Forum / Mein Baby

OT wie hellhörig ist eure Wohnung?

Letzte Nachricht: 18. März 2014 um 11:08
sweetkitty14
sweetkitty14
17.03.14 um 12:14

Hallo zusammen. Aus gegebenem Anlass interessiert es mich: Wie hellhörig ist eure Wohnung?
BIn ich bescheuert, zu pingelig oder verwöhnt? Ich bekomm hier noch die Macke. Aber schon wieder umziehen will und kann ich nicht.
So folgenes. Ich wohne im Plattenbau ( falls das wichtig ist) EG. Das ich alle Nachbarn hier im Treppenhaus höre, daran habe ich mich gewöhnt. Hätte ja auch höher ziehen können. Nur mein Schlafzimmer ist angrenzend an den Nachbarn nebenan . Ich höre die jeden Abend husten ( zum Glück nur Husten) Haben die ne Party höre ich auch die Musik auch wenn das vllt normal ist.
Von Oben höre ich so gut wie alles. Gerade im Bad. Da ist so ein schacht der mit Rohren usw ist und der geht von Bad zu BaD: Anscheinend ist dieser nicht isoliert . Ich höre die sogar in der Küche pullern. KÜche ist neben dem Bad. Und unterhalten die sich im Bad höre ich jedes Wort.
Wenn hier bei mir alles ruhig ist höre ich die Oben quatschen.
Ich frag mich jetzt ehrlich: Ich will nicht das die Oben mich strullern hören oder wenn ich in der Wanne sitze. Aber gut ich bin ja unten drunter vllt hören die das nicht so.
Ist das bei euch auch so? Oder ist es nur in diesen Plattenbauten so krass?
Ich hatte das in meiner alten wohnung nicht so krass in errinerung. Oder waren da die Nachbarn einfach ruhieger?
Interessiert mich mal wie andere so leben und was ihr so hört
VLG

Mehr lesen

bastelbiene
bastelbiene
17.03.14 um 12:20

Hier ists auch hellhörig
das ist der einzige Wermutstropfen...Beispiele gefällig?

Ich höre noch im Schlafzimmer, wenn unter uns jemand pullern geht

Wir hören bei unseren Brüll-Nachbarn jedes Wort deutlich, wenn sie wieder rumschreien. Und das ist täglich.
Bei uns überträgt sich Lärm meist von unten nach oben. Aber in Ausnahmefällen hören wir auch die Nachbarn über uns.

Gefällt mir

A
an0N_1234049599z
17.03.14 um 12:26

Es geht
In der Wohnung selbst ist es akzeptabel da meint man meist man sei komplett allein im Haus. Ist es ruhiger hört man schon mal was aber sehr leise. Aber sobald man im Treppenhaus steht meint man hier steppt der Bär. Das einzig wirklich nervige ist das die Nachbarn meinen die Keller Sicherheitstür knallen zu lassen, da wackelt dann unsere Wohnungstür und das ist echt laut.

Gefällt mir

sweetkitty14
sweetkitty14
17.03.14 um 12:28

Ok scheint ja ein
Problem zu sein was jeder hat.
Ja die Stöckelschuh frau aus dem 5 höre ich auch schon wenn sie die Wohnung verlässt
Von den streitereien Oben rede ich gar nicht erst Aber mir kommt es so vor als laufen die auf Hacken
Oh man die sollten sich was einfallen lassen

Gefällt mir

euphemisma
euphemisma
17.03.14 um 12:38

Jetzt nicht mehr,
aber bei meiner Mutter, die ebenfalls im Plattenbau wohnt, ist es auch so. Klingt teilweise als würden die Leute oben kegeln, wenn jemand auf dem Klo ist, hört man ganz genau ob groß, oder klein und so weiter. Da ist das Treppenhaus noch am wenigsten hörbar.
Mit Kindern ist das schlicht beschissen, die unteren Nachbarn sind ja irgendwie zurecht genervt, wenn sie immer diesen Lärm in der Wohnung haben, auch wenn das Kind (damals ich) eigentlich sehr ruhig ist. Es fällt eben immermal was runter, Kinder laufen auch etwas stapfiger, als Erwachsene und naja...das führt zwangsläufig zu Konflikten.

Wir wohnen jetzt im Altbau, da hört man höchstens was, wenn die Leute oben von der Leiter, der obersten Sprosse, fallen, oder ein Schrank umkippt. Manchmal (wenn der Herr oben aufgebracht ist, oder so) hört man kurz jemanden stapfen.
Die Tür zum Treppenhaus ist allerdings nicht dicht, da ziehts zum einen und man hört eben jede Person. Das soll aber noch abgedichtet werden und mich störts auch nicht. Die meisten fahren eh gleich von ganz unten Fahrstuhl.

Die Hellhörigkeit war einer der Gründe, nicht mehr in die Platte, oder in einen Neubau zu ziehen. Wenn ich an die durchgeschrienen Nächte mit der Kleinen erinnere - nein, danke.
Aber wir haben hier auch die Wahl

Gefällt mir

L
lesley_983553
17.03.14 um 13:43

Ich kann ein Lied davon singen
Ja bei uns ist es verdammt hellhörig.
Darum haben wir auch Probleme mit der Nachbarin unter uns. Der ist nämlich alles zu laut.
Wenn alles ganz still ist, kann ich sogar die Lichtschalter unten hören. Duschkopf der Zurück an sein Platz gehängt wird, Klospülung natürlich.
Von nebenan bekomm ich nur Sachen mit wenn die und wir gleichzeitig im Flur sind oder halt vom Treppenhaus aus.
Was mich aber noch mehr nervt ist die hellhörigkeit innerhalb der Wohnung.
Da krieg ich regelmäßig aggressive Anfälle weil mich das einfach nervt, wenn mein Freund morgens um halb vier aufsteht und ich alles mitbekomm was er macht.
Da kann er noch so leise sein......

Gefällt mir

emmasmamma
emmasmamma
17.03.14 um 14:07


wir hören so gut wie nichts.

wohnen erdgeschoß. sind die fenster alle zu, höre ich nicht mal die kinder draußen.
über uns wohnt ne familie mit 2 jungen. die auch gern mal toben und rennen und sich kloppen. ganz ganz selten hört man mal was. also da muss es dann schon richtig abgehen da oben und bei uns totenstille herrschen.

kann mich also nicht beschweren.

haus ist ca. 14 jahre alt.


hab früher auch mal in der platte gelebt und ja es war definitiv hellhörig. da hat man den nachbarn scheißen gehört und den von oben bei seinen se.x aktivitäten.

Gefällt mir

K
katie_12239343
17.03.14 um 14:18


oh ja wir wohnen auch eg und alle müssen natürlich da durch ( ist aber nicht schlimm) unserer schlafzimmer grenzt am wohnzmmer der nachbarin( höre oft ihre schreckliche laute schlager musik oder tv ist laut, ist ne ältere dame)
oder man hört wenn man bei uns im wohnzimmer ist das pullern des anderen nachbarn( der steht sicher beim pinkeln
naja dafür welchen sie von uns auch beschallt, ein kleinkind in der trozuphase und eine 8,5 monate altes baby machen auch ordentlich krach

Gefällt mir

D
dorris_12560712
17.03.14 um 15:13

Ich
Habe einen sehr aktiven Übermieter. Allgemein finde ich ihn komisch...er wird wohl um die 20 Schlösser an seiner Tür haben...jedenfalls ruckt und schließt es immer ewig eh er einem die Tür öffnet.

Ich frage mich täglich was die da oben veranstalten..aber vllt will ich es auch lieber nicht wissen...es hört sich jedenfalls ständig danach an als ib sie den ganzen Tag Möbel rücken oder Reise nach Jerusalem spielen..

Gefällt mir

sweetkitty14
sweetkitty14
17.03.14 um 18:21
In Antwort auf dorris_12560712

Ich
Habe einen sehr aktiven Übermieter. Allgemein finde ich ihn komisch...er wird wohl um die 20 Schlösser an seiner Tür haben...jedenfalls ruckt und schließt es immer ewig eh er einem die Tür öffnet.

Ich frage mich täglich was die da oben veranstalten..aber vllt will ich es auch lieber nicht wissen...es hört sich jedenfalls ständig danach an als ib sie den ganzen Tag Möbel rücken oder Reise nach Jerusalem spielen..


So hört es sich über mir manchmal auch an ausser das mit den schlössern, das machen die nicht die Tür wird volle kanne zugeknallt da brauchen die kein Schloss mehr

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

sweetkitty14
sweetkitty14
17.03.14 um 18:23


Dorf ist nicht so meins aber ein häuschen allein in einer strasse in der City wäre schon toll. Kann auch am Rand sein, aber ich muss wenigsten ne Post und nen Supermarkt in der Nähe haben sonst dreh ich durch. Ich beneide dich trotzdem

Gefällt mir

L
lianne_12850090
18.03.14 um 5:29

Wir,
also mein Mann und ich haben vor Jahren mal in einem alten Fachwerkhaus gewohnt für ein jahr...
Unsere Vermieter wohnten direkt über uns...
Das badezimmer von denen war wohl direkt über unserem Schlafzimmer, den Nachts wenn mein Mann und ich Wach waren und geredet oder gelesen haben dann hörte man die da oben Pupsen.... Richtig Laut .
Ich konnte die Arme Frau nicht mehr ansehen vor Scham.

Gefällt mir

fraupups
fraupups
18.03.14 um 6:41

Da lob ich mir mein Eigenheim!!!!!
mich würde sowas nerven!

ich bin sehr froh das ich das Glück habe, so nicht wohnen zu müssen!

Die Leicht-Bauweise lässt alles durch!

Gefällt mir

sweetkitty14
sweetkitty14
18.03.14 um 9:44

Oh da gehts ja einigen so
Ich wohne ja in einem sanierten haus. Und hätte nie gedacht das es so schlimm ist
Aber ok muss ich eben durch was solls

Gefällt mir

bastelbiene
bastelbiene
18.03.14 um 9:47
In Antwort auf sweetkitty14

Oh da gehts ja einigen so
Ich wohne ja in einem sanierten haus. Und hätte nie gedacht das es so schlimm ist
Aber ok muss ich eben durch was solls

Es hat auch seinen Vorteil
wenn man wie ich so ein Schisser ist ich hab nachts voll Angst, wenn es so still ist...da bin ich froh, wenn über oder unter uns mal jemand aufs Klo geht oder ich nen Fernseher höre

Ich hätte echt Schiss, wenn wir die einzigen Bewohner im Haus wären

Naja und wir selbst sind auch nicht die Leisesten, so mit Baby und Kleinkind in der Trotzphase

Gefällt mir

sweetkitty14
sweetkitty14
18.03.14 um 10:27
In Antwort auf bastelbiene

Es hat auch seinen Vorteil
wenn man wie ich so ein Schisser ist ich hab nachts voll Angst, wenn es so still ist...da bin ich froh, wenn über oder unter uns mal jemand aufs Klo geht oder ich nen Fernseher höre

Ich hätte echt Schiss, wenn wir die einzigen Bewohner im Haus wären

Naja und wir selbst sind auch nicht die Leisesten, so mit Baby und Kleinkind in der Trotzphase

Ja gut
Aber Kinderlärm ? ok er kann sicher nerven. Aber so kleine Kinder haben wir hier nicht. Geht so ab Grundschule los. Und du ahnst nicht was Kinder in dem Alter ihren Eltern an den Kopf werfen können

Gefällt mir

bastelbiene
bastelbiene
18.03.14 um 10:29
In Antwort auf sweetkitty14

Ja gut
Aber Kinderlärm ? ok er kann sicher nerven. Aber so kleine Kinder haben wir hier nicht. Geht so ab Grundschule los. Und du ahnst nicht was Kinder in dem Alter ihren Eltern an den Kopf werfen können

Doch
Die Kids unter uns sind etwa 8, 11 und 14 und Holla, die Waldfee

Gefällt mir

sweetkitty14
sweetkitty14
18.03.14 um 11:08
In Antwort auf bastelbiene

Doch
Die Kids unter uns sind etwa 8, 11 und 14 und Holla, die Waldfee

Ja
Das denke ich mir auch immer

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers