Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

OT: Was hattet ihr für ein Brautkleid an???

28. März 2013 um 14:37 Letzte Antwort: 28. März 2013 um 21:25

Hallo liebe Damen,

was hattet ihr eigentlich für ein Brautkleid auf der Hochzeit an???
Der Stil interessiert mich, und war das Kleid bequem?

Hab jetzt ein Kleid, das super schön ist, aber die Korsage ist schon krass, hat mir nach zwei Stunden schon weh getan auf der Hüfte, hattet ihr das auch, kann man da was beim Änderungstermin tricksen??? Hab ANgst das ich das 12 Stundne nicht aushalte.

Lg eure Braut

Mehr lesen

28. März 2013 um 14:44

Ich brauch hier langsam Gummiwände
Mein Mann, ich und die kinder sind alle krank. Fieber, Husten, Schnupfen, alles eben, Grippe....

Man hängt hier so fest, kommt kaum raus, alles doof.
Ich merke, wie ich zunehmend gereizter werde, mein Mann auch. Wir hängen hier seit ner Woche fast aufeinander und gehen und dermaßen auf die Ketten.

Denn das Wetter, der Schnee, es kotzt mich alles an

Kennt ihr das?
Dann sieht die Bude aus, aaaahhhh. Wenn wir arbeiten sind,ist hier mehr Ordnung.

Ich will Frühling

Macht mir irgendwie gerade Angst, dass man sich nach 5 Tagen Krankheit schon so anöden kann.
Also mein Mann und ich. Die Kinder kränkeln schon länger. Die Große hatte 7 tage!!!! Fieber, absoluter Rekord bisher....


So, ich mußte mal meckern...

lg sannie

Gefällt mir
28. März 2013 um 14:45

Ahhhhh der Fieberwahn!!!!
Sry liebe Waldfee, das sollte ein eigener Thread werden...

Gefällt mir
28. März 2013 um 14:47

Ich
hatte beide Male nen Corsagenkleid an. Ohne träger, A-Linie. Mir hat die Corsage nicht weh getan. sicher das sie die richtige Größe hat?

Ist die Corsage nur eingenäht oder ist da ne extra drunter? Würde das im Laden mal ansprechen.

Gefällt mir
28. März 2013 um 14:47

irgendwas läuft hier schief
aber ist nicht schlimm, war zwar keine Antwort auf meine Frage, darfst dich aber trotzdem mal auskotzen, wer will denn auch noch Schnee???

Gefällt mir
28. März 2013 um 14:49

Es war ein 2teiliges
Kleid von Lilly, bestickt und das Oberteil was auch korsagenähnlich, aber durch ein Bändchen schnürbar. Es war bequem und ich konnte es lange tragen.
Es war auch ein gebrauchtes Kleid, was viele nicht verstehen konnten Aber es war aus der Vorjahreskollektion und ich wollte es unbedingt haben, bekam es aber leider nicht mehr im Geschäft und im Internet auch nicht mehr. Zufällig hat es dann eine Arbeitskollegin auch gehabt und hat es mir dann verkauft. ICh habe dann statt 750 Euro 150 Euro gezahlt. Reifrock kam dann noch dazu. Es musste geringfügig geändert werden, das machte eine Schneiderin um die Ecke. Einmal durch die Reinigung und es war wie neu. Obwohl ich nicht so der Typ für gebrauchtes bin, war es mir da egal, hauptsache ich hatte mein Traumkleid

Aber wenn dir die Korsage schon nach 2h wehtut, würde ich beim Ändern schon darauf achten, dass evtl bequemer zu bekommeb, ansonsten wird das nix 12 h lang.

LG Sai

Gefällt mir
28. März 2013 um 14:53

Ja
werd es beim änderungstermin auf Kleid Gr 34 angezogen und gesagt sie würde es größer bestellen und dann ändern lassen, vielleicht lag es daran. bin gespannt. Hoffe auf mehr antworten.

Gefällt mir
28. März 2013 um 16:38

Gaaaanz schlicht, da wir in LAS VEGAS geheiratet haben
....musste auch noch in den Koffer passen ohne viel Platz wegzunehmen
trägerlos, oben sehr schön geschnitten, leichte A-Linie, ohne Reifrock tragbar - fiel toootal schön dazu einen ganz tollen Spitzenbolero, ein selbstgenähtes Handtäschchen einer Schneiderin und relativ flache Schuhe...
hab für alles zusammen auch nur einen Bruchteil dessen ausgegeben, was andere so bezahlen. Wir sind dieses Jahr auf zwei Hochzeiten eingeladen und bei beiden liegen die Kleider zwischen 1200 und 1600 Euro
das haben wir dann lieber in nen tollen 4-wöchigen Urlaub gesteckt

Gefällt mir
28. März 2013 um 16:43

I hob a
Dirndl o ghabt

Gefällt mir
28. März 2013 um 16:53

Brautkleid von sincerity
Ich hatte auch eine korsage...mir hat sie erst ganz am schluss ein bisschen weh getan...also nach etwa 20 stunden
Hatte dieses
http://traumhochzeit-magazin.de/mode-schmuck/brautmode/2011/sincerity/3607-2

Ich liebe es

Gefällt mir
28. März 2013 um 21:25
In Antwort auf younes_11959262

I hob a
Dirndl o ghabt

I a

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers