Home / Forum / Mein Baby / OT wieviel Liter Müll habt ihr pro Woche?

OT wieviel Liter Müll habt ihr pro Woche?

5. Oktober 2016 um 20:20

Ich frage mich manchmal mit wie kleinen Mülleimer manche in 2 Wochen auskommen.
Wir haben eine 120 Liter Tonne mit rotem Deckel. Das heißt wird wöchentlich geleert. Schwarzer Deckel heißt alle 2 Wochen geleert. Es gibt 35 Liter 60 Liter 120 Liter 240 Liter. Frei wählbar. Entweder pro Woche (dann viel teurer) und Festpreis oder alle 2 Wochen dann um einiges günstiger und Abrechnung pro Leerung.
wir sind 4 Personen und 7 Meerschweinchen die den meisten Müll produzieren ich putze das riesen Gehege aber halt auch 2 mal komplett pro Woche.

Da ich aber wie verrückt stopfen muss dachte ich... mach nur ich (bzw meine Tiere) so viel Müll. Unsere Nachbarn haben nur ne 60 Liter Tonne für alle 2 Wochen. Haben aber auch Hasen. Hmmm...

Meine Frage wie ist das bei Euch? Gibt's verschiedene Tonnen? Wieviel Müll habt ihr pro Woche? Wieviel Personen etc....

Mehr lesen

5. Oktober 2016 um 20:20

Ich frage mich manchmal mit wie kleinen Mülleimer manche in 2 Wochen auskommen.
Wir haben eine 120 Liter Tonne mit rotem Deckel. Das heißt wird wöchentlich geleert. Schwarzer Deckel heißt alle 2 Wochen geleert. Es gibt 35 Liter 60 Liter 120 Liter 240 Liter. Frei wählbar. Entweder pro Woche (dann viel teurer) und Festpreis oder alle 2 Wochen dann um einiges günstiger und Abrechnung pro Leerung.
wir sind 4 Personen und 7 Meerschweinchen die den meisten Müll produzieren ich putze das riesen Gehege aber halt auch 2 mal komplett pro Woche.

Da ich aber wie verrückt stopfen muss dachte ich... mach nur ich (bzw meine Tiere) so viel Müll. Unsere Nachbarn haben nur ne 60 Liter Tonne für alle 2 Wochen. Haben aber auch Hasen. Hmmm...

Meine Frage wie ist das bei Euch? Gibt's verschiedene Tonnen? Wieviel Müll habt ihr pro Woche? Wieviel Personen etc....

Gefällt mir

5. Oktober 2016 um 20:31

Kannst
Du den Meeri "Müll" nicht als Kompost irgendwie separat loswerden? Sicher liegt es daran!

Ich wohne auf dem Land, trenne Plastik, Papier/Pappe,Glas, Bio und Restmüll.

Da ich verschiedenste Landtiere habe, verdchwimdet da schonmal der ganze Biomüll

Restmüll habe ich manchmal nur einen 30l Beutel die Woche. Ich bin echt stolz, dass wir so wenig Müll produzieren. Trennzeugs haben wir auch nur einen (normalen Putzeimergrösse) Eimer pro Woche, Glas ist meist nur halb voll...

Gefällt mir

5. Oktober 2016 um 20:32

Nur
Hausmüll.
Plastik, Papier und Glas ist extra.

Gefällt mir

5. Oktober 2016 um 20:35
In Antwort auf vanessaworth

Kannst
Du den Meeri "Müll" nicht als Kompost irgendwie separat loswerden? Sicher liegt es daran!

Ich wohne auf dem Land, trenne Plastik, Papier/Pappe,Glas, Bio und Restmüll.

Da ich verschiedenste Landtiere habe, verdchwimdet da schonmal der ganze Biomüll

Restmüll habe ich manchmal nur einen 30l Beutel die Woche. Ich bin echt stolz, dass wir so wenig Müll produzieren. Trennzeugs haben wir auch nur einen (normalen Putzeimergrösse) Eimer pro Woche, Glas ist meist nur halb voll...

Ich wohne in der Stadt
Und in die Biotonne darf der Tiermüll nicht. ( warum eigentlich?) Also keine andere Möglichkeit wie in die schwarze Tonne.

Gefällt mir

5. Oktober 2016 um 20:39

Müll ist ja überall unterschiedlich so weit ich weiss
Wir haben eine grüne Tonne 240l für 3 Personen die alle 2 Wochen geleert wird - ist im Grundpreis enthalten - für Wertstoffe, also Papier, Plastik, alles mit Grünem Punkt, Verpackung....

Eine Glasbox wird alle 4 Wochen geleert (für jeden Haushalt ein Korb) - Grundpreis

einen Biomüll 240 l alle 2 Wochen - Grundpreis

und eine schwarze Tonne für Restmüll (alle zwei Wochen Leerung möglich) - kostet aber pro Leerung - gibt es unterschiedliche Größen - wir haben 120 l. Wir brauchen alle 4 bis 6 Wochen eine Leerung (wegen Windel) - vorher war es alle 3 - 4 Monate (Sommer wegen der Maden öfters).

Müll ist bei uns aber relativ teuer. Ich glaube wir zahlen mehr als 170 Euro im Jahr.

Gefällt mir

5. Oktober 2016 um 20:41

Hausmuell
Wir haben für 4 Erwachsene, 2 Wickelkinder, Hund, Hamster, Fische und Vögel 2 Tonnen mit insgesamt 180l, diese werden 14-tägig geleert
Reicht uns vollkommen aus
Haben aber einen Garten mit Kompost auf dem der Bioabfall landet

Gefällt mir

5. Oktober 2016 um 20:45

Wenn du richtig trennst
Müsste das klappen. Wirhaben eine 240 l tonne, die alle 2 Wochen gelehrt wird, für ein 8 Parteienhaus.
LG

Gefällt mir

5. Oktober 2016 um 20:47

Nein kein Wickelkind mehr ( Zwerg ist 4)
Sonst würde es gar nicht reichen. Meine Presskunst hat auch seine Grenzen ))

Gefällt mir

5. Oktober 2016 um 20:50

Wir haben viel müll...
Alle 14 Tage eine Leerung der 120 Litertonne...

Haben zwei Wickelkinder, die den meisten Restmüll produzieren. Die Tomne ist hazptsächlich damit gefüllt.

Alle 4 Wochen lassen wir den Biomüll (80 Liter für 2 Parteiien) und die Papiertonne (240 Liter) leeren.

Plastik und Glas wird in Säcken geholt und da haben wir alle 14 Tage 2 gelbe und einen halben Grünen Sack.

LG

Gefällt mir

5. Oktober 2016 um 21:12

5 Personen...
...davon 1,5 Wickelkinder, keine Haustiere. Wir lassen unsere 120l Tonne alle 2 Wochen leeren. Seitdem unser Mittlerer nur noch nachts eine Windel braucht haben wir meistens noch etwas Platz in der Tonne.

Gelbe Säcke werden bei uns alle 2 Wochen abgeholt. In 2 Wochen kommen bei uns 1-2 Säcke zusammen.

Die 240l Papiertonne wird alle 4 Wochen geleert und ist selten ganz voll.

Biomüll kommt auf unseren Komposthaufen. Ab Januar soll es bei uns aber auch eine Biotonne geben.

Gefällt mir

5. Oktober 2016 um 21:15

Ich meine wir haben ne 120l tonne
Lassen sie im Schnitt alle 8 bis 10 Wochen leeren. Ist halt nur Restmüll. Alles andere wird bei uns getrennt.

Gefällt mir

5. Oktober 2016 um 21:24

Wir haben zu zweit
eine 60 L Tonne für den Restmüll.
Leerung ist regulär alle 14 Tage.

Das nutzen wir aber nur während der Heizperiode, wegen der Asche.
Derzeit haben wir die Tonne maximal alle 6 Wochen rausgestellt, und selbst dann meist nur zu einem Viertel bis einem Drittel voll. Im Frühling/Sommer fällt hier einfach kaum Restmüll an.

Gefällt mir

5. Oktober 2016 um 21:26

Also wir
Sind 6 Personen, 3 Erwachsene und 3 Kinder, davon 2 windelkinder.
Wir haben eine 120l Tonne und lassen sie alle 4Wochen leeren. Biomüll bzw Grünabfall 120l leeren wir auch alle 4wochen, es sei denn der Rasen wurde gemäht
Wir trennen sonst alles.

Gefällt mir

5. Oktober 2016 um 22:02

Wir
Sind 4 Personen + Haustiere und haben in zwei Wochen eine 60L Tonne voll,da ist der Bio Müll mit dabei da es bei uns leider keine Biotonnen gibt.

Gefällt mir

5. Oktober 2016 um 22:04
In Antwort auf curryqueen

Wir
Sind 4 Personen + Haustiere und haben in zwei Wochen eine 60L Tonne voll,da ist der Bio Müll mit dabei da es bei uns leider keine Biotonnen gibt.

Achja
Die Haustiere sind 6 Kaninchen, ab und an werf ich etwas von ihren Dreck in unsere Tonne aber meistens landet dieser bei dem Bauern gegenüber

Gefällt mir

6. Oktober 2016 um 10:18
In Antwort auf blaetterrascheln

5 Personen...
...davon 1,5 Wickelkinder, keine Haustiere. Wir lassen unsere 120l Tonne alle 2 Wochen leeren. Seitdem unser Mittlerer nur noch nachts eine Windel braucht haben wir meistens noch etwas Platz in der Tonne.

Gelbe Säcke werden bei uns alle 2 Wochen abgeholt. In 2 Wochen kommen bei uns 1-2 Säcke zusammen.

Die 240l Papiertonne wird alle 4 Wochen geleert und ist selten ganz voll.

Biomüll kommt auf unseren Komposthaufen. Ab Januar soll es bei uns aber auch eine Biotonne geben.

Wir haben sowohl Kompothaufen, als auch Biotonne
und darüber bin ich froh..... Bestimmte Dinge sollten besser nicht auf den Komposthaufen, z. B. Essensreste, Knochen... (Ratten) und manches möchte ich nicht auf dem Kompost haben, da wir die Erde wieder für den Garten verwenden (Orangenschalen, Unkraut aus dem Garten.......)

Gefällt mir

6. Oktober 2016 um 10:54

Wir haben eine müllschleuse
ich werfe pro Woche ca. 2 Beutel mit 20l rein. Wir sind 2 Erwachsene, 1 Kind und 1 Kaninchen.

Gefällt mir

6. Oktober 2016 um 11:18
In Antwort auf nothingxbutxyou11

Wir haben eine müllschleuse
ich werfe pro Woche ca. 2 Beutel mit 20l rein. Wir sind 2 Erwachsene, 1 Kind und 1 Kaninchen.

Blöde Frage:
Was ist eine Müllschleuse????

So was wie ein Müllschlucker (kenne ich aber nur aus amerikanischen Filmen)

Gefällt mir

6. Oktober 2016 um 13:10
In Antwort auf villeneuve78

Wir haben sowohl Kompothaufen, als auch Biotonne
und darüber bin ich froh..... Bestimmte Dinge sollten besser nicht auf den Komposthaufen, z. B. Essensreste, Knochen... (Ratten) und manches möchte ich nicht auf dem Kompost haben, da wir die Erde wieder für den Garten verwenden (Orangenschalen, Unkraut aus dem Garten.......)

Ja, genau!
Bei uns kommt auch nicht alles auf den Komposthaufen. Vieles, was bisher in der Restmülltonne landete, kann dann in die Biotonne. Deshalb finde ich es eigentlich gut, dass wir nun eine Biotonne bekommen. Wenn ich nur wüsste, wo wir die hinstellen sollen...

Gefällt mir

6. Oktober 2016 um 14:42
In Antwort auf villeneuve78

Blöde Frage:
Was ist eine Müllschleuse????

So was wie ein Müllschlucker (kenne ich aber nur aus amerikanischen Filmen)

Des ist so nen kasten
da hält man ne Karte dran, dann öffnet sich ein Fach und man wirft den Müll rein. Ist für die ganze Wohneinheit und man zahlt dann pro Einwurf+ Grundbetrag berechnet auf Anzahl der Personen im Haushalt.

Gefällt mir

7. Oktober 2016 um 13:19

.
3Personenhaushalt unf wir haben eine 80l Restmülltonne die alle 14Rsge geleert wird. Wir haben sie selten voll.
Hben zudem noch eine biotonne, papietonne und eine gelbe.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen