Wasserfallausschnitten. V- und andere halsferne Ausschnitte sind genauso gut, aber nicht zuuu tiefe, bitte
# Um die Taille herum kann es ruhig wieder schmaler werden, vielleicht mit gesmokten oder leicht angerafften Stoffen, die das angesprochene Bäuchlein "überspielen". Oberteile mit Falte oder Abnäher unter der Brust wären vielleicht was, aber unten eben schmal, keinenfalls so babydoll-mäßig. Vielleicht kann auch ein breiter (Stoff-) Gürtel um die Taille herum optisch was bringen.
# Vom Material her würd ich nach leichten, blusigen Teilen gucken, vielleicht auch so in Richtung Chiffon. Schwerer Strick oder sowas trägt nur auf. Wenn es kühler wird, lieber zu offenen Strickjacken greifen.
# Wie sind deine Beine so? Ich könnte mir vorstellen, dass dir schmale Tube-Hosenschnitte stehen, die aber einen eher hohen Bund haben. Der hohe Bund kaschiert das Bäuchlein und sitzt besser bei Hohlkreuz. Wenn deine Beine eher kräftiger und kurvig sind, dann weniger tube, sondern lieber schmale, gerade Schnitte.

Mir hilft es immer, eine liebe, aber ehrliche Freundin beim Shoppen dabei zu haben.

Viel Erfolg


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2014 um 10:18
In Antwort auf ailsa_12632517

Hi,
ich hab zwar nicht deine Figur-"Probleme", aber ich hab viel als Modeverkäuferin gejobbt. Vielleicht kann ich ein bisschen helfen. Also:
# Als erstes würd ich mir an deiner Stelle einen guten Minimizer-BH zulegen. Du wirst feststellen, dass die Oberteile dadrüber direkt besser sitzen. Und keine Sorge, es geht nur um den besseren Sitz, nicht um eine wesentliche "Verkleinerung".
# Als Oberteile würde ich Sachen nehmen, die um die Schultern und um die Brust herum locker, aber nicht zu weit fallen. Versuchs mal mit Wasserfallausschnitten. V- und andere halsferne Ausschnitte sind genauso gut, aber nicht zuuu tiefe, bitte
# Um die Taille herum kann es ruhig wieder schmaler werden, vielleicht mit gesmokten oder leicht angerafften Stoffen, die das angesprochene Bäuchlein "überspielen". Oberteile mit Falte oder Abnäher unter der Brust wären vielleicht was, aber unten eben schmal, keinenfalls so babydoll-mäßig. Vielleicht kann auch ein breiter (Stoff-) Gürtel um die Taille herum optisch was bringen.
# Vom Material her würd ich nach leichten, blusigen Teilen gucken, vielleicht auch so in Richtung Chiffon. Schwerer Strick oder sowas trägt nur auf. Wenn es kühler wird, lieber zu offenen Strickjacken greifen.
# Wie sind deine Beine so? Ich könnte mir vorstellen, dass dir schmale Tube-Hosenschnitte stehen, die aber einen eher hohen Bund haben. Der hohe Bund kaschiert das Bäuchlein und sitzt besser bei Hohlkreuz. Wenn deine Beine eher kräftiger und kurvig sind, dann weniger tube, sondern lieber schmale, gerade Schnitte.

Mir hilft es immer, eine liebe, aber ehrliche Freundin beim Shoppen dabei zu haben.

Viel Erfolg


Danke
schonmal!
Wirklich gut sitzende BHs habe ich. Kaufe nur im Fachgeschäft, da kostet einer eigentlich immer 60 aufwärts. Finde auch, dass die eine schöne Form machen, die meisten sehr großen Busen neigen ja doch etwas zum Hängen .

Genau, habe auch das Gefühl, dass etwas mir Taille mir besser steht, als Ballonartig, aber da muss ich immer sehr aufpassen, dass der Bauch dann in der Seitenansicht nicht zu sehr ins Auge sticht. Je mach Tagesform, wenn er gar noch gebläht ist, könnte man meinen ich bekomme ein Mini- Schwangerschaftsbäuchlein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2014 um 10:41

Hört sich gut an,
ich habe dann auch immer schöne Bilder vor Augen und / oder im Katalog, im Internet...aber wenn ich es dann an mir sehe, finde ich es die reinste Lachnummer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen