Home / Forum / Mein Baby / OT: Trauerkarte schreiben

OT: Trauerkarte schreiben

14. März 2014 um 14:40

Ich weiß das es hier absolut nicht passt aber ich brauche hilfe beim schreiben einer Trauerkarte.

Ich habe vor etwa zehn jahren in einer Handball Mannschaft gespielt und mein damaliger Trainer ist gestorben. Die Trauerkarte möcte ich an seine Tochter schreiben, sie hat damals auch der Mannschaft zugehört ich kannte sie damals auch recht gut. Der Kontakt ist schon lang eingeschlafen, aber ich bin sehr traurig darüber.

Ich wollte in etwa soetwas schreiben:

Liebe XY,

es ist schwer für mich, passende und tröstende Worte zu finden.
Als ich von XY Tot gelesen habe, konnte ich es nicht fassen.

Er war so ein lebensfroher, lustiger Mensch, ich habe immer viel Spaß mit ihm gehabt.
Auch wenn ich ihn seit einigen Jahren nicht mehr gesehen habe, wird er und die gemeinsame Zeit mit ihm beim Handball mir immer in Erinnerung bleiben!

Ich wünsche dir und deiner Familie in dieser Zeit viel Kraft und das ihr immer füreinander da seid.


Ist das okay so? Ich bin wirklich überfragt, es ist das erstemal das ich so eine Karte schreiben muß.
Ich danke euch



Mehr lesen

14. März 2014 um 14:44

Find ich gut
Aber der Tod wird mit d geschrieben. Vielleicht bietest du ihr noch Kontakt an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2014 um 14:46
In Antwort auf wearefamily2013

Find ich gut
Aber der Tod wird mit d geschrieben. Vielleicht bietest du ihr noch Kontakt an

Oh
danke für die Verbesserung, ich gestehe ich hätte es mit t geschrieben
Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2014 um 15:03

Ich finde es auch gut
Persönliche Worte sind meines Erachtens die schönsten.

Es gibt einen weiteren Rechtschreibfehler, den du korrigieren solltest. Im Satz "und das ihr immer füreinander da seid." schreibt man "dass" mit Doppel-s.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest