Home / Forum / Mein Baby / OT: Weiß jemand, wie lang eine (kleine) Brandverletzung schmerzt???

OT: Weiß jemand, wie lang eine (kleine) Brandverletzung schmerzt???

23. November 2011 um 14:16

Hallo,

mein Sohn (2,5 Jahre) hat heute seine Fingerchen an der heißen Herdplatte verbrannt.
Sie sehen nicht schlimm aus, er bekommt aber am Zeige-, Mittel- und Ringfinger der einen Hand ein Bläschen. Eine Brandsalbe hab ich aus der Apotheke besorgt und sie draufgeschmiert (war auch schon ein Kampf, weil er sowas hasst, man muss alles sofort abwaschen) und ihm ein Zäpfchen gegen die Schmerzen gegeben, wie mir die Apothekerin empfohlen hat. Jetzt schläft er...

Weiß jemand, wie lang so eine Verletzung ungefähr schmerzt? Am Vormittag hat er immer, sobald er ein Spielzeug oder so anfassen wollte, geweint "Hand Weh"... Kann ich mir Hoffnungen machen, dass es schnell besser wird???

LG
Judit

Mehr lesen

23. November 2011 um 14:22


Okay, das macht Hoffnung, dass es nicht sooo lang dauert... Ist halt doof, dass er es weder kühlen, noch einschmieren, noch verbinden lässt - das ist alles doof... Mal sehen, wies nach dem Mittagsschlaf ist...

Gefällt mir

23. November 2011 um 14:34


Ich hab ihm auch ein Zäpfchen gegeben, weil er sonst nicht so wehleidig ist, aber er hat echt 1,5 Stunden bestimmt alle 5 Minuten geweint...
Die einzige Zeit, die besser war, war nach dem Traubenzucker in der Apotheke, das ist wohl ein Wundermittel...

Gefällt mir

23. November 2011 um 14:38


Hmmm,
was da wohl drin ist???

Gefällt mir

23. November 2011 um 14:57


da ich mir vor ein paar monaten auch ordentlich 3 finger am heißen backblech verbrannt habe kann ich aus sicherer quelle sagen dass die stellen wo die blasen sind 1-2 tage lang ordentlich weh tun
mein sohn hatte sich kurz vorher auch einen finger an einem ceranfeld verbrannt, der bekam 2 tage schmerzmittel
lg dee

Gefällt mir

23. November 2011 um 20:42


Aaaaaaaaaalso, entweder wirkt die Salbe aus der Apotheke Wunder oder die Kügelchen, die ich vom KiA für alle Art von Verletzungen bekommen hab. Denn nach dem Mittagsschlaf (fast drei Stunden auf den Schock ) hat er gesagt, dass seine Hand wieder "gut" ist, nicht dass ich doch nochmal die Salbe draufschmiere...
Als der Papa heimkam, hat er ihm auch erzählt: "Herd heiß, Julian weint, Hand gut".
Man sieht, dass da die Blasen kommen, also so weiße Flecken auf den Fingerkuppen, aber schlimm Weh tut es scheinbar nicht mehr, weil er den ganzen Nachmittag normal gespielt hat...
Aber jetzt vorm Schlafengehen konnte ich ihn überzeugen, dass wir doch nochmal die Salbe draufschmieren - das Problem ist halt, dass er die Hand ruhighalten bzw. die Salbe nicht abwischen darf, bis sie getrocknet ist...

LG
Judit

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen