Home / Forum / Mein Baby / OT Wie ist euer Verhältnis zu euren Eltern?

OT Wie ist euer Verhältnis zu euren Eltern?

28. September 2009 um 19:31

Ich wundere mich immer, was manche Leute für ein ... schlechtes Verhältnis zu ihren Eltern haben. Ich meine, meine Eltern sind auch nicht gerade meine besten Freunde, aber wir kommen miteinander aus und respektieren uns.
Ich habe totale Angst, dass ich meine Kinder wenn sie mal erwachsen sind "verliere". Ich will, dass wir uns super verstehen und dass sie mit Problemen zu mir kommen.

Wie ist es bei euch so? Könnt ihr mit euren Eltern über alles reden? Sind sie zufrieden mit eurem Leben und mit dem was ihr erreicht habt? Wie oft seht ihr eure Eltern?

LG Alenn

Mehr lesen

28. September 2009 um 19:37

Huhu
Zu meinem Vater habe ich gar keinen Kontakt mehr seit 5, 6 Jahren. Hatten so ein paar Reibereien (sowohl verbal als auch physisch), und da habe ich den Kontakt abgebrochen. Meine Mutter sehe ich ca. alle zwei Tage. Seit wir nicht mehr zusammen wohnen haben wir kein Mutter-Tochter-Verhältnis, sondern eher ein freundschaftliches. Wünsche mir später so eine Verbindung auch zu meiner Tochter, denn meine Ma und ich finden es beide super, wie es ist!

LG Ronja und Mila *4.3.2oo9

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2009 um 19:52

Habe seit Anfang Februar diesen Jahres
den Kontakt zu beiden meiner Eltern abgebrochen und muss sagen, das es mir seitdem sehr sehr gut geht.
Ich hab seitdem nichtmehr diese ewigen Selbstzweifel und und und....
Ich wurde nach Strich und Faden ausgenutzt und wenn ich ausnahmsweise mal nicht zu einer bestimmten Uhrzeit, etwas für sie erledigen konnte warn sie zu Tode betrübt und das über Wochen.
Aber ich will hier nicht meine ganze Lebensgeschichte ausbreiten ist gut so wie es ist.

Lg
Kyra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2009 um 20:16

Also bei uns ist die Geschichte Top!
Habe ein super Verhältnis zu meinen Eltern.
Sehe sie eigentlich täglich, jedoch kommt sowas auf Lust und Laune an und liegt zudem auf dem nachhause Weg von der Arbeit.

In meiner SS hat sich das Verhältnis von meiner Mum und mir nochmal ein bisschen verändert. Irgendwie ist es noch ne ganze Ecke enger geworden.

Grundsätzlich reden wir wohl trotzdem nicht über Alles miteinander. Wir könnten das vielleicht wohl, jedoch geht man ja meist mit bestimmten Problemen zu bestimmten Menschen. Und so gibt es bei mir eben auch Mama-oder Papa-Probleme und eben andere...
Ich glaube meine Eltern sind schon ein bisschen stolz auf mich, auf mein Durchhaltevermögen und meinen Willen, mit dem ich mein Leben selbst in die Hand genommen hab und das alles so organisiere ohne meine Lebensträume, die ich vor der ungeplaten SS hatte, aufzugeben. In diesen Bereichen unterstützen sie mich auch sehr gerne und wo sie können.

Zu meiner leiblichen Mum habe ich außerdem auch ein sehr gutes Verhältnis. Ich habe sie mit 18 Jahren kennengelernt und aus einer nicht zuerklärenden Verbundenheit ist eine Freundschaft geworden.
Zu meinem leiblichen Vater habe ich weder Kontakt noch kenne ich ihn. Für ihn ist momentan auch noch überhaupt kein Platz in meinem Leben. Vielleicht kommt dieser Zeitpunkt irgendwann einmal. Ich hoffe nur sehr, dass dieser Wunsch in mir nicht entfacht wenn es schon zu spät ist.

Auch ganz interessant finde ich, dass ich bevor ich schwanger wurde, immer mal ganz weit weg wollte. Vielleicht auswandern oder für ein paar Jahre woanders leben. Vielleicht aber auch einfach nur woanders hin hier in Deutschland. Mit dem Wissen, dass Jonah kommen würde war es für mich aber klar, dass ich wenn möglich für ewig hier in meinem kleinen Kaff versauern möchte. Finde diese Aktualität von Großeltern in der greifbaren Nähe der Kinder total toll und auch nicht unwichtig. Ich selbst hatte eine sehr enge Bez. zu meinen Großeltern und möchte diese nicht missen.

Ganz liebe Grüße!
Lin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2009 um 20:43


Dann frage ich mich echt, was bei uns schief gelaufen ist. Meine Mutter sagt immer, dass sie weiß, dass sie eine schlecht Mutter ist und sich aber bemüht. Ja super BEMÜHEN! Merkt man auch. In ihren Augen habe ich im Leben alles falsch gemacht. Ich habe 2 Kinder , sie sagt schon immer, dass sie sich heutzutage höchstens 1 Kind bekommen würde, hat aber selbst 2.
Wir haben jetzt eine Basis gefunden, die für beide Seiten ok ist, aber so eine "richtige" Mutter, mit der man reden kann wäre schon toll.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2009 um 20:43


Dann frage ich mich echt, was bei uns schief gelaufen ist. Meine Mutter sagt immer, dass sie weiß, dass sie eine schlecht Mutter ist und sich aber bemüht. Ja super BEMÜHEN! Merkt man auch. In ihren Augen habe ich im Leben alles falsch gemacht. Ich habe 2 Kinder , sie sagt schon immer, dass sie sich heutzutage höchstens 1 Kind bekommen würde, hat aber selbst 2.
Wir haben jetzt eine Basis gefunden, die für beide Seiten ok ist, aber so eine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2009 um 20:55

Ja
bis jetzt hatte ich ein super Verhältnis zu meiner Schwiemu, aber die ist so ein verlogenes ... (nein, dass habe ich jetzt nicht geschrieben). Deshalb geht mir das Thema Eltern heute so durch den Kopf. Meine Eltern gehen ja noch irgendwie, aber die Eltern von meinem Mann sind total deneben.
Ich hatte jahrelang ein sehr sehr sehr schlechtes Verhältnis zu meiner Schwägerin (Schwester von meinem Mann), daran ist nur meine Schwimu Schuld. Sie hat uns immer gegeneinander ausgespielt. Das ist jetzt rausgekommen, weil meine Schwägerin bei uns war, weil ihr Freund sie betrogen hat und ich das ja auch schon mal durch habe. Sie tut mir total leid und wir haben stundenlang geredet. Dabei ist rausgekommen, dass ihre Mutter (meine Schwimu) uns gegeneinander ausgespielt hat.

Und ich mache mir ständig Vorwürfe, dass mein Mann und seine Schwester so ein Scheiß Verhältnis haben. Ich konnte das nie verstehen, weil meine Schwester mir total wichtig ist. Ich doofe Kuh, eröffne hier noch einen Thread zum Thema Geschwister

So *Auskotzmodus* aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen