Home / Forum / Mein Baby / OT: Zwei Wochen lang Periode

OT: Zwei Wochen lang Periode

21. Januar 2013 um 12:09

Hallo ihr Lieben!

Ich habe seit ein paar Monaten einen total komischen Rhythmus mit der Periode. Sie dauert statt 4-5 Tagen ca. 14 Tage - was besonders lästig ist, weil wir uns eigentlich an die Produktion von Baby Nr. 2 machen wollen. Die Periode ist auch ganz komisch: die ersten zwei Tage ganz wenig, dann wieder ein Tag gar nichts, dann mal ein bisschen mehr und so geht es zwei Wochen lang dahin! Das nervt!!!

Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte und wie ich das wieder ändern kann? Pille nehmen will ich nicht, da ich ja eigentlich schwanger werden will.

Danke schonmal!

Mehr lesen

21. Januar 2013 um 12:27

Hmmmm
Ich würde sagen, die erste Woche eher eine Schmierblutung. Die Zykluslänge ist annähernd normal, vielleicht etwas kürzer als sonst bei mir.

Hat das bei dir von alleine wieder aufgehört oder hast du Medikamente bekommen?

Gefällt mir

21. Januar 2013 um 12:34

Ab zum Gyn
Sowas kann viele Ursachen haben. Ganz harmlose, aber auch echt fiese Sachen.

Schmierblutungen können auf eine Störung im Hormonhaushalt hindeuten. Also zB die erwähnte Gelbkörperschwäche. Aber auch Zysten können Schmierblutungen zur Folge haben. Oder theoretisch auch ein Tumor (ich will Dir keine Angst machen, ist auch sicherlich die unwahrscheinlichste Ursache!).

Gerade wenn Du schwanger werden willst, würde ich das abklären lassen. Das was jetzt nur ein bisschen Zykluschaos verursacht, kann bei einer Schwangerschaft dann zum Risiko werden. Wenn es zB eine Zyste ist, kann der Arzt es jetzt per US erkennen und behandeln. In der SS ist das deutlich komplizierter und eine Zyste kann dann auch zur Komplikation werden.

Gefällt mir

21. Januar 2013 um 12:37
In Antwort auf fadila_12511496

Ab zum Gyn
Sowas kann viele Ursachen haben. Ganz harmlose, aber auch echt fiese Sachen.

Schmierblutungen können auf eine Störung im Hormonhaushalt hindeuten. Also zB die erwähnte Gelbkörperschwäche. Aber auch Zysten können Schmierblutungen zur Folge haben. Oder theoretisch auch ein Tumor (ich will Dir keine Angst machen, ist auch sicherlich die unwahrscheinlichste Ursache!).

Gerade wenn Du schwanger werden willst, würde ich das abklären lassen. Das was jetzt nur ein bisschen Zykluschaos verursacht, kann bei einer Schwangerschaft dann zum Risiko werden. Wenn es zB eine Zyste ist, kann der Arzt es jetzt per US erkennen und behandeln. In der SS ist das deutlich komplizierter und eine Zyste kann dann auch zur Komplikation werden.

Ja
Ich werde wohl zum Arzt gehen. Ich glaube aber nicht, dass der was findet, denn vor ca. 6 Monaten war ich das letzte Mal dort und da war beim Ultraschall nichts zu sehen. Hab ihn da aber auch nicht auf die Schmierblutungen angesprochen, weil es zu dem Zeitpunkt nur ab und an vorkam, dass die Periode so lange gedauert hat.

Aber inzwischen nervt es wirklich sehr!! Ich will doch schwanger werden!!

Gefällt mir

21. Januar 2013 um 12:53


Das klingt ja danach, als ob es bei dir genauso gelaufen wäre wie bei mir. Dann werd ich mal einen Termin bei meinem Gyn machen.

Gefällt mir

21. Januar 2013 um 17:15

Hallo!
Du bist nicht alleine, hab jetzt seit 14 tagen schon blutungen, nomal habe ich mitte zyklus immer leichte schmierblutungen, aber diesmal ist das ganze stärker und hört nicht mehr auf
Hab heute meine ärtztin angerufen und sie hat meinen schon lange geplanten termin vorverlegt auf morgrn da sie sich das gerne gleich ansehn will und nicht hinauszögern
Mir ist jetzt etwas mulmig. Aber ich bin froh dass ich gleich morgen hin kann
Wollten jetzt auch dann mit baby nr 2 loslegen


Lg

Gefällt mir

21. Januar 2013 um 17:24

Will auch niemanden angst machen
aber ich kenne eine frau, die hatte auch immer bis zu 3 wochen am stück ihre regel. dann 1 woche pause und dann wieder 3 wochen. auch mal mehr, mal weniger. zum schluss kam raus das sie krebs hat und die gebärmutter musste raus

sowas ist aber glaube ich sehr selten. dennoch musst du das abklären lassen, es kann auch eine hormonelle störung sein. auf jeden fall muss es behandelt werden.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
OT: Fahrrad kaufen
Von: aureliaborealis
neu
9. April 2018 um 19:50
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen