Home / Forum / Mein Baby / Ovaria Comp

Ovaria Comp

11. Juli 2013 um 21:16

Ich lese gerade ein bisschen im Netz weil ich ja so ewig lange Zyklen habe. Jetzt bin auf Ovaria Comp gestoßen. Ein pflanzliches Mittel das die erste Zyklushälfte verkürzt und den Eisprung wohl unterstützt. Ich werde nächste Woche meinen Gyn mal darauf ansprechen, würde aber gerne von euch schonmal Erfahrungen hören. Also wer kennt es und kann berichten?

Mehr lesen

11. Juli 2013 um 21:46

Hey..
also ich habs auch genommen und war begeistert.. nach monatenlangem üben bin ich mit ovaria im 1 üz schwanger geworden... war leider eine FG..
und dann gleich wieder schwanger im 2 üz mit ovaria und das Ergebnis ist nun genau 8 wochen alt

viel glück dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2013 um 21:49

Hier!
Nach über einem Jahr hibbeln hab ich es ausprobiert. Meine Zyklen wurden immer länger...war dann bei ca. 34 Tagen. Hab dann in der 1. Zyklushälfte Ovaria Comp und in der 2. Hälfte Bryo Comp genommen und bin damit gleich erfolgreich schwanger geworden. Bin ab morgen in der 13. Woche. Da ich vorher 3 Fehlgeburten hatte und wieder Schmierblutungen bekam, musste ich nach dem positiven Test Utrogest nehmen.

Ich hab übrigens die Globulis noch da...hab ich ja nicht viele von gebraucht. Falls du sie mir abkaufen magst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2013 um 1:18

Ja
Ich habs genommen,bin direkt schwanger geworden und das trotz unmittelbar vorangeganger fehlgeburt!
Dein Fa wird dir wahrscheinlich nur dazu raten,wenn er etwas auf homoöpathie gibt! Da sind die Mediziner ja recht gespalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2013 um 12:14

Danke
für eure Meinungen! Das hòrt sich doch gut an. @ erdbeerchen007 auf das Angebot komme ich gerne zurück. Ich möchte nur gerne diesen Zyklus noch abwarten, vielleicht hat es ja diesmal geklappt... Ansonsten werde ich dich nochmal anschreiben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper