Home / Forum / Mein Baby / Ot: Unbekannter Schenker?

Ot: Unbekannter Schenker?

23. Oktober 2013 um 14:17

Gerade stand der Paketbote mit einem Päckchen vor der Tür. Ich hatte mir erstmal nichts dabei gedacht, weil ich in der letzten Zeit ja einiges bei Ebay bestellt hatte. Als ich das Papier abgemacht hatte, kam ein Playmobil-Karton zum Vorschein. Ich dachte erst, jemand hätte den Karton nur als Verpackung genommen, aber im Karton ist tatsächlich ein komplettes, großes, neues Playmobilset, sogar noch originalverpackt! Komisch ist nur, dass ich überhaupt kein Playmobil bestellt habe!



Der Absender ist mir völlig unbekannt, auch bei meinen Ebay-Käufen oder bei meinen Überweisungen der letzten Zeit konnte ich ihn nicht finden. Mein Name und meine Adresse sind aber richtig geschrieben.

Und nun? Mal davon abgesehen, dass meine Jungs jetzt noch etwas zu kleind sind für Playmobil, würden sie sich in 1-2 Jahren bestimmt sehr über das Set freuen. Oder soll ich das Set an den Absender zurücksenden? Nicht das jetzt irgendwo ein Kind sein Weihnachtsgeschenk vermisst...

Mehr lesen

23. Oktober 2013 um 14:23

Ist
der Absender eine Firma oder privat? Nicht dass da jemand bestellt hat und Paket und Rechnung kommen zu dir. Alles schon vorgekommen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2013 um 14:23

Schreib dem unbekannten doch einen brief
und frag nach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2013 um 14:25
In Antwort auf wirbelwind2009

Ist
der Absender eine Firma oder privat? Nicht dass da jemand bestellt hat und Paket und Rechnung kommen zu dir. Alles schon vorgekommen.

lg

Der Absender...
ist eine Privatperson

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2013 um 14:26
In Antwort auf emmasmamma

Schreib dem unbekannten doch einen brief
und frag nach.

Das ist eine gute Idee!
Das mache ich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2013 um 14:41

Kontaktier den absender, vielleicht findest du ja auch
eine telefonnummer von ihm. stehst du im telefonbuch? ich habe eine zeit lang an einem ort gewohnt, an dem zwei strassen weiter ein mann mit dem selben namen (ja, ich habe einen geschlechtsneutralen namen ) gewohnt hat. er stand im telefonbuch, ich nicht. und die strassennamen waren zum gleichen thema (es hatte eine kaserne in der nähe, die strassen ringsum hiessen alle ähnlich). er hat zwei mal ein paket für mich erhalten, beim ersten mal, habe ich das paket einfach nie erhalten, beim zweiten mal hat er den absender kontaktiert und so haben wir das ganze überhaupt rausgefunden...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2013 um 14:51


Das ist mir auch mal passiert
da hat ein verkäufer von ebay,meine Adresse mit der einer anderen Käuferin verwechselt


am besten den Absender kontaktieren,brief oder anrufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2013 um 14:52

Vielleicht
hat der Absender einen Narren an deinen Jungs gefressen und wollte ihnen eine Freude machen - ohne sich aber mit altersangemessenem Spielzeug auszukennen.

Das mit dem Brief halte ich für eine gute Idee. Ich bin jetzt echt neugierig auf die Gründe. Bitte halte uns auf dem Laufenden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2013 um 15:54


Ich hab letztens auch ein Paket bekommen, das nicht für mich bestimmt war.
Und tatsächlich hat die ebay verkäuferin die Adressen vertauscht!
Ich hab es dann zurück gesendet...

Ich würde auch Kontakt aufnehmen, denn es ist ja schon seltsam.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2013 um 8:25

So ein paket habe ich auch schon einmal bekommen
und zwar mit einem minnie mouse schrank darin

ich hatte den bei amazon gesehen, bzw. habe mir halt erst durchlesen wollen was man für sein geld wirklich bekommt usw.

dann klingelte meine nachbarin, wollte ein pläuschchen halten. habe in der zeit den pc unbeaufsichtigt gelassen mit dem offenen fenster von amazon.

als meine nachbarin dann reinkam habe ich den pc ausgemacht und wollte eigentlich später nochmal nach diesem schrank gucken.

am nächsten morgen klingelt DHL bei uns, mit einem riesen paket im schlepptau!

habe es erstmal nicht aufgemacht, weil mir der absender nichts sagte. gott sei dank war die rechnung draussen auf dem paket aufgeklebt. die habe ich dann aufgemacht.

und was wars? der schrank!

habe dann in meinen e-mails gekramt und wirklich ich hatte eine bestellbestätigung von amazon!

und wie ist das passiert? als ich an der tür war hat sich meine tochter (3 jahre alt) an den pc gesetzt und hat auf "bestellen" gedrückt. und zack..... wars bestellt

war aber halb so schlimm, ich wollte ihn eh kaufen. war nur so verwundert.

sowas kanns bei euch nicht sein oder? dafür sind deine wahrscheinlich echt noch zu jung.

vielleicht echt eine verwechslung. würde es zurückschicken wenn ich ehrlich bin und es vielleicht auch der polizei melden, wenn sich die sache nicht aufklärt. man hat ja auch schon oft von irgendwelchen stalkern gehört die wildfremden menschen pakete schicken lassen die sie dann bezahlen dürfen.

war denn die rechnung oder so mit drin? oder war es gebrauchte ware?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2013 um 8:55

Update
Es hat sich jetzt aufgeklärt.
Einer meiner Ebay-Verkäufer hatte einem seiner Lieferanten versehendlich meine Adresse gegeben. Er hat mir eine email geschrieben, mit der Bitte das Päckchen an ihn weiterzusenden. Das mache ich natürlich, sobald er mir die Portokosten überwiesen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2013 um 9:04

Den gedanken hatte ich auch
Bestelle viel bei Amazon und da drückt man nicht einfach nur auf Senden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2013 um 9:07

Ja das muss man
aber das ist ja wohl kein problem. wer 1x auf bestätigen drücken kann, der kanns auch 2x drücken, oder? und zahlungsmethode war schon eingestellt, weil ich kurz bevor es geklingelt hatte geändert habe. ich wollte das teil ja auch gerade kaufen als ich gestört wurde, deswegen war schon einiges eingestellt.

amazon prime "overnight" ist bei mir voreingestellt. sie musste also nur noch auf bestätigen drücken, vielleicht auch 2x, aber wie gesagt, wer es 1x schafft, der schafft es auch ein zweites mal kann ich heute natürlich auch nicht mehr nachvollziehen wie oft sie drücken musste.

bestellzeit war genau in dem zeitraum als ich an der tür war und als ich zurück in den raum kam sass madame am pc und guckte shaun das schaf kann also nur sie gewesen sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2013 um 10:06

Ok
Dann entschuldige ich mich natürlich. Ich bestelle immer nur per Bankeinzug und da muss ich mehrmals klicken...
Tut mir leid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2013 um 0:36


ich hab heute auch Post bekommen von einer privatperson die ich nicht kenne , weder den namen noch adresse noch sagt mir der ort was, ich hab ne büchersendung bekommen , des buch kenn ich allerdings auch nicht , meine adresse und namen sind handgeschrieben und richtig geschrieben auf dem umschlag.
Ich hab irgendwie angst dass noch mehr kommt, wenn ich mir so beiträge im netz durchlese, ich hab nichts bestellt , konto , alles gecheckt ging nix ab und accs bei amazon und ebay usw. auch nix bestellt was ich nicht bestelen wollte, hab die adresse und namen gegoogelt und sogar ne telefonnummer geunden, aber nix was auf spam hinweist oder so . Ich rif die person morgen an und frag nach und gehe evtl. zur polizei oder so ich hab ehrlich gesagt kein plan was ich machen soll. habt ihr mir n tipp?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen