Home / Forum / Mein Baby / Ot: Wie eifersüchtig seit ihr? (angelehnt an den Beziehungsthread)

Ot: Wie eifersüchtig seit ihr? (angelehnt an den Beziehungsthread)

25. November 2014 um 20:16 Letzte Antwort: 26. November 2014 um 22:07

angelehnt an den Beziehungsthread.
Wie verhält sich euer Partner zu anderen Frauen?

Ich bin leider schon schnell eifersüchtig ,obwohl mein Partner mir keinen Grund gibt und ich ihm wirklich vertrauen kann. (liegt wahrscheinlich an meinem kleinerem Selbstbewusstsein)

Mehr lesen

25. November 2014 um 20:34

Ich bin kein sehr
eifersüchtiger Mensch. Ich denke schon, dass das auch am Selbstbewusstsein liegt... ich verstehe z. B. nie wirklich, warum manch eine in jeder anderen Frau eine potentielle Konkurrentin sieht. Aber wenn ich genauer darüber nachdenke, dann wird mir das schon klar... einfach weil man sie vielleicht nie gut genug fühlt und sich immer mit anderen vergleicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2014 um 20:36


Ich bin eher weniger Eifersüchtig obwohl mein Mann ganz unbewusst mit Frauen schon öfter mal flirtet bzw. er mit Frauen sehr charmant umgehen kann
Ich weiß nicht warum aber das stört mich nicht, ich vertraue ihm irgendwie blind.
Gewisse Eifersucht finde ich allerdings gut.

LG!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2014 um 20:57

Ich bin kein eifersüchtiger Typ,
weiß nicht woran das liegt. Selbst wenn er ganz offensichtlich flirten würde, würde ich das wahrscheinlich noch für einen Scherz halten oder so...

Aber mein Mann ist zwar nett und auch charmant zu anderen Frauen, geht aber nie über ein gewisses Maß hinaus. Aus Erzählungen anderer weiß ich auch, dass er viel viel offener ist, wenn ich dabei bin, als wenn ich nichts mitbekomme. D.h. ich mache mir gar keine Gedanken, wenn ich nicht dabei bin und wenn ich dabei bin, was soll da schon passieren? Er ist dann eben nett und höflich und schmiert z. B. meinen Freundinnen oder anderen Frauen, die wir kennen, Honig um den Mund, so dass er von denen echt immer heiß geliebt wird, aber fremde Frauen flirtet er nie direkt an.
Ich habe also keinen Grund, eifersüchtig zu sein bzw. will ich das einfach auch nicht sein. Vor allem was würde das ändern? Außer mir viel Herzeleid zufügen? Wenn er tatsächlich scharf auf eine andere wäre oder mich sogar betrügen würde, könnte ich es auch nicht verhindern, indem ich ein Eifersuchtsszenario abliefere. Im Gegenteil!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2014 um 22:15

Kein
Stück bin ich eifersüchtig! Aber nicht, weil mir egal ist, was passieren könnte, sondern weil ich es durch Eifersucht auch nicht ändern könnte, WENN mein Mann mich betrügt.
In einer Beziehung gehe ich grundsätzlich davon aus, dass der Mann MICH will, sonst wäre er ja nicht mit mir zusammen. Also kann er ruhig flirten und andere Frauen anschauen; ich gehe davon aus, dass er treu ist.
Sollte er mich betrügen ist es vorbei. Aber an einem Betrug hätte dann vorher auch Eifersucht nichts geändert, also erspare ich mir den Stress!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2014 um 22:25

Es kommt darauf an
Im Grunde lebe ich nach dem Motto, er kann schauen und auch etwas flirten, aber gegessen wird Zuhause. Es wäre ja ein Unding zuverlagen, dass jemand nicht schaut, dass geht ja garnicht, ich schaue ja auch und wir sind nicht blind. Solange er seine Grenzen kennt und weiß wo er hingehört ist alles gut. Szenen außerhalb von unseren 4 Wänden würde ich glaube auch nicht wirklich machen, da blamiere ich mich ja nur selbst. Was ich aber wirklich nicht so toll finde, sind diese Weiber, die sich ganz offensichtlich an meinen Mann werfen wollen obwohl ich dabei bin. Das finde ich einfach nur lächerlich sowas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2014 um 9:04

Sorry, aber wie peinlich ist das denn?
Geht ja mal gar nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2014 um 9:50

Eher nicht
eifersüchtig.
Ich fühle mich mit meinem Mann sehr sicher, er hat mir noch nie einen Grund gegeben.
Es stört mich auch nicht, wenn er sich mit anderen Frauen unterhält oder was mit Kolleginnen trinken geht....ich mach das ja auch

Nööö, wir sind da beide sehr entspannt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2014 um 10:06

Nein
Bin ich nicht. Er arbeitet 2-3 mal in der Woche abends in einer Bar & da wird er natürlich den weiblichen Gästen gegenüber nicht abweisend sein. Und er hat auch viele weibliche Freunde, so wie ich männliche.

Das Vertrauen in unserer Beziehung ist schon sehr groß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2014 um 10:19

Ernsthafte eifersucht keine
also ich bin mir unserer sehr sicher... wir haben schon einiges durch und wir sind einander der wichtigste mensch. keiner von uns würde das ein 2. mal aufs spiel setzen. das wissen wir. und deshalb hab ich null bedenken und auch keine eifersucht.

aber es gibt natürlich verhalten, was mich bissl ärgert und je nach zyklustag auch auf die palme bringt. wir sind sehr offen und er steht auf po. er glotzt nicht - überhaupt nicht. der is da gewiefter oder whatever, aber offensichtliches glotzen ist nicht drin. aber er haut bemerkungen raus.. haha und dann schmoll ich bissl. aber das ist absolut bedeutungslos bei uns.. er kann sich mit frauen treffen, ich treff mich mit männern. wir haben ja ne fernbeziehung, da kann man nicht ständig mit. eifersucht ist keine im spiel.. ich weiß ja, wie sehr er auf mich abfährt. sollte er jemals mit ner frau am flirten gewesen sein - sind sämtliche illusionen fort, wenn sie uns sieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2014 um 11:40

Ich
persönlich finde es sehr viel respektloser, seinem Freund ansatzlos eine zu knallen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2014 um 11:46

Nö.....überhaupt nicht....
das war ich auch noch nie....er war früher immer die ganze Woche weg, und das hätte ohne Vertrauen und unnötige Eifersucht nicht gut gehen können.

Wir sind uns unsere Ehe und Liebe sehr sicher....bei ihm kommt manchmal Eifersucht auf, aber nicht so, dass es ein Problem deswegen geben könnte....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2014 um 22:07


ihr seid alle soo entspannt diese Gelassenheiut wünsche ich mir auch oft.
Mein Freund ist wirklich treu und ich vertraue ihm(dass er sexuell fremdgehen könnte habe ich auch wirklich gar keine Bedenken und um eine Affäre mache ich auch null Kopf). Mein "Laster" ist oft nur der Gedanke,wenn er sich mit einer anderen gut versteht und sich verlieben könnte und ganz ehrlich deswegen Schluß macht und zu ihr geht.
Aber dann male ich mir immer ganz rational vor Augen,dass wir schon solange zusammen sind,einiges durch haben und er alles dafür tun würde seine "neuen Gefühle" zu unterbinden bzw gar nicht bereit für sowas ist.
So vom rationalen vertraue ich ihm auch ,aber Horrorszenarien male ich mir trotzdem viel zu oft aus und für mich ist es auch immer seltsam,wenn er alleine auf Feiern geht
Er ist sehr lustig,charmant und offen und flakst auch mit Damen,während er um mich den Arm hat ,aber wirklcihen Grund zur EIfersucht gab er mir nochnie.
Wenn er mit Freundinnen chattet (die auch alle vergeben sind) sagt er mir das ganz offen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club