Home / Forum / Mein Baby / OT: Was tun bei Lungenentzündung

OT: Was tun bei Lungenentzündung

13. Oktober 2010 um 21:00

Mein Mann hat eine leichte Lungenentzündung. Er bekommt Antiobiotika, Acc zur schleimlösung und so eine Cortisonpulevr-Inhalation. Fieber hat er keins. Schonung halt soweit es geht bei 2 Kindern wo eins krank ist bzw. war. Morgen kann sie wieder in den KiGa und er kann einen Betttag einlegen. Inhalieren tut er auch 1 bis 2 mal am Tag.
Habt ihr sonst noch irgendeinen Tip was er machen kann oder was es zu beachten gilt?

LG
Morgaine

Mehr lesen

13. Oktober 2010 um 21:07

Hi
Auf jeden Fall öfters inhalieren schon mind. 5x am Tag, mit Kochsalz. Dann würde ich zur Schleimlösung eher Ambroxol 75 retard nehmen. Lungenkrauttee trinken, gibts in der Apotheke, und Quarkwickel machen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2010 um 21:24

Viel Trinken!
Sehr wichtig, damit der gelöste Schleim gut abgehustet werden kann!

Gute Besserung deinem Mann!

LG
Klonie mit Luca (4,5 Jahre)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2010 um 21:28


Meine HÄ sagte mir, dass früher Lungenentzündungen mit Lavendel behandelt wurden.
Natürlich gibt es zum Glück heute 'mächtigeres', aber bei allen Atemwegserkrankungen nehme ich seitdem eben Lavendelöl (als Öl zum Einreiben, als Zugabe zm Luftbefeuchter, als Badeöl etc.) hinzu...

Ansonsten denke ich, wenn es was anderes wichtiges zu beachten gilt, hätte das der Arzt sicher gesagt!

Gute Besserung!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2010 um 10:55

Zusätzlich hilft auch Atemgymnastik.
Durch eine Schonhaltung werden eventuell weiter entlegene Lungenbereiche nicht vollständig belüftet. Dann kann von dort der Schleim nicht ausreichend abtransportiert werden.

Deshalb - auch wenn's unangenehm ist - öfter mal tiiieeef durchatmen, damit sich die Lunge ordentlich belüftet.

Ganz einfach: Durch einen Strohhalm in eine gefüllte Wasserflasche "blubbern". Der Strohhalm sorgt für den nötigen Widerstand.
Ca. 3x täglich 5 Minuten lang (natürlich nicht so heftig, dass es ihm davon schwindlig wird...)

Gute Besserung, die Xurmel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club