Home / Forum / Mein Baby / Ot: was ist euer traumberuf und habt ihr ihn überhaupt gefunden?

Ot: was ist euer traumberuf und habt ihr ihn überhaupt gefunden?

28. Mai 2010 um 18:58

Hallo da draußen

Ich überlege hier gerade, welcher Beruf zu mir passt. Im Moment (seit meinem Abi) bin ich in der Firma meines Vaters angestellt - also, dadurch weiß ich wenigstens was ich NICHT will

Was genau war früher euer Traumjob?
Was macht ihr heute (falls es nicht der Job von früher geworden ist)
Was würdet ihr gerne beruflich machen/erreichen!?

Ich weiß ich bin neugierig - aber es gibt soooo unendlich viele Berufe und ich komm mir vor wie dasDummerchen weil ich nur einen Bruchteil davon kenne

Liebe Grüße
mieze und Julian (3 1/5)

Mehr lesen

28. Mai 2010 um 19:00


Huhu, mein Traumjob: Bankkauffrau (ich weiß, spießig)

Ich habe meine Ausbildung gemacht, Bankfachwirt und Ausbilderschein.
MEIN Traumjob

LG Susanne mit Celine (*27.11.2009)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2010 um 19:20

Mein Traumberuf...
... ist schon immer Lehrer gewesen (seit der 7.Klasse), dann kam die Pubertät und Hass auf die Schule... Schlechte Lehrer und ein so-la-la-la Abizeugnis (2,4) ... Für ein Lehramtsstudium hätte ich sehr viel Geld benötigt, weil ich mit meinem NC nur in weiter entfernten Bundesländern hätte studieren können... Also bin ich in der Heimat geblieben, habe meinen Mann, den Vater meines Sohnes kennengelernt und studiere nun "Umweltwissenschaften"... Das Unterrichten hat mir immer Spaß gemacht und macht es noch (betreue Praktika und gebe Nachhilfe)... Ich hoffe sehr mal den Quereinstieg als Chemie-/Biolehrer zu schaffen... Mein Mann verspricht mir immer, wenn er mal ganz viel verdient, soll ich nochmal studieren... Aber ich will endlich arbeiten... Studieren ist eigentlich auch überhaupt nichts für mich, wegen dem geringen Praxisanteil... Naja seufz - mal sehen was die Zukunft bringt... Im Nachhinein hätte ich lieber ne solide Ausbildung gemacht, um was Handfestes zu haben, auf das man aufbauen kann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2010 um 22:01

Also...
...ist es wirklich selten, dass man den Beruf ausübt den man wirklich liebt!?
Irgendwie schon traurig, oder?!

Naja - bei mir passt im Moment weder das "Gefühl" bei der Arbeit, noch die Kohle...
*grübel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2010 um 22:13

Also
habe mich schon immer für Medizin und Tiere interessiert und wollte deshalb immer Veterenärin werden
Aber mein Abi war nicht so bombe und ausserdem muss man da ja auch tiere einschläfern

Habe dann eine Ausbildung zur Operationstechnischen Assistenin gemacht

Naja hat auch was mit Medizin zu tun

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2010 um 22:44

Hallo
Mein Traumberuf war Veterinär. Wegen Allergien hat's mir mein Vater damals verboten (jajawar schwach damals, heute würde ich mich durchsetzen...) Naja hab dann Zoologie studiert. Bin grad am doktorieren, mit Kind, alleinerziehend und steh auch grad vor dem Problem, und jetzt???
Werd mich doch auf Auffangstationen bewerben, dort kann ich den Kleinen ja mitnehmen,mal kucken was rauskommt, oder ich werde irgendwo Englisch lehren(kanns selbst nicht gut aber in drittwelt Ländern sind sie froh wenn man hilft).
Ich werde wohl kaum in Europa bleiben.
Such dir unbedingt etwas aus was dir Spass macht!! Welche Interessen hast du?
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2010 um 0:30

Pharmakantin
also mein tTaumberuf sollte schon immer was mit Chemie zu tun haben, aber nicht Chemilaborantin.... also entschied ich mich für eine Ausbildung zur Pharmakantin! und es war genau richtig!!! von Schreibtischjob bis zur Arbeit im Vollschutz ( mit Sauerstoffmaske) mit hochgefährlichen Stoffen ist alles dabei.... Ich finds klasse!!!

lg
jenny + darren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2010 um 12:11

Hebamme
Das ist mein Traumberuf
Muss nur meine Schule zu ende machen und dann hoffe ich das sie mich in der hebammenschule annehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2010 um 21:29

Hatte
eigentlich nie einen Traumberuf, bzw hat das fast wöchentlich gewechselt.

Bin dann in einer Ausbildung zur Altenpflege in einem großen psychiatrischen Unternehmen gelandet und arbeite seit nun fast 4 Jahren durchgehend in der Gerontopsychiatrie, erst Schwerpunkt gealterte psychiatrisch Erkrankte (Schizophrenie, Borderline usw) und nun durchs Alter psychiatrisch Erkrankte (Demenz). Ich kann mir nichts Anderes derzeit vorstellen, auch wenn es knüppelhart ist, man Nerven aus Stahlseilen benötigt, man unterbezahlt ist und zu wenig Zeit für den Menschen bleibt, da die Dokumentation im Vordergrund steht.

Mein Ziel ist allerdings ein weiterführendes Studium entweder im bereich BWL Gesundheitswesen oder Pflegeforschung oder Pflegemanagement um weiter auf zu steigen. Ewig am Bett stehen mag ich auch nicht.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2010 um 21:45


hallo erstmal...
mein traumberuf war schon lange werbe- und grafikdesignerin ....
vor der elternzeit habe ich in der telekommunikationsbranche gearbeitet (bin immer noch da angestellt, aber halt in elternzeit) und nebenbei studiere ich werbe- und grafikdesign.. bin auch im juni fertig und dann möchte ich vorerst in einer werbeagentur oder so arbeiten und dann evtl. eine eigene werbeagentur... mal schauen, ob es sich so verwirklichen lässt...
aber ich lerne meinen traumberuf und will ihn dann auch ausüben

LG
akinom

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2010 um 22:07

Guten abend
also ich haben mein Traumberuf gefunden, bin Arzthelferin mit Leib und Seele!!!!!!!!!!



lg honeymoon18

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2010 um 15:04

Hi

Was genau war früher euer Traumjob?
Hebamme

Was macht ihr heute (falls es nicht der Job von früher geworden
ist) Krankenschwester

Was würdet ihr gerne beruflich machen/erreichen!?
Reizen würde mich nachwievor Hebamme aber noch viel SPannender finde ich Bestatter!!!!! Das wär toll....aber da müsste ich ne ganz neue Ausbildung machen...also wirds eher ne schulische weiterbildung zur Hebamme Wenn ich nicht einfach Krankenschwester bleibe, natürlich

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
HELP anzeichen thrombose oder doch nur wadenkrämpfe?
Von: doris_11948884
neu
29. Mai 2010 um 23:06
Diskussionen dieses Nutzers
Ot: yakari - spielzeug gibts sowas!?
Von: mari_12730107
neu
13. Juni 2010 um 18:06
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen