Home / Forum / Mein Baby / Pandora

Pandora

23. April 2007 um 11:59

Wie findet Ihr den Namen Pandora?

Mehr lesen

23. April 2007 um 12:03

-
Ganz ehrlich...schrecklich. Nicht wegen dem Klang, aber wegen der Assoziation mit Pandoras Büchse. Brrr...so möcht ich nicht heißen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 12:04

Ich finde den zwar ein wenig zu ambitioniert,
aber wer etwas Mut zur Extravaganz hat, wird mit einem sehr schönen, seltenen Namen belohnt.

Ich würde dem Töchterchen auf jeden Fall einen etwas dezenteren Zweitnamen mitgeben, damit sie später selber über ihr Glück entscheiden kann.

Pandora ist die griechisch, mythologische Entsprechung zur biblischen Eva.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 12:06
In Antwort auf hajar_12126127

-
Ganz ehrlich...schrecklich. Nicht wegen dem Klang, aber wegen der Assoziation mit Pandoras Büchse. Brrr...so möcht ich nicht heißen.

Dann müsste man auch vor
"EVA" zurückscheuen - gleiches Thema.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 12:12
In Antwort auf hajar_12126127

-
Ganz ehrlich...schrecklich. Nicht wegen dem Klang, aber wegen der Assoziation mit Pandoras Büchse. Brrr...so möcht ich nicht heißen.

Pandora war nur neugierig,
ich hätte die Büchse auch aufgemacht. Außerdem war noch Hoffnung drin. Pandora selber hatte alle Gaben die man sich vorstellen kann - wer möchte die nicht haben? So negativ finde ich das nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 12:18
In Antwort auf doreen_11879404

Dann müsste man auch vor
"EVA" zurückscheuen - gleiches Thema.

Kenne eine fiese Veräppelung
Mh, so gesehen habt ihr schon recht. Aber ich kenne eine böse Veräppelung von Pandoras Büchse...in der die Büchse dem weiblichen geschlechtsorgan gleichgestellt wird. "Pandoras Büchse öffnen". Tut mir leid, aber ich persönlich finde das nicht gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 14:13

Nicht
schön

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 15:42
In Antwort auf hajar_12126127

Kenne eine fiese Veräppelung
Mh, so gesehen habt ihr schon recht. Aber ich kenne eine böse Veräppelung von Pandoras Büchse...in der die Büchse dem weiblichen geschlechtsorgan gleichgestellt wird. "Pandoras Büchse öffnen". Tut mir leid, aber ich persönlich finde das nicht gut.

*gg*
Das war das erste, woran ich gedacht hab... Wenn ich mal ein Mädchen hätte und dann sagt ein Kerl stolz "Nu hab ichs geschafft, Pandoras 'Büchse' ist geknackt"... auweia

Damit tut man dem Mädel sicher keinen Gefallen...!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 15:56

...
Hi,

das erinnert mich auch an die "Büchse" und an den Pandora Schmuck...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2007 um 12:29

Danke für die Antworten,
auch wenn ich den Vergleich zur Büchse doch etwas nervig finde. Die eigentliche Übersetzung ist die "Allbeschenkte"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2007 um 8:22

...
Hiho!

Wir werden unsere zweite Tochter "Pandora" nennen, wenn Sie denn endlich kommt. (Schon 1 Woche über den Termin...)

Passend zu unserer "Helena"

@Winterhexe: Lange nicht gesehen! Hoffe Magdalena ist als Zweitname dezent genug?

Manuel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen