Home / Forum / Mein Baby / OT: Was macht ihr jeden Tag mit euren langen Haaren?

OT: Was macht ihr jeden Tag mit euren langen Haaren?

18. Mai 2010 um 7:52 Letzte Antwort: 18. Mai 2010 um 15:26

Ich habe lange Haare und meine Haare sehen eigentlich nur richtig gut aus, wenn ich sie geglättet und dann offen trage. Natürlich kann ich meine Haare nicht ständig glätten...

Was macht ihr denn jeden Tag mit euren Haaren, sodass sie einigermaßen gut aussehen? Rund föhnen bekomme ich irgendwie nicht hin... Locken sehen bei mir irgendwie nicht gerade toll aus.

Habt ihr Ideen oder den ultimativen Tipp wie die Haare jeden Tag toll aussehen? Habe leider auch ein ganz klein wenig Naturkrause...

Mehr lesen

18. Mai 2010 um 8:21

Guten morgen,
auch ich frage mich das zur zeit...

hab ganz doll naturkrause.zur zeit total kaputt und extrem haarausfall.eigentlich fön ich die immer lockig und mach die mit zopfgummi hoch und steck die zurecht,aber im moment...pferdeschwanz und gut isses.für meht nicht viel zeit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Mai 2010 um 8:29

Habe auch laaange Haare
und war gerade letzte woche beim friseur.
Hatte vorher lange Haare bis zum Popo, einfach nur lang und langweilig.
Jetzt habe ich meine Haare bis kurz vor ende Rücken, total durchgestuft und da ich Blonde Haare habe, habe ich mir Mahagoni stränchen reinmachen lassen.
Das sieht einfach nur toll aus.
Bin sooo froh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Mai 2010 um 9:12

Hatte
auch bis samstag lange haare. lang wie langweilig. habe mich endlich von ihnen getrennt und trage nun einen bob. mein umfeld schätzt mich mindestens 5 jahre jünger habe nur komplimente bekommen, dass ich jetzt viel frischer aussehe.

irgendwann ist man auch einfach zu alt für lange haare.
ich bin jetzt mitte 30, ein idealer zeitpunkt für eine optische auffrischung

traut euch mädels !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Mai 2010 um 9:27

Ich
finde nunmal, dass lange haare bei jungen frauen ganz toll aussehen, bei älteren wirken die langen haare dann einfach oft nicht mehr. ausnahmen gibts sicher (bei wem?)

klar gibt es z.B. promis, denen die langen haare noch stehen - aber wenn man sich die leute auf der strasse mal anguckt.. tja....von hinten hui, von vorne ...
ich kenne viele "ältere" frauen mit langen haaren, aber das sieht lange nicht mehr so top aus, wie vor 15 jahren





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Mai 2010 um 9:44

Jetzt ist man scheinbar mit Mitte 30...
schon zu alt für lange Haare Wer gibt das vor? Die "Gesellschaft"?
Davon hab ich ja noch nie etwas gehört. Ich kenne sogar eine Frau, die hat lange, glatte, GRAUE Haare und es sieht sooooo toll aus aber ich schweife ab!

Ich trage fast immer Zopf!
Hoch angesetzt, ich habe einen kurzen Pony und toupier immer gaaanz leicht den Hinterkopf (weil ich leider so einen flachen Hinterkopf habe, da bleibt nur toupieren ) und mach mir dann so eine 50s Frisur. Meist gelingt es ganz gut!

Wenn ich gar keine Zeit habe, stecke ich mein Haar hoch, das geht immer noch am schnellsten.

Meine Haare sind gut Schulterblattlang

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Mai 2010 um 13:31


Hab auch lange Haare aber die hab ich meistens zu nem Zopf weil ich keine Zeit habe stundenlang vorm Spiegel zu stehen und mich zu stylen. Bei 2 Kindern davon 1 Baby wohl normal. Mir ist auch nicht nach schick machen, wozu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Mai 2010 um 13:32

Rund bürsten
Jeden Tag werden sie aus neue rund geburstet sonst sehen sie aus wie ...

Oder nen "strengen Zopf"

Wobei ich den mom. nicht gerne tage da ich immernoch etliche Pfund drauf habe und nicht nur auf den hüften



LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Mai 2010 um 13:40

Früher,
als ich noch ein junges Ding war , nein Scherz, bevor ich ein Baby hatte, das sich ständig Haare gegriffen und abgerupft hat, hatte ich sie fast immer offen.

Zu Hause, wenn sie blöd liegen, mache ich mir meistens einen aufgrdrehten Knödel .
Ist eben die einzige Variante, bei der das Mini-Heenie nichts zu greifen kriegt...

Ab und zu einen meist tief angesetzten Zopf, manchmal auch die Lara-Croft-Variante.
Also die aus dem Spiel mit den Haargummis, nicht mit dem Flechtzopf aus dem Film .

Manchmal flechte ich das zweite Zopffragment dann, gefällt meinem Freund immer so.

Ab und zu hole ich an der Stirn ein, zwei Strähnchen raus, die ich nach belieben manchmal nachschneide.

Oder es kommen noch an den Seiten jeweils 1 kleine Spange rein, die diese Strähnen halten, wenn ich keine Lust habe, dass sie im Gesicht hängen.
Seltener mache ich auch mal einen einfachen geflochtenen Zopf.

Ich denke aber auch darüber nach, mir mal so etwas zuzulegen, das schädigt die Haare nicht so:

http://www.flexi8.com/0959.html

Damit kann man verschiedene Frisuren machen, vor allem Dutts.

Wenn ich aber mit dem Kinderwagen unterwegs bin, nutze ich meist die Chance und trage sie offen.

Ich lasse sie auch immer von selbst trocknen und kämme sie immer zwischendurch mit einer Naturborstenbürste.
Das glättet sie und beugt solchen Dellen vor.


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Mai 2010 um 15:26

Vielleicht magst du ja hier mal stöbern:
http://www.haarforum.de/haare-frisuren-styling-4/frisuren-talk-102/hochsteckfrisuren-121/

Bin da auch angemeldet .

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper