Home / Forum / Mein Baby / Ot: zahnschmerzen nach füllung! mal bitte hilfe!

Ot: zahnschmerzen nach füllung! mal bitte hilfe!

1. April 2012 um 23:00 Letzte Antwort: 3. April 2012 um 19:34

Hallo,

ich war nach Jahren im Januar beim Zahnarzt (hab tierische Angst vor Zahnärzten). Hatte nie Probleme und es hat mich sehr viel Überwindung gekostet!
Ich hatte in einem Backenzahn ein Loch und hab eine Kunststofffüllung bekommen!
Bis vor 1 1/2 - 2 Wochen war auch alles gut!
Und jetzt auf einmal tut der Zahn ständig weh, wenn ich was trinke! Es ist kein dauerhafter Schmerz und auch nicht jedesmal wenn ich trinke. Am Anfang war es nur ein leichtes Ziehen und jetzt ist es ein richtiges Stechen. Der Schmerz ist aber immer nur ganz kurz!
Ob das Getränk kalt, warm oder Zimmertemperatur hat spielt dabei keine Rolle!
Beim kauen tut es nicht weh (nur einmal bei einem sehr saftigem Apfel)

Hatte das schonmal jemand? Woran kann das liegen?

Hab in 1 1/2 Wochen eh wieder einen Termin beim ZA, meint ihr es reicht wenn ich das dann anspreche? Oder sollte ich vorher hin?

Sorry, das es so lang geworden ist...

Mehr lesen

1. April 2012 um 23:13


Das ist ja Mist, wenn er nichtmal eine Ursache findet!
Ich hab manchmal das Gefühl, als wäre die Füllung undicht, aber man sieht nichts!
Hab sooooo Angst, das eine Wurzelbehandlung gemacht werden muss!

Bei mir ist es unten links der vor dem Weißheitszahn...

Gefällt mir
2. April 2012 um 10:23

Schieb
Schieb

Gefällt mir
2. April 2012 um 14:48

Manchmal
kommt man auch bei einer Wurzelbehandlung nicht in die letzte Wurzel-Ecke. Und dann ist noch Nerv übrig. Wurde denn schon mal geröngt? Ich hatte das schon zwei Mal, da war dann im Kiefer eine Entzündung, die mit einer Wurzelspitzenresektion beseitigt werden musste.

Gefällt mir
2. April 2012 um 21:29
In Antwort auf eshe_12156719

Manchmal
kommt man auch bei einer Wurzelbehandlung nicht in die letzte Wurzel-Ecke. Und dann ist noch Nerv übrig. Wurde denn schon mal geröngt? Ich hatte das schon zwei Mal, da war dann im Kiefer eine Entzündung, die mit einer Wurzelspitzenresektion beseitigt werden musste.

Oh man,
jetzt hab ich noch mehr Angst!
Ich will keine Wurzelbehandlung (oder schlimmeres)

Gibt es vielleicht jemanden, der soetwas auch hatte, bei dem das harmlos war?
Irgendwer der mir Mut machen kann?

Gefällt mir
2. April 2012 um 21:45

Warte mal ab
Der zahn kann gereizt sein, das kann bis zu einen jahr dauern bis sich das erholt hat.
Solange der schmerz wieder weg geht und nicht 10-15 min andauerd und von ganz alleine kommt, musst du dir noch keine sorgen machen?
Falls du das gefühl hast du beißt als erstes auf die füllung sollte sie nochmal ein geschliffen werden.
Zu hohe füllungen machen ganz schön aua.
Das wird schon, keine angst

Liebste grüße
Ich drück die daumen!

Gefällt mir
3. April 2012 um 10:45

Von anfänglicher
Schmerzempfindlichkeit hab ich schon oft gehört, auch das die länger andauern kann.
Das komische bei mir ist ja aber, das es erst nach 2 1/2 Monaten anfefangen hat. Davor war ja alles gut...

Gefällt mir
3. April 2012 um 19:31

Ok
Solltest Du dann irgendeine bestimmte Zahnpasta nehmen? Und was für eine Füllung hast Du?

Gefällt mir
3. April 2012 um 19:34

Danke
Hoffe wirklich, das es nichts schlimmes ist.
Werd morgen mal anrufen, glaube aber nicht das ich noch einen Termin vorher bekomme... Ist jetzt auch nur noch eine Woche!
Heute tat es auch nur ein mal weh!
Achte beim Trinken aber auch darauf, dass nicht so viel an den Zahn kommt...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers