Home / Forum / Mein Baby / OT: was esst ihr so am Tag?

OT: was esst ihr so am Tag?

18. Juni 2015 um 16:05

Durch die abnehm- und diät-threads in letzter zeit, stell ich mir die Frage, was esst ihr denn so am tag?

Frühstück? Mittags? Abends?

Bei uns gibts morgens Joghurt mit Getreide und Obst, mittags Brot und Abends warm.
Früh und mittag wird auch schonmal getauscht.

Wie sieht das bei euch aus?

Mehr lesen

18. Juni 2015 um 16:50


Im Moment? Viel Schoki, Nüsse und Obst. Scheint aber nicht zu schlimm zu sein, da ich inzwischen mein Vor-SS-Gewicht wieder habe... Ich muss aber dazu sagen, dass ich vor der Geburt meines Sohnes vor drei Wochen viel gesünder gegessenhabe XD

Jetzt versuche ich wieder mehr nach den "FitFormeln" von WW zu leben (also ohne Punkte) und wer weiß, vielleicht geht das Gewicht noch etwas runter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 16:57

Alles mögliche & den ganzen tag
Esseiden ich bin unterwegs, dann esse ich wenig.

Morgens immer ein Brot. (vollkorn, dunkel oder auch mal Toast/Brötchen)

Mittags.. Mal dies, mal das. Obst, Süßkram, Brot, was vom Bäcker...

Abends dann warm.

Und spät Abends Süßkram im Bett

Zwischendurch esse ich viel. Eben Kleinigkeiten. Ungesundes Zeug

Solang's meinem Gewicht nicht schadet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 17:10

Worauf ich appetit habe
Früh mag ich am liebsten gepufften Dinkel mit Joghurt und Kiwi oder Kaki. Oder Pancakes mit den Saucen von Waldenfarms. Oder ich mache mir ONOats und nehme das mit auf Arbeit und frühstücke da. Dann gibts früh nur eine Banane und bisschen Quark.
Zwischendurch meist nur ein Smoothie.
Mittags esse ich entweder warm daheim oder auf Arbeit nehme ich mir Salate mit...heute z.B. Reissalat mit Avocado, Thunfisch und Erbsen.
Nachmittags meist ein Stück Kuchen.
Abends entweder warm (wenn ich mittags kalt gegessen habe) oder nur einen Salat oder Schmelzflockenbrötchen mit Thunfischsalat oder mit Hähnchensalat und dazu Gemüse oder manchmal auch Marmeladenbrötchen...wonach mir einfach ist.
Auf dem Sofa dann eigene Gummibärchen oder Pralinen oder Crusheis oder auch mal Chips. Wenn ich Nachmittag keinen Kuchen hatte, dann hole ich das auf dem Sofa nach.

Das ist so Standard...klingt viel und kalorienreich, aber ist es gar nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 17:13
In Antwort auf carpe3punkt0

Worauf ich appetit habe
Früh mag ich am liebsten gepufften Dinkel mit Joghurt und Kiwi oder Kaki. Oder Pancakes mit den Saucen von Waldenfarms. Oder ich mache mir ONOats und nehme das mit auf Arbeit und frühstücke da. Dann gibts früh nur eine Banane und bisschen Quark.
Zwischendurch meist nur ein Smoothie.
Mittags esse ich entweder warm daheim oder auf Arbeit nehme ich mir Salate mit...heute z.B. Reissalat mit Avocado, Thunfisch und Erbsen.
Nachmittags meist ein Stück Kuchen.
Abends entweder warm (wenn ich mittags kalt gegessen habe) oder nur einen Salat oder Schmelzflockenbrötchen mit Thunfischsalat oder mit Hähnchensalat und dazu Gemüse oder manchmal auch Marmeladenbrötchen...wonach mir einfach ist.
Auf dem Sofa dann eigene Gummibärchen oder Pralinen oder Crusheis oder auch mal Chips. Wenn ich Nachmittag keinen Kuchen hatte, dann hole ich das auf dem Sofa nach.

Das ist so Standard...klingt viel und kalorienreich, aber ist es gar nicht.

Grrr...
Da sollte eigentlich Slush Eis hin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 17:17

Ich halte keine Diät und will auch nicht abnehmen,
Aber ich antworte trotzdem mal
Morgens frühstücke ich meist selbstgemachten Obstquark oder Obstjoghurt. Derzeit mag ich griechischen Joghurt mit Erdbeeren sehr, das bereite ich abends vor und morgens schmeckt das dann soooo . Wenn ich keine Zeit habe, gibt es auch mal ein Müsli oder ein belegtes Brot/Brötchen. Dazu mache ich mir aber immer einen frischen grünen Smoothie. Am WE machen wir ein großes Frühstück mit frischen Brötchen oder Hefezopf oder selbstgebackenem Brot oder oder oder... Brunch eben
Mittags esse ich meist warm in der Arbeit. am WE und im Urlaub essen wir abends warm und mittags nur eine Kleinigkeit oder je nach Frühstück nichts.
Abends esse ich unter der Woche meistens nur eine Kleinigkeit. Vesper eben oder einen kleinen Salat oder oder oder... je nachdem auf was wir Lust haben.
Zwischendurch esse ich natürlich auch was, meistens snack ich Gemüse oder Obst. Oder mal einen Keks oder ein pasr Gummibären.
Ich esse meistens was ich will und achte nicht groß auf low carb, no sugar usw. aber ich stopf mir jetzt auch nicht wahllos alles rein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 17:36

Ich bin am abnehmen für unsere Hochzeit
Ich Frühstücke so gut wie immer Müsli und dazu eine überreife Banane. Oder ein Brötchen mit Marmelade

Mittags ganz normal warm

Abends versuche ich möglichst auf Kohlehydrate zu verzichten. Evtl eine Scheibe Vollkornbrot mit Tomaten belegt, Rührei, Marinierte Hähnchenbrust Schwein oder Rindfleisch und dazu immer einen Salat.

Zwischendurch hab ich selten das Bedürfnis zu essen. Wenn dann mal ne Banane oder einen Joghurt oder einfach nur nen Cappuccino

Süßkram wurde komplett verbannt

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 17:41
In Antwort auf aliiii

Ich halte keine Diät und will auch nicht abnehmen,
Aber ich antworte trotzdem mal
Morgens frühstücke ich meist selbstgemachten Obstquark oder Obstjoghurt. Derzeit mag ich griechischen Joghurt mit Erdbeeren sehr, das bereite ich abends vor und morgens schmeckt das dann soooo . Wenn ich keine Zeit habe, gibt es auch mal ein Müsli oder ein belegtes Brot/Brötchen. Dazu mache ich mir aber immer einen frischen grünen Smoothie. Am WE machen wir ein großes Frühstück mit frischen Brötchen oder Hefezopf oder selbstgebackenem Brot oder oder oder... Brunch eben
Mittags esse ich meist warm in der Arbeit. am WE und im Urlaub essen wir abends warm und mittags nur eine Kleinigkeit oder je nach Frühstück nichts.
Abends esse ich unter der Woche meistens nur eine Kleinigkeit. Vesper eben oder einen kleinen Salat oder oder oder... je nachdem auf was wir Lust haben.
Zwischendurch esse ich natürlich auch was, meistens snack ich Gemüse oder Obst. Oder mal einen Keks oder ein pasr Gummibären.
Ich esse meistens was ich will und achte nicht groß auf low carb, no sugar usw. aber ich stopf mir jetzt auch nicht wahllos alles rein...

Es geht
Mir auch nicht ums abnehmen... es ist reines interesse und zum ideen sammeln.
Mag eigentlich nicht jeden tag brot essen und davon weg kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 17:46
In Antwort auf carpe3punkt0

Grrr...
Da sollte eigentlich Slush Eis hin...

Das klingt
Schon fast nach viel aufwand für jede mahlzeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 17:52

Hmm
Bei uns gibt es morgens auch immer joghurt - meist mit Haferflocken und geriebenen Apfel oder auch mal müsli.
mittags entweder brot, auch mal rührei oder spiegelei. Wenn vorhanden kann es auch reste vom vortag geben.
Abends gibt es dann warm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 17:56

Exemplarisch
mal mein Essen der letzten Tage:

Frühstück:
- Overnight Oats (Kernige Haferflocken, Dinkelpuffs, Chiasamen) mit Erdbeeren, Nektarinen oder Himbeeren
- Vollkornbrot mit Tomaten-Mozzarella
- Crunchy mit Sojajoghurt, Erdbeeren und Blaubeeren
- Menemen
- selbstgemachtes Granola (Bananen-Nuss-Schoko oder Hafer-Kokos-Aronia-Goji)
- Grüner Smoothie mit Ingwer (hilft gut gegen meine schwangerschaftsbedingte Übelkeit)

Mittag:
Mittags esse ich meistens nicht viel, wenn dann Reste vom Abendessen dabei, eine Suppe zum Aufwärmen oder nur was kleines. Ich hab oft Käse mit in der Arbeit oder irgendwelches Obst/Gemüse. Oder ich hole mir einfach ein Brötchen beim Bäcker nebenan.

Abends:
Da kocht meistens mein Mann. In der letzten Zeit gab es:
- Vegetarisch gefüllte Paprika
- Falafel
- Vegane Maultaschen, gebraten
- Artischockensalat
- Orechiette mit Brokkoli und Cherrytomaten
- Reissalat
- Sushi
- Blattsalate mit Tomaten, Gurke und hartgekochtem Ei
- Möhren- und Zucchininudeln mit Sojabolognese
- Bruschetta
- Karotte-Ingwer-Suppe
- Grilltomaten, Grillaubergine mit Dip
- Flammkuchen
- Halloumi mit gemischtem grünen Salat
- Salat aus Salatherzen, Cherrytomaten, Gurke, Frühlingszwiebeln, Trauben, Pinienkernen, Grillkäse mit Vinaigrette - GOTT WAR DER LECKER... war zwar nur ein Restessen, aber ein richtig leckeres

Abends gönne ich mir dann oft noch was süßes

Joa. Das essen wir so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 18:20


Frühstück: entweder nichts oder Obst oder Haferflocken mit Sojamilch, Himbeeren und ein Spritzer Agavendicksaft
Kaffee ist ein Muss
Mittag: oft warm, und wenns nur Nudeln mit Pesto sind..manchmal auch nur ein belegtes Brötchen
Nachmittag: oft wieder Kaffee, ein paar Kekse
Abends: meistens warm, wir essen nicht so gerne Brot
später manchmal noch ein paar Salzbrezeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 18:44

Komm vorbei
wir haben meistens etwas übrig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 19:39
In Antwort auf laaviaxxvenator

Das klingt
Schon fast nach viel aufwand für jede mahlzeit

Gar nicht...
Das sind eher Dinge, die man auf die Schnelle in eine Schüssel wirft, umrühren und fertig.
Meistens habe ich Salat oder Süsskram auf Vorrat im Kühlschrank/Gefriertruhe. Da steht man dann 2x in der Woche für 2 Stunden in der Küche und hat die restliche Woche Ruhe und macht nur den Kühlschrank auf.
Den Rest klatscht man auch nur schnell zusammen. Sieht dann nicht wie auf den tollen Fotos auf Instagram aus oder wie im 5 Sterne Restaurant, aber es muss ja nur schmecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2015 um 1:31


Früh - meistens nichts. Ab und an ein Brötchen oder Joghurt
Vormittag - Brötchen/Brot mit Käse und Tomate oder eine Brezel
Mittag - warm, wenn ich zu Hause bin; Brötchen umd Rohkost, wenn ich unterwegs bin. Manchmal habe ich auch Pizza vom Vortag dabei.
Nachmittag - Kuchen, Muffin oder Eis. Oft Obst dazu. Heute war es z.B. Vanilleeis mit frischen Erdbeeren aus dem Garten. Gestern Apfel-Vollkorn-Kuchen und danach ein paar Kirschen.
Abend - warm. Heute gab es Salat und Bratkartoffeln.

Mittags und /oder abends gibt es meist noch Salat dazu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2015 um 6:47

Guten morgen
In der Woche esse ich
Frühstück: Müsli oder Obst- Getreide- Joghurt- Brei
Vormittags: belegtes Brot, Obst und Kekse/ Schokolade
Mittags: Kantine
Nachmittags meistens nichts oder Obst
Abends: Brot und knabbergemüse

Am Wochenende
Morgens Brötchen und Obst
Vormittags nichts
Mittags warm
Nachmittags: Kuchen, Kekse, Eis
Abends Brot und dazu Salat

Und jeden Morgen Kaffee, Kaffee, kaffee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2015 um 7:15

Ich esse leider falsch
Morgends bzw manchmal auch erst Mittags oder Nachmittags: Brötchen oder Brot. Zwischendurch eventuell ein Müsliriegel oder manchmal auch ein Schokoriegel Aber ich bin schwanger, ich darf das
Und dann meist abends warm oder einfach Brot/Brötchen/Müsli.
Seit 1-2 Wochen muss ich meistens mehr zwischendurch essen, da mir sonst schlecht wird Aber naja ne ausgewogene Ernährung in der Schwangerschaft sieht ja auch anders aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2015 um 8:29

Morgens
habe ich meistens auch nichts gegessen, aber ich muss jetzt Medikamente nehmen. Die sollen mit einer Mahlzeit eingenommen werden und das muss man auch wirklich, weil sonst wird mir total schlecht und ich bilde mir ein, dass sonst eine Nebenwirkung verstärkt auftritt. Es gibt meistens aber was schnelles, Müsli mit Milch oder Joghurt, Obstquark, Obst mit Kokosflocken usw Kaffee gewöhne ich mir derzeit aus gesundheitl. Gründen ab.
Am Wochenende frühstücken wir größer, aber dazu haben wir unter der Woche keine Zeit.
In der Bahn trinke ich meist noch einen Green Smoothie, weil die Vitalstoffe darin meiner Krankheit gut tun sollen, naja schaden tut es auf jeden Fall nicht, also trinke ich ihn
Mittags esse ich meistens in der Arbeit oder ich bringe mir Rohkost von daheim mit.
Nachmittags nach dem Heimkommen esse ich meist etwas Süßes, ist so ein Ritual Entweder Kuchen oder Stückchen und wenn es warm ist ein Eis oder so.
Abends essen wir immer eine Kleinigkeit, entweder irgendeinen Salat oder Rohkost oder was schnelles warmes wie Rühreier, Spiegeleier, Grill, etc...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2015 um 10:48


Bei mir sieht das so aus:

Frühstück: Cornflakes/ Joghurt mit Obst oder eben Brot mit Belag und Gemüse

Mittags: warm (gestern gab es Couscous mit Fisch und Gemüsewürfel)

Abends: warm (gestern gab es zb. Salat, Nudeln mit selbstgemachtem Pesto)

Zwischendurch gibt es hier eigentlich nur Obst und Gemüse und getrunken wird nur Wasser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2015 um 16:48

Ich esse
morgens ein Brötchen mit was Süßem drauf oder alternativ eine kleine Schale Schokomüsli. Dazu immer einen großen Pott Pulvercappuccino und ein Glas Wasser.

Abends gibt es bei uns was Warmes. Meistens mit Reis oder Nudeln, seltener auch mal mit Kartoffeln. Der Großteil der Gerichte ist vegetarisch oder mit Geflügel, wir essen recht wenig rotes Fleisch. Manchmal gönne ich mir nach dem Abendessen beim Fernsehen noch den einen oder anderen schokoladigen Snack.

Mittags esse ich nichts. Trinke aber den ganzen Tag über sehr viel Saft. Ich nehme dadurch eigentlich viel zu viel Zucker zu mir, aber ich kann einfach nicht drauf verzichten. Wasser kann ich zwischendurch auch mal trinken, aber dauerhaft Wasser statt Saft wäre mir viel zu fad

Wir essen außerdem zu wenig Obst. Manchmal hab ich so Phasen, da könnte ich mir tonnenweise Zitronen und Grapefruit reinschaufeln, aber die obstarmen Zeiten überwiegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2015 um 17:00

Oh
Zum Frühstück gibt's bei uns immer Brötchen oder Sandwich, belegt mit Salami/Kochschinken/ Käse und Salatblatt.
Zum Mittag normalerweise nichts. Selten mittags in die Kantine, da gibt's dann warmes Essen (Nudeln, Fleisch, Reis, etc). Über den Tag aus Hunger manchmal Schokolade (gewöhne ich mir gerade ab!)
Abends eigentlich immer warm, Spaghetti, Pizza, Kartoffeln, Gemüse, Fleisch, Gemüsepfanne etc.
Danach oft ein Eis oder Pudding.

Bin gerade dabei, das umzustellen. Mehr Obst und Gemüse, weniger Süßkram.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram