Home / Forum / Mein Baby / OT Zwerghase zu 2 Riesen?

OT Zwerghase zu 2 Riesen?

11. Januar 2016 um 11:06

Hier gibt es doch auch Hasenhalterinnen.
Unsere 2 sind seid 3 Jahren zusammen, haben sehr viel Platz, jetzt im Winter, wie auch später wieder draußen.

Jetzt wurde ich gefragt, ob wir eine Zwerghäsen dazu nehmen wollen. Sie sitzt alleine im Wohnungsstall, finde das schon schlimm

Mein Herz sagt sofort ja. Aber, was ist, wenn es Ärger im Gehege gibt? bekommen in knapp 5 Wochen unser 3. Kind. Kann da auch nicht Schiedsrichter spielen...

Ich kümmere mich hauptsächlich um die Tiere, klar muss die Familie entscheiden...

Weiß gar nicht warum ich schreibe, was ich hören will...
Hat jemand Erfahrungen?
Bitte auch um Eure Meinung.
Danke

Mehr lesen

11. Januar 2016 um 13:31

Kann gut gehen muss nicht
du musst halt wirklich gut eingewöhnen. Bei gleichgroßen kann es schon schwer sein, bei unterschiedlich großen noch mehr. Du solltest die Kaninchen auf jeweils fremden Territorium für eine längere Zeit zusammen lassen (unter Beobachtung). Derweil euer Gehege gut reinigen und umstrukturieren. Wenn sie sich auf fremden Territorium angenommen haben, dann zusammen im normalen Gehege versuchen. Viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2016 um 14:01

Ich wüsste jetzt nicht mal
Ob da die Größe unbedingt eine Rolle spielt....
Ich kann nur aus Erfahrung von meinem Bruder und mir berichten.
Ich hab meine beiden seit 8 Jahren und hab es auch schon mal versucht ein armes, einzelnes dazu zu setzen (Da waren meine beiden 5 Jahre zusammen) und es klappte nicht und wir haben es sehr behutsam probiert und wirklich über Monate.....Es lag letztendlich auch nicht an meinen sondern an dem böckchen.....
Mein Bruder verzweifelt auch regelmäßig.
Der hat den ganzen Garten für seine Tiere und leider immer nur zwei weil es mit einem Dritten nie funktioniert.... Auch diese zwei verstehen sich nur draußen gut, nicht aber Abends im Stall!
Also ich hab schon oft gehört es soll unkompliziert sein, Kaninchen zu vergesellschaften..... Wir hatten bisher Pech und probieren es auch nicht mehr.....
Kann dich aber verstehen, so eine miese Haltung, da würde ich im Esten Moment auch denken, ich Probier es einfach......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2016 um 15:13

Habe nun auch gehört,
dass diese Häsin ungeimpft ist. Ach, das ist doch Mist. Soll wollen da auch keinen Euro investieren. Aber was weiß ich denn, was sie dann hier ein schleppt.
Sie ist ein reiner Wohnungshase, hat aber Kontakt zum Familie Hund.
Unsere Hasen sind geimpft.

Mein Mann sagt zwar probehalber können wir es probieren, die Probleme haben wir dann aber, falls es nicht klappt.

Die Hasen sind nicht im Haus. Ein großes Gehege ist für sie im Nebengebäude. Da sehe ich sie natürlich nicht ganz so oft über den Tag. Außerdem stellt sich mir die Frage, ob die Wohnungshäsin klar kommt, im Winter bei Temperaturen im Nebengebäude von etwa 6 Grad....

:-\

Danke für Eure Erfahrung und Meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2016 um 17:36
In Antwort auf mummy022010

Habe nun auch gehört,
dass diese Häsin ungeimpft ist. Ach, das ist doch Mist. Soll wollen da auch keinen Euro investieren. Aber was weiß ich denn, was sie dann hier ein schleppt.
Sie ist ein reiner Wohnungshase, hat aber Kontakt zum Familie Hund.
Unsere Hasen sind geimpft.

Mein Mann sagt zwar probehalber können wir es probieren, die Probleme haben wir dann aber, falls es nicht klappt.

Die Hasen sind nicht im Haus. Ein großes Gehege ist für sie im Nebengebäude. Da sehe ich sie natürlich nicht ganz so oft über den Tag. Außerdem stellt sich mir die Frage, ob die Wohnungshäsin klar kommt, im Winter bei Temperaturen im Nebengebäude von etwa 6 Grad....

:-\

Danke für Eure Erfahrung und Meinung

Nein
Keinesfalls jetzt raus. Die musst du langsam im Frühsommer nach draußen geben. Ungeimpft ist nicht so das Problem, das kann man ja machen, wenn sie dann raus soll.
Nichts investieren zu wollen ist schon mal eine schlechte Voraussetzung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2016 um 17:41

Sind die tiere kastriert?
das Problem ist die größe Riesen sind ja nun eben nicht klein und können extreme Kraft ausüben wenn sie wollen...ich wäre sehr sehr vorsichtig dabei...ungeimpft würde ich sie aber auch nicht nehmen...oder übernehmen in quarantäne und sie erst impfen und abwarten sie kann sowieso erst im Frühjahr hinaus wegen der Umstellung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2016 um 19:50

Unser Luke ist kastriert
Sind keine Deutschen Riesen. Luke wiegt so 5 kg und Lotte ist etwas kleiner.
Denke nicht, dass die sich ernsthaft verletzen können. Aber die Stimmung soll schon gut bleiben.

Die beiden haben wir auch aufgenommen, weil sie dem Mädel zu viel geworden sind.

Tiere im Haus, da ist wohl schon der Knackpunkt, haben mit Tierhaarallergien zu tun. Draußen geht das alles, aber will natürlich nix provozieren, wenn dann Tier UND Heu drinnen sind....
Das ist mir zu riskant.

Eventuell lässt sich die Familie überzeugen, dass wir sie dann erst nehmen, wenn der Frühling kommt. Dann müssen unsere auch wieder zum Impfen und dann kann sie gleich mit und die Temperaturen sind dann auch günstiger...

Jaaa, so wäre erstmal der Plan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2016 um 19:54
In Antwort auf mummy022010

Unser Luke ist kastriert
Sind keine Deutschen Riesen. Luke wiegt so 5 kg und Lotte ist etwas kleiner.
Denke nicht, dass die sich ernsthaft verletzen können. Aber die Stimmung soll schon gut bleiben.

Die beiden haben wir auch aufgenommen, weil sie dem Mädel zu viel geworden sind.

Tiere im Haus, da ist wohl schon der Knackpunkt, haben mit Tierhaarallergien zu tun. Draußen geht das alles, aber will natürlich nix provozieren, wenn dann Tier UND Heu drinnen sind....
Das ist mir zu riskant.

Eventuell lässt sich die Familie überzeugen, dass wir sie dann erst nehmen, wenn der Frühling kommt. Dann müssen unsere auch wieder zum Impfen und dann kann sie gleich mit und die Temperaturen sind dann auch günstiger...

Jaaa, so wäre erstmal der Plan

Das ist ein guter plan
Versuch das mal so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook