Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / OT: UMFRAGE: Putzen, System, Dauer.... Wie sieht es bei euch aus

OT: UMFRAGE: Putzen, System, Dauer.... Wie sieht es bei euch aus

20. Juli 2010 um 16:31 Letzte Antwort: 21. Juli 2010 um 16:07

Hallo Ihr,

was ist euere tägliche "Putzaufgabe"?

Was macht ihr wann und wielange braucht ihr insgesamt??

Mit was putzt ihr? Schrubber? Irgendein System? Mich nervt das ewige auswinden, außerdem hab ich lange Haare, die ständig irgendwo rumfliegen und ich bekomm sie kaum aus dem Lappen, wie macht ihr das?

Wielang braucht ihr insgesamt am Tag, bis ihr alles erledigt habt?

Freue mich auf eure Antworten.
LG Susanne mit Zaubermaus Celine (*27.11.2009)

Mehr lesen

20. Juli 2010 um 17:28

Ich sags mal so:
ich räum die Unordnung des Tages generell abends wieder auf!

Es bleibt also nix liegen oder so!

Wäsche stell ich an, sobald die Maschine gefüllt ist und gut.

Geschirrspüler immer gleich einräumen und auch anstellen wenn er voll is!

Staubsaugen immer, wenn ich was seh (da Hund vorhanden, sauge ich meist täglich irgendwo)!

Wischen und entstauben auch nur dann, wenn ich sehe, es ist schmutzig.... Ich MUSS nicht zwingend alle paar Tage wischen, wenns auch per Staubsauger ausreicht....

Fenster LASSE ich putzen (das spart Zeit und Nerven)!

Ich binde das so ein, dass es immer nebenbei läuft, also dass ich wenns Kind im Bett ist auch so gut wie Feierabend hab!

Gefällt mir
20. Juli 2010 um 18:18


Ich gehe z.b nie runter, bevor ich nicht die Betten gemacht habe und das Wozi aufgeräumt ist. Die Küche wird abends noch gemacht! Ich hasse es, wenn ich morgens im Küchenchaos stehe. Nach dem duschen wird die Dusche geputzt, das Klo gereinigt u das Waschbecken gewienert
Kiddies gehen in den Kiga bzw nur eine jeden Tag.
Dann gehts nach Hause, wäsche waschen, durch saugen & putzen und anschl kochen.
Der Nachmittag ist dann komplett für die Mäuse, sofern ich nicht ins Büro muss


So, des wars von mir

Gefällt mir
20. Juli 2010 um 19:11

Mmh
Täglich: Allgemeine Unordnung aufräumen,Toilette sauber machen +Dusche und Waschbecken.

Wäsche wird gewaschen wenn die Maschine voll ist.

Ansonsten wisch ich 1xmal die woche staub und wischen auch 1x ausser es ist etwas total dreckig dann natürlich zwischendurch.Obwohl die Küche momentan tägl. gewischt wird da meine Kleine gerad anfängt selber zu essen.(Das mit dem Löffel zum Mund führen ist ja so ne sache )

Habe auch so ein Schrubber für faule Kein bücken,keine nassen Hände usw.

An Putzmitteln nehm ich dieses Terra Zeugs.Das ist echt

Gefällt mir
20. Juli 2010 um 19:32

Hallo,
bei uns ist es so, dass ich ca. 1-1,5 Stunden Hausarbeit am Tag habe.

Angefangen morgens mit Betten machen, aufräumen, staubsaugen jeden Morgen nach dem Frühstück, Küche und Bad wischen, Bad wird grob gemacht (Waschbecken, Toilette) und 2x in der Woche gründlich und ich mache jeden Morgen auch die Fenster von innen bis ca. zum Griff, weil ALLE Fenster bis zum Boden gehen und ich ÜBERALL Kinderhände darauf hab, was ich irgendwie nicht ausstehen kann.
Dafür brauche ich dann ca. 1 Stunde, wenn ich Wäsche habe halt auch schon mal eben 1,5 Stunden.

Einmal in der Woche wische ich Staub und alle Böden (hab einen Wischmopp), beziehe Betten usw.
Meinstens mache ich das freitags. Dann komme ich auch locker mal auf 2-3 Stunden Hausarbeit, je nach dem was anfällt und wie mein Töchterchen zwischendurch noch unterhalten werden will.

LG
Miri

Gefällt mir
20. Juli 2010 um 19:34
In Antwort auf batya_12762241

Hallo,
bei uns ist es so, dass ich ca. 1-1,5 Stunden Hausarbeit am Tag habe.

Angefangen morgens mit Betten machen, aufräumen, staubsaugen jeden Morgen nach dem Frühstück, Küche und Bad wischen, Bad wird grob gemacht (Waschbecken, Toilette) und 2x in der Woche gründlich und ich mache jeden Morgen auch die Fenster von innen bis ca. zum Griff, weil ALLE Fenster bis zum Boden gehen und ich ÜBERALL Kinderhände darauf hab, was ich irgendwie nicht ausstehen kann.
Dafür brauche ich dann ca. 1 Stunde, wenn ich Wäsche habe halt auch schon mal eben 1,5 Stunden.

Einmal in der Woche wische ich Staub und alle Böden (hab einen Wischmopp), beziehe Betten usw.
Meinstens mache ich das freitags. Dann komme ich auch locker mal auf 2-3 Stunden Hausarbeit, je nach dem was anfällt und wie mein Töchterchen zwischendurch noch unterhalten werden will.

LG
Miri

Vergessen
an Putzmittel nehme ich nur Wasser.

Außer im Bad, da nehme ich Sagrotan und für die Spüle in der Küche auch schon mal einen Kalkreiniger.
Ansonsten nichts.

Gefällt mir
21. Juli 2010 um 16:07


Huhu bin auch berufstätig von mo-fr und mein sohn ist 2...daher ists mittlerweile OHNE SYSTEM

Also Jeden Morgen nach dem aufstehen mache ich sofort die betten und beseitige das während des fertig machen für Arbeit und Kiga entstandene Chaos welches variiert manchmal ein paar autos mal nne ganze ausgekippte spielkiste:-P-und das tue ich am tag ca 2-3mal- Jedenfalls muss es ordentlich sein wenn ich raus gehe, wenn wir heim sind wird gekocht und gepielt, spülmaschoine nebnbei eingeräumt und angemacht sowie waschmaschine ebend nach bedarf, gewischt und gesaugt wird ca jeden 2-3 Tag erst saugen dann wischen, ich hab son wischmop wo man den aufnehmer dran klipst^^:-P Staub wischen undfeucht über die couch, da ich viel glas und schwarz habe im Wohnzimmer auch 2-3 mal die woche,allerdings zieh ich nicht immer die couch oder bett vor, das gehört für mich wie schränke auswaschen vitrinen usw. zm grundreinigen^^ aber auch grob,das geht sehr fix, Bad mach ich fast täglich grob mit so feuchten tüchern von sagrotan- ins klo werf ich einmal die woche son tab (super erfindung,geniales ergebnis) hm Also ich würd sagen so ca 1 std am tag also wenn ch richtig grund mache so alle 2-3 Wochen dann 2-3 std. Zum fenster putzen bin ich zu doof habe immer strimmen putze unregelmäßig mal alle 4 wochen mal auch erst nach 8 , wischen tue ich erst wenn der kleine schläft ,

System habe ich also irgendwie keins früher schon, wird halt mit kind und job gemacht wies grad passt^^ ich schwöre auf spiritus für glasflächen, bref fettreiniger, und citrus allzweckreiniger zum wischen und abwischen, palmolive zum spülen und Microfaser mop und lappen...

Betten bezieh ich ca alle 3-4 Wochen manchmal auch öfter wenn der knirps es einsaut-ich LIEEEEBBEEE frisch gewaschene Bettwäsche überhaupt wenns frisch duftet

auch gardinen und wolldecken und kunstplumen wenn das schön frisch gewaschen ist ahhhh herrlich(kunstblumen weich ich in der badewanne ein in schöin viel weichspüler, das schwarze oder goldene lenor,soooo geil) CORAL als waschmittel, früher habe ich daran gespart aber es lohnt sich man bruacht weniger und es richt soooo guutttt^^:-P das ists mir wert , sagrotan und fettreiniger nehme ich auch die eigenmarken von irgendwas sind auch supi^^

ab und an krieg ich en dullen ganz unregelmäßig und lauf mit nem sagrotan srüher her und sprüh klo spüle türklinken usw an so alle 3 monate hihi^^

Hmmm wow hört sich das fleißig an-hihi nein aber ich halte mich da nicht 10000% strickt dran es weicht immer mal ab ich habn bob und keine tiere daher keinen tipp für Haare^^

hach halber roman:-P jetzt geh ich winern^^

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers