Home / Forum / Mein Baby / OT Wie pflegt ihr eure Haare?

OT Wie pflegt ihr eure Haare?

21. September 2013 um 21:49 Letzte Antwort: 23. Oktober 2013 um 17:14

Hallo ihr Lieben,
wollt mal wissen wieihr eure Haare pflegt? Schampoo Spülung was nutzt ihr so?
Tipps um Spülungen selbst zu machen?
Erzählt mal, denn leide im Moment an üblem Haarausfall und stumpfen.Haaren seit meine Püppi da is ..,

Mehr lesen

21. September 2013 um 21:50

*
Scheiss Schreiberei mit Handy, sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2013 um 21:54


Ganz simpel. Pflegeshampoo (das günstige von DM!) und inzwischem ne Sprühkur, ich glaub die ist von GlissKur... macht die Haare genauso weich und glänzend wie ne normale Spülung, aber weils nicht so an den Haaransatz kommt wirken sie nicht so schnell wieder fettig...

Bevor ich meine Haare abgeschnitten hab hab ich echt jedesmal ne 1/3 Flasche Spülung reinhaun müssen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2013 um 21:54

Huhu
ich mache Moroccanoil vor dem föhnen ins feuchte Haar! Man kann es auch ins trockene machen. Macht super weiches, glänzendes Haar. I love it

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2013 um 22:04
In Antwort auf lela_12725663


Ganz simpel. Pflegeshampoo (das günstige von DM!) und inzwischem ne Sprühkur, ich glaub die ist von GlissKur... macht die Haare genauso weich und glänzend wie ne normale Spülung, aber weils nicht so an den Haaransatz kommt wirken sie nicht so schnell wieder fettig...

Bevor ich meine Haare abgeschnitten hab hab ich echt jedesmal ne 1/3 Flasche Spülung reinhaun müssen...

DM?
is das shampoo von dm gut? von dem günstigsten von rossmann hab ich immer richtig fettige haare bekommen und das gefühl, dass es nich sauber wird.
ist das bei dm besser???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2013 um 22:05

*
Ich krieg meine Haareeinfach nimmer schön..hab schon alles versucht. Sind so trocken und so aufgerauht irgendwie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2013 um 22:07

Hatte das in der schwangerschaft auch...
... hatte es dann schneiden lassen mit haarmaske und seitdem gehts.
habe schaumashampoo und schaumaspülung (eierspülung), das hat super geholfen.
dazu ein ölpflegespray von glisskur und auch noch ne haarkur von glisskur...
klappt super.
hat auch viel mit der bürste zu tun, rundbürste mit so kleinen weicheren borsten ist super... sagt zumindest meine frisörin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2013 um 22:14

Hallo
ich hatte auch immer Probleme mit meinen Haaren. Ich habe wellige Locken und dickes Haar. Ich hatte immer das Problem, dass sie oben schnell fettig wurden und unten schnell trocken und spröde und auch Haarausfall.

Mein Pflegeprogramm:

Shampoo: Head & Shoulders Apfel (ich habe keine Schuppen, aber das Shampoo ist am Besten!)
Spülung: keine mehr
Kur (2-3 x die Woche): Swiss O-Par

Ja das war es schon^^ Nach dem Waschen tue ich noch von Got2be eine Antifrizzlotion rein, Schmusekatze. Ich glätte die Haare nicht mehr und föhne sie eher selten. Wenn dann föhne ich sie glatt. Sonst lasse ich sie lufttrocknen und kämme nur einmal, wenn sie nass sind mit einem großen Kamm.

Früher habe ich alles in meine Haare getan, was es nur gab und sie sahen furchtbar aus, dass ich sie kurz schneiden musste

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. September 2013 um 8:02
In Antwort auf beat_985667

Huhu
ich mache Moroccanoil vor dem föhnen ins feuchte Haar! Man kann es auch ins trockene machen. Macht super weiches, glänzendes Haar. I love it

Ich liebe das Öl
Wurde am liebsten ganz drin Baden und das riecht soooooo super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. September 2013 um 8:12

Ich nehme shampoo und spülung
Von nioxin danach mache ich moraccon Öl rein und ein mal die Woche die Feuchtigkeits kur von moraccon Öl Wache abends lass sie über Nacht trocknen und glatte sie morgens hab Super weiches glänzendes Haar kein spliss trotz langem und gefärbtem Haar ich würde kein shampoo von dm oder ausem supermarkt mehr nehmen bin seid 10 j. Friseurin und seid ich nur noch die Friseur Produkte nehme hqb ich so tolles Haar bekommen ist zwar im ersten Moment teurer aber ich komme mit den Sachen so ewig aus kauf glaub nur 4-5 shampoo und so im Jahr und bei den günstigen brauchte ich eine tube die Woche man muss sich aber dran gewöhnen das weniger mehr ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. September 2013 um 9:23

Einmal die woche
Naturshampoo von Lush.

Kein ungesundes Plastikshampoo mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. September 2013 um 11:11

Mit
Aveda be curly... Shampoo, Conditioner und Kur. Habe sehr krause Naturlocken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. September 2013 um 11:12
In Antwort auf ping_12323963

Mit
Aveda be curly... Shampoo, Conditioner und Kur. Habe sehr krause Naturlocken.

Manchmal
mache ich mir auch eine Apfelessig-Spülung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2013 um 11:03

Natürliche und kostengünstige Methoden.
Ich mache meinem Haar unterschiedliche Spülungen. Ich trage alles auf die Kopfhaut und das Haar auf und lasse es 30 Minuten einwirken. Meine Spülungen/Kuren:
1. Bier-macht das Haar weich, und beruhigt die Kopfhaut
2. Arganöl für trockene Spitzen und für die Kopfmassage
3. Grüner Tee- regt die Kopfhaut an und stimuliert das Haarwachstum
4. Zitronensaft, Zitronenschale und Kamillentee- hellt das Haar natürlich auf
1,3,4 kannst du überall bekommen, Das Arganöl kann man in Bioladen bekommen, oder im Netz bestellen: www.natuerlichekosmetik.com
Mein Haar sieht gesund aus, ist stark und glänzt ganz toll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2013 um 11:08

Nicht zuviele
Produkte, hat mir meine Frisörin immer gesagt.

Ich wasche jeden zweiten Tag, etwa 2 mal die Woche noch eine Spülung dazu...ich wechsel meine Produkte regelmäßig, wurde mir auch mal geraten. Ich nehme oft Shampoos von Balea, Schauma oder sowas in der Art. Ne super Spülung find ich die Nivea Diamond Gloss

Ach ja, manchmal kommt noch nach dem Waschen noch ein Kurschaum ins Haar. Und ich föhne nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2013 um 11:53

Naturkosmetik
habe ich gerade für mich entdeckt: Khadi Cassa-Haarkur (wie Henna, aber nicht färbend) und Alma-Öl, dazu das Ringelblumen-Shampoo und Spülung von Lavera (ohne Silikon). Finde ich ganz toll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2013 um 17:14

Ich benutz die Reihe (Shampoo und Kur)
Von System Professional von meinem Friseur

Einmal im Monat mach ich mir kokosöl in die Haare und lasse es 2-3 Stunden einwirken. Danach sind die Haare Super toll und glänzen schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam