Home / Forum / Mein Baby / Ot thermomix

Ot thermomix

13. Februar 2013 um 22:33 Letzte Antwort: 14. Februar 2013 um 14:00

Kuckuck

Wer besitzt oben genanntes Gerät?
Benutzt ihr es? Oft?
Erleichtert es den kochalltag/die stromrechnung?

Lg

Mehr lesen

13. Februar 2013 um 22:41

Hi!
Ich habe den thermomix leider nicht. Aber meine mutter und meine schwester. Soweit ich weiß backen sie hauptsächlich damit und sind begeistert.

Mir persönlich wäre das ding zu teuer. Aber jetzt ist anscheinend das patent abgelaufen und andere dürfen loslegen mit nachmachen. Zur zeit ist ein ähnliches gerät bei der metro im angebot für 400 euro

Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2013 um 22:49

Wir haben einen
zur Hochzeit geschenkt bekommen. Ist schon ein tolles Teil, meine Verwandtschaft kocht auch sehr viel damit - ich selbst benutze ihn leider kaum. Kann mich da irgendwie schwer umgewöhnen. An sich kann man z.B. wirklich sehr rasch die verschiedensten Suppe damit kochen - aber die im normalen Topf gekochte Version schmeckt mir irgendwie besser. Auch Brot backen oder Korn selbst schroten (Frischkornbrei war eine furchtbare Mode in den 90er Jahren ) geht wohl prima. Sowas übersteigt aber meinen hausfraulichen Ehrgeiz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2013 um 22:49

Er sterilisiert auch flaschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2013 um 22:50


Wir haben ihn und benutzen ihn für alles, außer anbraten
Kochen, backen, babynahrung, sterilisieren...

Würde ihn immer wieder kaufen.
Zum stromverbrauch kann ich leider nix sagen, da wir zeitgleich die kleine bekommen haben, einer daheim ist und somit brauchen wir einfach mehr strom...

Liebe Grüße Mautzi mit Dea (7 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2013 um 22:53

Jaaaa
Habs echt leichter damit

Suppe,Soßen,Reibekuchen usw geht so fix!
Gemüse dünsten usw.
Und Brei kochen war der Hit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2013 um 22:59


Hab hier mal den link für euch von der günstigen variante:

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B005I4R6Q4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2013 um 7:12

Habe auch einen
Allerdings noch das Vorgängermodell. Ich koche sehr viel damit, eigentlich ausschließlich. Meinen Herd brauche ich nun noch zum braten von Fleisch. Kann ihn nur empfehlen. Der Preis ist im vergleich mit dem was er kann auch o.k.
Ein billiges Teil, da würde ich die Hände von lassen. Mein TM ist schon 12 Jahre alt, läuft sehr viel Zeit und war noch nie kaputt. Da hat sich das Geld einfach gelohnt. Was nützt es nur 400 euro zu bezahlen und das Teil ist nach 5 Jahren schrott. Ich kenne viele deren Tm über 10 jahre läuft und immer noch top funktioniert. Und alle Ersatzteile gibt es auch für die älteren Modelle.

Man muss dann aber auch damit kochen auch wenn es eine Umstellung ist. Ich für meinen Teil könnte mir gar nicht mehr vorstellen mit Töpfen zu kochen. Und erstmal die leckeren soßen, die gehen ratzfatz und Du hast nie mehr Klümpchen. Maggi und co braucht man nicht, alles wird selber gemacht, frisch und lecker ohne Zusatzstoffe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2013 um 11:54

Benutze
ihm momentan jeden Tag. Breikochen.
Ansonsten Getriede fürs Brot mahlen, Teig kneten alle paar Tage. Ich benutze ihn viel als Küchenwaage, für Cremesuppen, Kuchenteig, raspeln...Marmelade einkochen...
Du kannst mal bei Youtube schauen, da gibts viele Videos oder bei Rezeptewelt.de.
Wenn du in der Kategorie Grundzepte schaust, dann siehst du, dass man damit noch viel mehr anstellen kann außer nur kochen
Es erleichert mir wesentlich den Kochalltag

Mit dem Strom weiß ich nicht genau...aber vieles geht so schnell: raspeln nur 2-5 Sekunden, Teig kneten 3 Minuten. Man hat ihn eigentlich nie für eine Stunde durchgängig an..also ich zumindest nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2013 um 12:01


Ich bekomm ihn zur Hochzeit im Sommer .
Meiner Mam ihrer ist jetzt 15 Jahre alt und
der meiner Schwester 10 Jahre !
Beide würde ihn nie wieder her geben.
Und die Qualität spricht für sich ...
wobei ich von Vorwerk nur gute Qualität kenne.

Und dieses Erdbeereis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2013 um 14:00
In Antwort auf qiu_12524479

Hi!
Ich habe den thermomix leider nicht. Aber meine mutter und meine schwester. Soweit ich weiß backen sie hauptsächlich damit und sind begeistert.

Mir persönlich wäre das ding zu teuer. Aber jetzt ist anscheinend das patent abgelaufen und andere dürfen loslegen mit nachmachen. Zur zeit ist ein ähnliches gerät bei der metro im angebot für 400 euro

Liebe grüße

Der nachgemachte tm
Hat keine eingebaute Waage und du musst ganz komplziert mit einer extra Waage arbeiten.
Ich denke nicht das es auch nur annähernd die gleiche Qualität ist. Bei vielen läuft er mehr als 15 Jahren und wie sieht es mit Ersatzteilen aus? Dan würde i h lieber einen gebrauchten tm bei ebay ersteigern als so ein Billigteil zu kaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper