Home / Forum / Mein Baby / OT!: unter welchen umständen muss man die 3 mon. kündigungsfrist nicht einhalten?

OT!: unter welchen umständen muss man die 3 mon. kündigungsfrist nicht einhalten?

27. Dezember 2009 um 21:01

hi, da ich mich ja von meinem freund getrennt hab und wir beide im moment keine chance fürn neuanfang sehen ist es besser wenn ich mit püppi in ne andere wohnung zieh..das problem ist nur diese sch**** kündigungsfrist 3 monate mit dem typen halt ich definitiv nicht mehr unter einem dach aus. wir brauchen uns nur 2 minuten sehen und schon streiten wir uns wieder..ne trennung kann ja mal passieren aber können wir die wohnung dann auch ohne kündigungsfrist kündigen? ich könnte mir die wohnung auch alleine nicht leisten weil ich demnächst wohl erstmal arbeitslosengeld beziehen darf....naja..wäre jedenfalls super wenn sich jemand melden würde der sich damit auskennt oder weiss an wen ich mich da wenden könnte...
LG

Mehr lesen

27. Dezember 2009 um 21:05

Ja
dat is mir schon klar der vermieter (privat) wird mir wahrscheinlich sowieso sagen das dass unter keinen umständen geht. der will ja auch kein geld verlieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2009 um 21:13

Nein
er zieht auch aus und wir stehen zusammen im mietvertrag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2009 um 21:27

Naja
das wär auch asi dann steht er ja 3 monate mit nix da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2009 um 21:32

Klar
is mir meine tochter wichtiger als das es ihm gut geht aber irgendwie weiss ich nich...hab da doch so meine skrupel..ja ich bin schwanger..hab auch schon überlegt deswegen irgendwas zu sagen aber da müsst ich die 3 monate bestimmt auch einhalten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram