Home / Forum / Mein Baby / OT: Welches Obst bei Kern-und Steinobst Allergie?

OT: Welches Obst bei Kern-und Steinobst Allergie?

24. Oktober 2013 um 15:08

Liebe Mädels,
ich bin am verzweifeln. Es hat sich herausgestellt das ich eine Allergie gegen Kern- und Steinobst habe und dies absolut nicht mehr essen darf (außer in gekochtem Zustand oder nachdem es bei -18 Grad tiefgekühlt war).

Was soll ich denn jetzt überhaupt noch an Obst essen?
Mir fallen nur Bananen und Zitrusfrüchte (wenn überhaupt ein)

Nächste Frage:
Wir wollen noch ein zweites Kind und starten ab November mit dem hibbeln. Sollte ich zurvor mit meiner Frauenärztin sprechen und fragen ob ich wegen den Allergien Vitaminpräparate nehmen muss?

Mein geliebtes Obst...es wird mir so fehlen

Lg
Antonella oder einfach nur "Toni"

Mehr lesen

24. Oktober 2013 um 15:17

Bananen
Ananas, Kiwi, Orangen/Mandarinen, Weintrauben (die kernlosen?), alle Beerensorten (Himbeere,Erdbeere,Brombeere,H eidelbeere...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2013 um 15:22

Mango
hat leider auch einen Kern
Aber Ananas hört sich gut an,danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2013 um 15:24
In Antwort auf knoepfli

Bananen
Ananas, Kiwi, Orangen/Mandarinen, Weintrauben (die kernlosen?), alle Beerensorten (Himbeere,Erdbeere,Brombeere,H eidelbeere...)

Ich darf leider
auch keine Obstsorten mit Mini-Kernen essen d.h.auch kein Beerenobst,keine Kiwi und keine kernlosen Weintrauben.
Reagiere auf Alles was auch nur annähernd Kerne und Steine hat

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2013 um 15:26
In Antwort auf sibel_12827334

Ich darf leider
auch keine Obstsorten mit Mini-Kernen essen d.h.auch kein Beerenobst,keine Kiwi und keine kernlosen Weintrauben.
Reagiere auf Alles was auch nur annähernd Kerne und Steine hat

Oh das ist
ja richtig doof

Dann google doch mal, gibt bestimmt noch ein paar exotische Früchte ohne alles drin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2013 um 18:16

Vielen
lieben Dank für Eure Tipps! Da sind Sorten dabei die ich noch gar nicht kannte

Wie ich reagiere:
Ich bekomme am ganzen Körper entzündete athopische Ekzeme (eine Neurodermitis Form,nur örtlich begrenzt und eben am ganzen Körper). Der akute Schub dauert bis zur kompletten Abheilung 2 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen