Forum / Mein Baby

OT: Würdet Ihr Eure Tochter das gucken lassen???

Letzte Nachricht: 25. Juli 2011 um 20:53
S
sinja_12570978
25.07.11 um 17:09

Meine Tochter ist gerade 7 geworden und hat ihre Liebe für "Die wilden Hühner" entdeckt. Eigentlich kein Problem, weil das wirklich sehr schöne Filme sind mit Themen, die Kinder in dem Alter wirklich beschäftigen, aber:

Im 3. Teil geht es u. a. um Sex!
Natürlich nicht so, dass man was sieht, aber Thema ist halt auch "das erste Mal"!

In den ersten beiden Teilen ging es um Freundschaft, erste Liebe, etc. Das war wirklich alles sehr schön und es sind ja auch Themen, die in dem Alter langsamt interessant werden... Aber nun will meine Tochter den 3. Teil endlich sehen (den sie zum Geburtstag bekommen hat) und ich bin einfach unsicher. Sollte ich sie so früh an dieses Thema ranführen?

Was würdet ihr machen???

Nicht dass der Eindruck aufkommt, ich wäre verklemmt oder so. Ich will ihr auch nichts vom Storch oder Bienchen und Blümchen erzählen... Ich weiss nur einfach nicht, ob das schon ein Thema in dem Alter ist!?

Bin gespannt, wie ihr das seht

Mehr lesen

S
sinja_12570978
25.07.11 um 17:21

FSK 0
Also wenn man bedenkt, dass sogar Kung Fu Panda erst ab 6 freigegeben ist, dann kann der ja nicht so schlimm sein

Aber auch wenn sehr behutsam mit dem Thema umgegangen wird (da bin ich mir eigentlich sicher, weil die anderen Teile auch ganz toll mit den jeweiligen Themen umgegangen sind), weiss ich halt nicht, ob das Thema an sich schon besprochen werden sollte. Ich will sie ja mit dem Inhalt des Films nicht allein lassen... Sie wird sicher ein paar Fragen stellen und die möchte ich dann ja auch beantworten!

Hach, ich bin so unsicher...

Gefällt mir

F
fadila_12511496
25.07.11 um 17:30
In Antwort auf sinja_12570978

FSK 0
Also wenn man bedenkt, dass sogar Kung Fu Panda erst ab 6 freigegeben ist, dann kann der ja nicht so schlimm sein

Aber auch wenn sehr behutsam mit dem Thema umgegangen wird (da bin ich mir eigentlich sicher, weil die anderen Teile auch ganz toll mit den jeweiligen Themen umgegangen sind), weiss ich halt nicht, ob das Thema an sich schon besprochen werden sollte. Ich will sie ja mit dem Inhalt des Films nicht allein lassen... Sie wird sicher ein paar Fragen stellen und die möchte ich dann ja auch beantworten!

Hach, ich bin so unsicher...

Lass sie ihn gucken!
In so einem Film wird wenigstens vernünftig damit umgegangen. Sie kann danach ihre Fragen stellen und Du kannst ihr ordentlich antworten. Besser als wenn sie den Mist, den die anderen Kinder in der Schule so erzählen glaubt.

Ich habe eine Zeit einer Grundschulbücherei gearbeitet. Es ist kaum zu glauben, was die Kids da in der sogenannten "Kicherecke" alles von sich gegeben haben. Da stehen fünf Kinder vor den Aufklärungsbüchern und lachen sich über die Bilder in den Büchern schlapp. Und dann kommen so Sätze wie "ich will später auch mal so einen schönen Busen haben, deshalb zieh ich jeden Abend ein bisschen dran damit er wächst." (Ich will nicht wissen, wie das aussieht, was sie macht) Irgendwann hat auch mal ein Kind erzählt, dass seine große Schwester die Tampons immer auswringen und nochmal benutzen würde. Lauter so einen Mist hört man da. Dann doch lieber vorher für eine vernünftige Basis sorgen!

Gefällt mir

S
sinja_12570978
25.07.11 um 19:13

Ok,
dann werde ich das wohl so machen!

Ich schau mit ihr zusammen und anschließend rede ich mit ihr über den Film!

Danke für Eure Meinungen

Gefällt mir

F
fadila_12511496
25.07.11 um 20:04

Ähm
Ich finde 7 Jahre sehr alt für Aufklärung. Denn spätestens in der Schule hören sie zu dem Thema sonst den größten Mist von KLassenkameraden und können nicht einschätzen, was davon stimmt.

Aber ich denke das Kind der Threaderstellerin ist ansich aufgeklärt. So habe ich es zumindest verstanden. Sonst würde ich von dem Film abraten, denn Aufklärung sollte man nicht mit einem Film machen sondern durch ein Gespräch.

Gefällt mir

S
sinja_12570978
25.07.11 um 20:45

Wer weiß was Du da gesehen hast...
Bei den wilden Hühnern passiert sowas nicht!

Aber wer von Kinderfilmen schon verwirrt ist, hat wahrscheinlich ein anderes Empfinden als ich!

Soll kein Angriff sein, ist nur meine Meinung!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sinja_12570978
25.07.11 um 20:47

Mh, wenn man in der 3. Klasse Sexualkunde bekommt,
dann kann man doch auch ein Jahr vorher so nen Film sehen!?

Also das mit dem Liebhaben ist ja totaler Quatsch... Das sind dann die Kinder, die mit 12 schwanger sind, weil sie nicht richtig aufgeklärt wurden! Sorry, aber ist doch so!

Gefällt mir

S
sinja_12570978
25.07.11 um 20:50

Danke für die Meinungen!
Ich habe mir jetzt meine eigene Meinung geblidet

Bevor die Diskussion ausartet, betrachtet sie bitte als erledigt!!!

Danke an die, die wirklich hilfreich geantwortet haben

Gefällt mir

S
sinja_12570978
25.07.11 um 20:51

Mag sein,
aber hier gehts doch gar nicht um die wilden Kerle
Die Filme kann man nicht vergleichen...
Wer die ersten beiden Teile der wilden Hühner gesehen hat, der weiß das auch... Vom dritten Teil kann ich ja noch nicht sprechen, den werden wir ja erst noch gucken!

Gefällt mir

S
sinja_12570978
25.07.11 um 20:53


Mit 7 ist zu früh, aber mit 8 in der Schule ist für Dich ok???

Also ganz ehrlich... Man erzählt einem Kind ja nicht alle Details, aber man darf doch auch nicht den Bienchen und Blümchen Scheiß erzählen. Da verblöden die Kinder doch!!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers