Home / Forum / Mein Baby / Ot: zyklusstörungen, schlafstörungen und tinitus hilfe

Ot: zyklusstörungen, schlafstörungen und tinitus hilfe

4. Oktober 2016 um 11:24

Ich weiß nicht was es ist, werde morgen zum Arzt gehen aber ich wollte hier mal fragen mein Zyklus schwankt seit Monaten extrem es hat mit der blasenentzündung angefangen die ich mal hatte im März glaube ich...Entweder kommt sie viel zu spät (9 Tage war das höchste) oder mindestens 2 Tage früher als normal...Jetzt bin ich schon wieder drüber und es nervt...Seit 3 Wochen habe ich Ich super Schlafstörungen ich kann schwer einschlafen brauche mindestens ne Stunde wenn nicht noch länger und wache oft nachts auf wegen eigentlich gar nichts. Zudem habe ich noch seit keine Ahnung 2 Monaten ein tinitus links der laut hno von einem ohrschnupfen kam aber es hört nicht auf -.- manchmal möchte ich mir das Ohr abreißen oder sonstwas weil ich es nicht mehr ertrage...Gibt es da einen Zusammenhang oder sind das einfach 3 verschiedene Sachen die mich einfach tierisch ankotzen?

Mehr lesen

4. Oktober 2016 um 11:24

Ich weiß nicht was es ist, werde morgen zum Arzt gehen aber ich wollte hier mal fragen mein Zyklus schwankt seit Monaten extrem es hat mit der blasenentzündung angefangen die ich mal hatte im März glaube ich...Entweder kommt sie viel zu spät (9 Tage war das höchste) oder mindestens 2 Tage früher als normal...Jetzt bin ich schon wieder drüber und es nervt...Seit 3 Wochen habe ich Ich super Schlafstörungen ich kann schwer einschlafen brauche mindestens ne Stunde wenn nicht noch länger und wache oft nachts auf wegen eigentlich gar nichts. Zudem habe ich noch seit keine Ahnung 2 Monaten ein tinitus links der laut hno von einem ohrschnupfen kam aber es hört nicht auf -.- manchmal möchte ich mir das Ohr abreißen oder sonstwas weil ich es nicht mehr ertrage...Gibt es da einen Zusammenhang oder sind das einfach 3 verschiedene Sachen die mich einfach tierisch ankotzen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2016 um 13:39

Niemand?
naja mal sehen was der Arzt morgen sagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2016 um 14:42

Vielleicht
Die Schilddrüse?
Die sd Symptome sind so vielfältig, dass es auf alles passt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2016 um 14:52
In Antwort auf warschonmalhier

Vielleicht
Die Schilddrüse?
Die sd Symptome sind so vielfältig, dass es auf alles passt.

Ich hoffe mal nicht aber nunja mal sehen
Meine Schwester hat was mit der sd und meine Mutter hatte mal so einen knoten da der musste wegoperiert werden....Mal schauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2016 um 15:33

...
So haben bei mir die Wechseljahre angefangen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2016 um 16:58
In Antwort auf lilawolke85

...
So haben bei mir die Wechseljahre angefangen...

Wie jetzt? ich bin 28
O.o

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2016 um 19:29

War letztens wegen ähnliche probleme beim doc
der meint heutzutage sind viele Probleme Kopf/seelisch bedingt... Bei mir war es tinitus und muskelzucken & die Periode macht auch was sie will- trotz pille.. Schwangerschaft alles ausgeschlossen und soweit war alles okay... Ein paar Tage ruhe seitdem ist der tinitus und das muskelzucken verschwunden.. Weiß nicht ob das bei dir zutrifft... Ansonsten alles gute ich fühle mit dir -tinitus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2016 um 19:50

Ich hab auch die symptome bei google eingegeben
Da wurde mir hashimoto raus geworfen aber darauf kann man sich ja nicht verlassen. Aber ich habe zwar ab und an schmerzen in Gelenken und Muskeln aber eher so schubweise also mal sind monatelang alle Knochen und Muskeln ruhig und dann hab ich mal 2 Wochen am Stück schmerzen...Aber ein paar von den Symptomen passen schon aber die könnten auch auf andere Dinge passen....naja ich werde es ja morgen sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2016 um 20:01
In Antwort auf kleene1312

War letztens wegen ähnliche probleme beim doc
der meint heutzutage sind viele Probleme Kopf/seelisch bedingt... Bei mir war es tinitus und muskelzucken & die Periode macht auch was sie will- trotz pille.. Schwangerschaft alles ausgeschlossen und soweit war alles okay... Ein paar Tage ruhe seitdem ist der tinitus und das muskelzucken verschwunden.. Weiß nicht ob das bei dir zutrifft... Ansonsten alles gute ich fühle mit dir -tinitus

Ja ruhe ist hier nicht drin
aber ich denke daran liegt es auch nicht, ich kann ihn tagsüber gut ausblenden und nachts höre ich was zum einschlafen dann ist er auch erträglich aber ich kann einfach nicht richtig schlafen selbst wenn ich nicht wach werde ist der Schlaf so unentspannend das ich Morgens immer noch müde bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2016 um 11:28
In Antwort auf unknownmojito

Wie jetzt? ich bin 28
O.o

...
Muss nicht sein, aber ich bin mit 28 Jahren verfrüht in die Wechseljahre gekommen. Will dir keine Angst machen, bin kein Arzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen