Home / Forum / Mein Baby / OT: warum sind die untersten platten meiner lasagne immer hart?

OT: warum sind die untersten platten meiner lasagne immer hart?

26. Juli 2011 um 14:12

wer kann mir sagen, was ich falsch mache?

habe heute wieder eine lasagne gemacht, den boden der schüssel gut eingefettet, dann die ersten lasagneblätter draufgelegt und begonnen die hackfleischsoße großzügig darauf zu verteilen. aber immer sind die untersten nudelplatten hart, wie kann ich dem vorbeugen? soll ich die untersten vielleicht zuerst kochen, obwohl das bei diesen platten nicht nötig sein soll...

vielen dank für antworten!

liebe grüße
honigbiene

Mehr lesen

26. Juli 2011 um 14:14

Ich fange immer mit der soße
an und dann die erste Plattenschicht, da gehts immer.

Hab das aber immer schon so gemacht und mir nie gedacht, dass man andersrum anfängt

Gefällt mir

26. Juli 2011 um 14:16

Hmmm...
Wie lang kommt die lansange in den Ofen?
Ich gebe den Käse oben jetzt immer erst nach ca. 30 min drauf und nehm die Lasagne dann raus wenn sie goldbraun wird...
Sonst ist mir der Käse immer schwarz geworden (bzw. Ich musste mit Alufolie drüber) und die Nudeln waren noch hart...

Gefällt mir

26. Juli 2011 um 14:16

Huch... das könnte ein grund sein
meine güte wie peinlich, dass ich da noch nie selbst draufgekommen bin

danke, ich werde das nächste mal mit der soße anfangen

Gefällt mir

26. Juli 2011 um 14:17

Ich lege die
Lasagneplatten grundsätzlich immer erst alle auf ein Backblech mit etwas Wasser zum Einweichen, dann gelingt es immer

Gefällt mir

26. Juli 2011 um 14:18


Einfach nur mit Soße anfangen

Gefällt mir

26. Juli 2011 um 14:19

Aber wenn man mit
Der soße anfängt, hat man dann am Ende ein 'festes stück' rein logisch betrachtet ja nicht oder? Oder steh ich am Schlauch?

Gefällt mir

26. Juli 2011 um 14:21

Danke mädels für eure antworten!
@flotsam: die lasagne kam für 40 min in den ofen. hatte zuerst eine alufolie drüber und die nach 30 min abgemacht.

@ally: *ein stückchen lasagne reich* mache auch immer eine bechamel-soße.

aber es ist wirklich eine gute idee, zuerst mit der soße anzufangen!

danke nochmal, mädels!

Gefällt mir

26. Juli 2011 um 14:26
In Antwort auf 99flotsam99

Aber wenn man mit
Der soße anfängt, hat man dann am Ende ein 'festes stück' rein logisch betrachtet ja nicht oder? Oder steh ich am Schlauch?

WIE???
Meinst du oben? Oben kommt auch Soße rauf!!!!
Check gerad nicht was du meinst

Gefällt mir

26. Juli 2011 um 14:28
In Antwort auf keksmonster08

WIE???
Meinst du oben? Oben kommt auch Soße rauf!!!!
Check gerad nicht was du meinst

Wenn ich mit
Soße Anfang, dann hab ich ja unten in der lasangeform immer eine relativ flüßig Masse die sich nicht an das restliche Stück Lasagne bindet oder?

Gefällt mir

26. Juli 2011 um 14:29

Du musst einfach nur
1. die lasagne morgens vorbereiten und in den kühlschrank stellen, dann weichen die platten sozusagen schonmal durch.

2. als unterste schicht bolognesesoße reingeben, und dann erst die erste schicht platten.

3. ordentlich bechamelsoße dazu machen. (ich mache immer auf eine große backform lasagne einen liter bechamel und der wird auch immer alle...)

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen