Home / Forum / Mein Baby / OT: Wer hatte schonmal eine Nasenprellung/bruch

OT: Wer hatte schonmal eine Nasenprellung/bruch

26. Juli 2009 um 21:05 Letzte Antwort: 26. Juli 2009 um 21:37

Hallo,

ich weiß, das es das falsche Forum ist, aber hier ist einfach am meisten los und ich hoffe, das ich hier ein paar Antworten bekomme.

Ich hab mir vor ein paar Tagen eine Nasenprellung/bruch zugezogen.
Ich war beim HNO Arzt, der hat mich zum Röntgen geschickt und da war erstmal kein Bruch zu erkennen. Bis der Arzt der geröngt hat an meiner Nase rumgedrückt hat, dann hat es geknackt

Zuerst hab ich mir da keine Gedanken drüber gemacht. Schmerzen hatte ich zwar, aber erträgliche. Also Schmerzen an der Nase und Kopfschmerzen.
Und zudem ein dick blaues Auge und ein leicht blaues Auge.

Jetzt ist es aber so, das ich immer noch leichte Schmerzen habe. An der Nase und über den Augen, in etwa da wo die Augenbrauen anfangen.

Ist das normal???? Mach mir n bissel Sorgen. War auch nochmal beim HNO und hab Ihm gesagt, das es geknackt hat als der Arzt der geröngt hat, daran rumgefummelt hat. Er meinte nur dann kann es sein das es ein sog. Haarriss ist, der auf dem Röntgenbild nicht zu erkennen ist.

Kann mir jemand meine angst nehmen, oder mir berichten wie es bei Euch war? Wie lange hattet Ihr Schmerzen und wo hattet Ihr diese Schmerzen?

Vielen dank schonmal.

Mehr lesen

26. Juli 2009 um 21:22

Arbeite bei einem hno arzt
das ist ganz normal. ein bruch tut immer weh auch ein haarriss. das wird immer unterschätzt. denke das wird auch sicher noch ein zwei wochen weh tun. würd das ganze beobachten und wenn die schwellung weg ist und du irgendeine veränderung an deiner nase feststellst (also leichte krümmung) dann sofort nochmal zum arzt und röntgen lassen.
aber sonst brauchst dir keine sorgen machen
LG
Holy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2009 um 21:37
In Antwort auf czenzi_12725530

Arbeite bei einem hno arzt
das ist ganz normal. ein bruch tut immer weh auch ein haarriss. das wird immer unterschätzt. denke das wird auch sicher noch ein zwei wochen weh tun. würd das ganze beobachten und wenn die schwellung weg ist und du irgendeine veränderung an deiner nase feststellst (also leichte krümmung) dann sofort nochmal zum arzt und röntgen lassen.
aber sonst brauchst dir keine sorgen machen
LG
Holy

Oh super,
Du glaubst gar nicht, was mir grad für ein riiiiiiesen Stein vom Herzen fällt. Hab mir nämlich echt tierische Sorgen gemacht, das da was nicht stimmt.

Die Schwellung war schon am zweiten Tag weg und die Nase ist gerade. Nur meine Veilchen hab ich noch

Ganz lieben Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram