Home / Forum / Mein Baby / Ot: wie kann man prüfen ob etwas aus echtem gold ist?

Ot: wie kann man prüfen ob etwas aus echtem gold ist?

19. August 2010 um 22:42

der juwelier bei dem ich heute war meinte, man müsste das was zu prüfen ist, in eine säure werfen. dabei würde es aber beschädigt werden.

geht das auch noch irgendwie anders? weiss das jemand?


danke und lg,
julia

Mehr lesen

19. August 2010 um 22:46

Naja
meine zähne will ich schon noch behalten

Gefällt mir

19. August 2010 um 22:47

Da muss...
irgendwo ein Stempel sein

Gefällt mir

19. August 2010 um 22:47

Genau draufbeissen
Gold is weich, also pures Gold!

Gefällt mir

19. August 2010 um 22:49

Ja das hat es
und der juwelier von heute hat auch gesagt, mit bloßem auge lässt sich nicht erkennen das es gefälscht ist und er ist relativ sicher das es echt ist.

aber ich seh grad kerner.... und da wird mir ganz anders.... da geht es um türkischen goldschmuck und das der oft gefälscht ist!

Gefällt mir

19. August 2010 um 22:50
In Antwort auf stiwen83

Genau draufbeissen
Gold is weich, also pures Gold!

Es soll
585er sein! weißgold und gelbgold draufgesetzt. ist weißgold auch weich? aber wenn ja dann ist der ring doch ruiniert oder?

Gefällt mir

19. August 2010 um 22:52

Guck bis
auf die kleinste Ritze nach dem Stempel. Bei Schmuck muss ein Stempel sein sonst ist er nicht echt so!

Gefällt mir

19. August 2010 um 22:53
In Antwort auf 00pebbles00

Guck bis
auf die kleinste Ritze nach dem Stempel. Bei Schmuck muss ein Stempel sein sonst ist er nicht echt so!

Stempel ist da
aber kann man den nicht auch fälschen?

Gefällt mir

19. August 2010 um 22:59

UNSERE EHERINGE!!!!!!
bei einem türkischen juwelier und das zu einem sehr sehr sehr günstigen preis.... und jetzt seh ich diese reportage und da werd ich echt stutzig....

Gefällt mir

19. August 2010 um 22:59

Dann viel Spaß
beim tragen

Gefällt mir

19. August 2010 um 23:17

Ich will ja jetzt nicht...
unhöflich werden aber das kann auch in einem Deutschen Geschäft passieren. Wenn die was unechtes verkaufen würden dürfte der Laden morgen nicht mehr da sein!

Gefällt mir

19. August 2010 um 23:26
In Antwort auf 00pebbles00

Ich will ja jetzt nicht...
unhöflich werden aber das kann auch in einem Deutschen Geschäft passieren. Wenn die was unechtes verkaufen würden dürfte der Laden morgen nicht mehr da sein!

Mann oh mann
es geht nicht um den besitzer des ladens sondern darum das es sehr preisgünstig war und das laut aussage des ladenbesitzers aufgrund der tarsache das die ringe in der türkei gefertigt wurden! normalerweise kosten diese ringe weit über 1000 euro und wir haben sie für 650 bekommen. und jetzt sehe ich (in dieser reportage) das die meisten von touristen in der türkei gekauften goldschmuckstücke nicht echt sind! das macht einen schon stutzig!
ausserdem war der verkäufer beim bestellen der ringe sehr freundlich, beim anholen hingegen sollte alles sehr schnell gehen und er war sehr unfreundlich!

ich bin bestimmt kein rassist, habe was gegen andere nationalitäten oder ähnliches! nicht hinter jeder aussage steckt ein politischer hintergedanke oder sowas.... würde ich von vorne herein vorurteile gehabt haben, dann hätte ich bestimmt gar nicht erst dort ringe bestellt!

Gefällt mir

19. August 2010 um 23:31

Nö du bist auch nicht gemeint...
Thema ist es im Moment auch nicht. Nur ärgert mich es manchmal.

Zu dir noch mal. In Säure oder so packst du die Ringe nicht! Du gehst bitte zu einem anderen Juwelier und sagst ich möchte diese Ringe verkaufen. Steht überall "Goldankauf". Gibts bei euch bestimmt auch. Dann gucken die und sagen dir einen Preis und testen auch ob es Gold ist aber ohne deine Ringe zu beschädigen. Du verkaufst die natürlich nicht aber nur so kriegst du es raus halt nur ein Trick

Gefällt mir

20. August 2010 um 9:18

Barbie
hast du mal die momentanen goldpreise gesehen???? leider habe ich keine 2000 euro für eheringe übrig.... und selbst wenn, dann wäre ich dafür zu geizig

Gefällt mir

20. August 2010 um 9:18
In Antwort auf 00pebbles00

Nö du bist auch nicht gemeint...
Thema ist es im Moment auch nicht. Nur ärgert mich es manchmal.

Zu dir noch mal. In Säure oder so packst du die Ringe nicht! Du gehst bitte zu einem anderen Juwelier und sagst ich möchte diese Ringe verkaufen. Steht überall "Goldankauf". Gibts bei euch bestimmt auch. Dann gucken die und sagen dir einen Preis und testen auch ob es Gold ist aber ohne deine Ringe zu beschädigen. Du verkaufst die natürlich nicht aber nur so kriegst du es raus halt nur ein Trick

Das ist
ne super idee! dankeschön!!!!!

Gefällt mir

20. August 2010 um 9:34


Normalerweise muss man nicht gleich den Ring in Säure schmeißen..
Ein seriöser Juwelier hat einen Prüfstein..Über diesen Stein wird der Ring leicht gerieben und es bleibt ein hauchünner Goldfilm zurück (am Ring sieht man keine Spuren). Dann wird ein Tropfen einer bestimmten Säure auf den Stein gegeben und je nach dem wie die Farbe sich ändert, kann der Juwelier sagen, ob es echtes Gold ist und sogar den Prozentgehalt bestimmen.

LG Lulu

Gefällt mir

20. August 2010 um 10:12

Das Wichtigste bei ner Hochzeit ist der Ring?
Ääääh ich dachte das man sich liebt und immer mit dem Partner zusammen sein will und.......

Naja, bin da wohl zu romantisch veranlagt

Gefällt mir

20. August 2010 um 10:14
In Antwort auf fabilous25

Das Wichtigste bei ner Hochzeit ist der Ring?
Ääääh ich dachte das man sich liebt und immer mit dem Partner zusammen sein will und.......

Naja, bin da wohl zu romantisch veranlagt


vielen dank!

Gefällt mir

20. August 2010 um 11:21

Da haben wirs wieder
du hast echt einen an der waffel!

wie bereits weiter unten erwähnt: ich habe beim aussuchen nicht auf die nationalität des verkäufers geachtet, sondern auf das aussehen der ringe und ob ich sie mir leisten kann. ich bin ja nicht du! verbreite deinen braunen müll wo anders, ok?

ich werde jedenfalls nachher berichten, denn wir fahren heute in die stadt und lassen die ringe prüfen. wenn sie echt sind - was ich eigentlich auch glaube, denn das geschäft gibts dort schon ewig und gefälschtes gold zu verkaufen ist ja schließlich ein verbrechen - dann habe ich ein super tolles schnäppchen, und trotz des momentan heftigen goldpreises meine traumringe zu einem super preis bekommen! so viel zum thema verarschen....

Gefällt mir

20. August 2010 um 12:59

Ach sooo
Na das macht den Kommentar auch qualitativ wesentlich hochwertiger

Gefällt mir

20. August 2010 um 13:47

Warum glaubst du, dass sie nicht echt sind?
Wir haben unsere auch bei einem türkischen Juvelier gekauft. 585er Gold 400Eur für beide, allerdings schlicht, ohne Stein oder sowas.

Wir sind seit 6 jahren verheiratet und alles ist top

Gefällt mir

20. August 2010 um 13:49
In Antwort auf sannie79

Warum glaubst du, dass sie nicht echt sind?
Wir haben unsere auch bei einem türkischen Juvelier gekauft. 585er Gold 400Eur für beide, allerdings schlicht, ohne Stein oder sowas.

Wir sind seit 6 jahren verheiratet und alles ist top

Hier in Deutschland gekauft

Gefällt mir

20. August 2010 um 14:34

Julia...
lass es testen und gut ist und lass dir nicht den Spaß an deinen schönsten Tag verderben Du sagtest die haben eure Ringe bestellt. Wenn du möchtest kann ich Preise einholen.

Gefällt mir

20. August 2010 um 14:53

Hallo!
Ich würde mir an deiner stelle keine Sorgen um die Echtheit der RInge machen.

Mein Mann und ich haben 2007 geheiratet und unsere Ringe auch bei einem türkischen Juwelier gekauft. Sie sind knapp 1 cm breit, 585 Weißgold und haben einen gelbgoldenen Streifen drum herum. Mein Ring hat dazu noch einen kleinen Diamanten. Die RInge haben zusammen auch 650 Euro gekostet.
Ich selber arbeite in der Uhren Schmuck Abteilung eines Kaufhauses und weiß daher, dass Eheringe einfach nur deswegen teuer sind, weil sie Eheringe heissen. Das hat mit der Qualität der Ringe oft nichts zu tun. Hätten wir unsere Ringe bei mir auf der Arbeit gekauft, hätten wir für den selben Preis Schrott bekommen. es kommt drauf an, wie man was deklariert und die Türkischen Händler, gehen eher nach dem Goldpreis, von daher ist der Preis für die Ringe angemessen.

Würde sich herausstellen, dass eure Ringe, trotz Goldstempel unecht, würde der Händler ein hochgradiger Betrüger sein und würde dafür ins Gefängnis wandern.

Doch wenn du wirklich verunsichert bist, lass sie testen.

LG
Bobbycar

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen