Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Paar Tage überfällig - Test negativ aber trotzdem Schiss schwanger zu sein ! HILFE

27. März 2013 um 14:41 Letzte Antwort: 27. März 2013 um 21:36

Hallo gofem Gemeinde !
bitte ich brauche nur ein paar beruhigende Worte oder erfahrungen die ihr selbst gemacht habt komme mir vor wie ne 15 jährige aber egal ! haha

Also eig konnte ich den Wecker nach meinem Zyklus stellen immer 28 Tage seit ich 12 Jahre alt war auch nach der Geburt meines Sohnes immer pünklich !
So nun hatte ich am 24.2 das letzte mal meine Tage ....müssten also seit sonntag längst da sein ! nein aber nix keinerlei anzeichen !
ok jetzt könnte man ja denken ja sowas kommt mal vor und ich warte einfach .....ABER am 5.3 haben mein freund und ich geherzelt und persona gab auch grünes licht also habe ich mir keine gedanken mehr gemacht nur jetzt seit gestern ......da mache ich mir schon gedanken weil ich dann selbst nochmal alles gerechnet habe ob ich mich vllt mitn nmt vertan habe weils halt so ungewöhnlich ist für mich nunja und da kommt raus das ich wohl 3 tage danach irgendwann nen eisprung gehabt haben müssen und jetzt keine periode !!! AAAA!!! was haben wir da nur gemacht ....
naja haben nen CB digital geholt und heute morgen gemacht aber der sagt nicht schwanger !! kann ich jetzt erleichtert sein oder mir weiter sorgen machen? eigentlich müsste ein test doch anschlagen !!! HILFEEEE

Mehr lesen

27. März 2013 um 15:33

Hülffee
bitteee

Gefällt mir

27. März 2013 um 17:07

Kamikaze...
nun ja, vielleicht kann ich dich etwas beruhigen.
Ich habe einen sehr regelmäßigen Zyklus von 29 Tagen. Seit mindestens zwölf Monaten.
Letzten Monat war ich vier Tage überfällig und habe zwei Mal negativ getestet (wir hätten uns sehr gefreut). Habe mich wahnsinnig gegoogelt!
Demnach kann das eben einfach mal passieren, dass sich der Zyklus verschiebt. Passiert scheinbar ganz vielen Frauen hin und wieder.
Wir "verhüten" nach Kalender und haben entsprechend mitten in den Eisprung "getroffen".
Das machen wir bereits seit 15 Monaten (ich bin scheinbar nicht so anfällig, allerdings auch noch kinderlos).
Viel Glück.

Gefällt mir

27. März 2013 um 19:05


Ohje...!
Na, 3 Tage vor ES ist da schon ein devinitives Einschlagrisiko gegeben
Von den Digitests bin ich selbst übrigens nicht sonderlich begeistert, habe schon so oft gelesen das die falsch waren... Ja, okay... jetzt mach ich dir wohl panik, sorry!

Nee, ich würd sagen hol dir nochmal nen anderen, gut finde ich Pregnafix (gabs früher bei Schlecker, DM und heute noch in manchem Supermarkt) oder den Viola Frühtest (kriegst bei Müller) das sind beide 10er bzw. 12er und damit echt sensibel. Wenn der dann auch negativ sein sollte kannst dich glaub ich erstmal enstpannen und abwarten

Gefällt mir

27. März 2013 um 21:36


also ich hoffe einfach mal das es so ist wie talulah es meint ....aber nunja das einzige mal als ich in meinem leben überfällig war - war ich schwanger und das macht mir schon gedanken ....ich versuche es einfach locker zu sehen und warte das tante rosarot anklopft .........wenn das ende nächster woche immernoch unverändert bleibt hole ich mir wohl doch nochmal nen test oder gehe zur FA ......schon komisch da denkt man ja man war schonmal schwanger hat nen kind und weiss wie das läuft und da macht der körper so ein spielchen mit einem .....komisch ...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers