Home / Forum / Mein Baby / OT: Vermieter will KAUTION! Die wir schon gezahlt haben

OT: Vermieter will KAUTION! Die wir schon gezahlt haben

31. Oktober 2010 um 15:45

Hey,

wir wohnen seit 3 Jahren in inserer Wohnung und in diesen 3 Jahren hat sich die Vermieterfirma 4x gewechselt

DIe jetztige ist seit ca. 1 Jahr dabei und am Freitag haben wir doch tatsächlich einen Brief bekommen, wir sollten doch bitter die Kaution nachzahlen

Mein Mann hat da erstmal angerufen und gesagt, das es doch ein Witz sei, da wir schon 3 Jahre hier wohnen und die Kaution beim Vor, vor, vorvermieter ja schon gezahlt haben!!
Welche Firma vermietet eine Wohnung OHNE Kaution zu nehmen
Abgesehen davon, der jetztige Vermieter wusste garnicht das wir hier schon 2 JAhre wohnten als der übernommen hat
Die dachten doch tatsächlich die wohnung sei frei............wir haben uns selber gemeldet weil die Miete nicht mehr abgebucht worden ist!

Daran sieht man ja was für ne "tolle" Übergabe der Vormieter gemacht hat!

So unser Problem ist jetzt das wir die Quittung von der Kaution nicht mehr haben, haben Bar bezahlt!

Jetzt meine ich mich dran erinnern zu können das sowas ja VERJÄHRT...........stimmt das oder werfe ich da was durcheinander............??!!

Können die, die Kaution einfordern auch wenn wir keine Quittung mehr haben??
Mein Mann und ich sind ja Zeugen das wir bezahlt haben

DANKE schonmal!!

LG

Mehr lesen

31. Oktober 2010 um 15:49

Stiwi
habt ihr keinen kontoauszug mehr davon, sowas überweist man doch meistens...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 15:51
In Antwort auf mumpitz97

Stiwi
habt ihr keinen kontoauszug mehr davon, sowas überweist man doch meistens...

Nöö
haben wir ja BAR bei der Wohnungsübergabe bezahlt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 15:57

Verjährung
Hi,
ich weiß nicht ob Kautionen nach 3 Jahren verjähren ABER die Fristen sind immer zum Jahresende!
D.h auch wenn ich am 1.1.07 eingezogen seid, verjährt es WENN erst zum 31.12.10

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 15:58


quittung immer aufheben.das ist so wichtig, sonst habt ihr ja keinen nachweis.ich kenn mich da leider nicht so aus, aber würde versuchen, den ersten vermieter wo ihr kaution bezahlt habt zu erreichen.zur not mal bei nem anwalt erkundigen ob der neue vermieter nochmnals kaution verlangen darf, immerhin wohnt ihr ja nicht erst kurz dort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 16:04

Normalerweise
dürfen Kautionen doch gar nicht auf "normle" Konten eingezahlt werden sondern müssen extra stehen oder??

Eigentlich müsste es doch darüber nachvollziehbar sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 16:16

Jaaaa also
ich weiß selber das es totaaaal doof ist das die Quittung weg ist!

Wir haben ja extra nen ordner, habe sogar noch unseren alten mietvertrag von unserer ersten wohnung!
Behalte echt ALLES!!!

Mein mann sowieso aber irgendwie ist die SCHEI?E weg

KA wo es hin ist!!! Na und die alter Vermieterfirma gibbet glaube ich auch nicht mehr

KA muss ich jetzt zum anwalt oder wie??

KÖNNT MIR SOOO IN DEN ARSCH BEISSEN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 16:18

Die
Kaution muss ja auf ein Sparbuch eingezahlt worden sein. Wenn die das nicht haben, würde ich eine Anzeige machen.und das in dem Widerspruch den Du ja hoffentl schriftlich formulierst auch androhen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 16:20
In Antwort auf pippa_12857360

Jaaaa also
ich weiß selber das es totaaaal doof ist das die Quittung weg ist!

Wir haben ja extra nen ordner, habe sogar noch unseren alten mietvertrag von unserer ersten wohnung!
Behalte echt ALLES!!!

Mein mann sowieso aber irgendwie ist die SCHEI?E weg

KA wo es hin ist!!! Na und die alter Vermieterfirma gibbet glaube ich auch nicht mehr

KA muss ich jetzt zum anwalt oder wie??

KÖNNT MIR SOOO IN DEN ARSCH BEISSEN

Ja ich würde zum anwalt gehen
und mich erkundigen bevor ihr die neue kaution bezahlt.ist jetzt halt ne total doofe situation

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 16:21
In Antwort auf yuliya_12078522

Die
Kaution muss ja auf ein Sparbuch eingezahlt worden sein. Wenn die das nicht haben, würde ich eine Anzeige machen.und das in dem Widerspruch den Du ja hoffentl schriftlich formulierst auch androhen.


sie schrieb doch, dass sie die kaution bar bezahlt haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 16:23
In Antwort auf linusellascarlysmama


sie schrieb doch, dass sie die kaution bar bezahlt haben


Vielleicht muss der Vermieter das auf ein Sparbuch einbezahlen????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 16:24

Ja
mein mann meinte wir schicken eine kopie der quittung aber bis jetzt haben wir sie noch nicht gefunden

Muss heute abend nochmal unser "büro" durchsuchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 16:24
In Antwort auf werbinichwohl


Vielleicht muss der Vermieter das auf ein Sparbuch einbezahlen????

Ja aber die vermieterfirma gibt es ja auch nicht
merh wie sie schrieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 16:25
In Antwort auf linusellascarlysmama

Ja aber die vermieterfirma gibt es ja auch nicht
merh wie sie schrieb

Doch
habs gerade gegoogelt es gint sie noch

Hoffe, das hilft uns weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 16:27
In Antwort auf linusellascarlysmama

Ja aber die vermieterfirma gibt es ja auch nicht
merh wie sie schrieb

Ach so
und damit hat die Firma dann das Recht mit den Kautionen durchzubrennen und alle müssen neu blechen??

Dieses Sparbuch wird mit übergeben beim Firmenwechsel!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper