Home / Forum / Mein Baby / OT: Welches Klo kaufen - Marke oder "Baumarkt"?

OT: Welches Klo kaufen - Marke oder "Baumarkt"?

16. Dezember 2014 um 17:38

Hallo ihr Lieben,

ihr wisst immer auf alles eine Antwort. Heute habe ich mal eine etwas außergewöhnliche Frage.

Unsere "Keramik" im Gästeklo hat ihr zeitliches gesegnet und es muss eine neue "Schüssel" her. Nun hat man ja die Qual der Wahl von Villeroy und Boch bis Billigtoilette aus dem Baumarkt. Die Preisspanne ist ja der Wahnsinn.
Welche Erfahrungen habt ihr bisher gemacht. Lohnt sich die Anschaffung einer Markentoilette? Oder gibt es da keinen Unterschied zu einem "stinknormalen" Klo. Mit Markentoiletten habe ich bisher keine Erfahrungen machen können und Verkäufern möchte ich ungern alles glauben .


Mehr lesen

16. Dezember 2014 um 18:53

Qualität!!
Hi Ich arbeite in einem Sanitärfachhandel und kann daher aus Überzeugung und Erfahrung sagen, nimm bitte eine, hinter der Qualität steckt! Es ist wie mit einem T-Shirt, Marke ist einfach besser und langlebiger. Und außerdem (zumindest ist es bei uns so) wird ein WC von vielen Installateuren garnicht montiert, weil sie die Garantie für die nicht übernehmen wollen. Gruß, Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2014 um 20:29
In Antwort auf melva_12273162

Qualität!!
Hi Ich arbeite in einem Sanitärfachhandel und kann daher aus Überzeugung und Erfahrung sagen, nimm bitte eine, hinter der Qualität steckt! Es ist wie mit einem T-Shirt, Marke ist einfach besser und langlebiger. Und außerdem (zumindest ist es bei uns so) wird ein WC von vielen Installateuren garnicht montiert, weil sie die Garantie für die nicht übernehmen wollen. Gruß, Julia

Toto mit Tornadospülung
Hab vorhin mal etwas rumgegoogelt und obiges Klo dabei gefunden. Was hältst du davon?

Aber mal grundsätzlich gefragt: Was ist denn bei einem ganz normalen Klo mit Spülrand der Unterschied zwischen Marke und NoName? Die Schüsseln sind fast identisch von der Bauweise. Ich sehe da kaum einen Unterschied. Nur im Preis.

Freut mich, dass ein Profi in meinem Thread ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2014 um 22:02

Wir haben einen sanitär betrieb
Und ich kann dir nur die neuen Spülrandlosen WC's empfehlen. Absolut einfach zu putzen und da gibts keinen Dreck mehr an Stellen wo man sonst nicht hin kommt. Absolut hygienisch!!
Und dazu sehen die auch noch besser aus!
Die Brille würde ich mit Absenkautomatik wählen. Da gibts dann keinen grossen Knall wenn die Kiddies auf m Klo waren!
Ein absolutes Highlight sind natürlich auch die Dusch WC's! Das ist einfach eine saubere Sache!!
Lass dich doch einfach mal von Flaschner eures Vertrauens beraten. Und dann könnt ihr immer noch vergleichen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2014 um 19:55
In Antwort auf claire1huxtable

Toto mit Tornadospülung
Hab vorhin mal etwas rumgegoogelt und obiges Klo dabei gefunden. Was hältst du davon?

Aber mal grundsätzlich gefragt: Was ist denn bei einem ganz normalen Klo mit Spülrand der Unterschied zwischen Marke und NoName? Die Schüsseln sind fast identisch von der Bauweise. Ich sehe da kaum einen Unterschied. Nur im Preis.

Freut mich, dass ein Profi in meinem Thread ist

Unterschied
Also der Unterschied ist auf jeden Fall die Qualität der Keramik, also vom Porzellan. Es wurde sorgsamer hergestellt, die Materien sind besser/geprüft, usw. Und wenn trotzdem etwas sein sollte bekommst du beim Fachhandel einfach die Garantie.

Und wie im Beitrag oben beschrieben würde ich auch ein spülrandloses WC empfehlen, wenn es preislich möglich ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper