Home / Forum / Mein Baby / Papa in Elternzeit

Papa in Elternzeit

29. April 2018 um 20:40

Hallooooo, ich benötige bitte euer Schwarmwissen.

mein Mann möchte direkt nach der Geburt seinen Resturlaub nehmen (1 Woche) und dann 1 Monat in Elternzeit gehen.

kennt sich jemand aus, wie man das beantragen muss? Muss er für die Zeit Elterngeld beantragen?
ich werde nach dem mutterschutz 2 jahre in Elternzeit gehen und mein Elterngeld dementsprechend aufteilen.

danke im voraus für eure infos

Mehr lesen

29. April 2018 um 22:26

Hallo! Ich kenn mich zwar nicht super aus, aber wir haben vor anderthalb Jahren die ganzen Anträge gemacht und ich kann mich noch erinnern, was wir für Alternativen hatten.

Wie lange du in Elternzeit gehst, musst du mit deinem Arbeitgeber klären (das Problem hatte ich nicht, da selbstständig). Allerdings könnt ihr insgesamt nur 14 Monate Elterngeld beantragen. Das heißt, wenn dein Mann einen davon nimmt, bleiben dir nur 13.

Du kannst aber auch Elterngeld+ beantragen, da darfst du nebenher einen Teilzeitjob machen, kriegst halb soviel Geld und hast die doppelte Anzahl an Monaten zur Verfügung. Diese beiden Varianten kann man beliebig kombinieren.

Von welchem Geld wollt ihr denn leben, während ihr beide in Elternzeit seid? Wollt ihr dann beide Elterngeld beziehen, oder reicht es wenn nur einer Elterngeld beantragt (am besten der besser verdienendere) ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2018 um 22:55

Elternzeit muss er beim Arbeitgeber beantragen. Elterngeld kann er auch beantragen, aber nur wenn er mind. 2 monate nimmt, bekommt ihr 2 zusätzliche Monate Elterngeld. Elterngeld Monate gehen immer nur nach Lebensmonat des Kindes. Erst 1 Woche Urlaub, dann 1 Monat Elterngeld funktioniert also nicht. Anders herum schon.
Wenn du im MutterSchutz nach der Geburt noch Mutterschaftsgeld oder ähnliches bekommst, zählen diese Monate als Basis EG Monate. Du wirst in diesem Fall das EG nicht genau auf 2 Jahre verteilen können, sondern nur auf 22 Monate. Bekommt der Mann nur für 1 Monat  Elterngeld, sind es bei dir dann höchstens 20 Monate. Verzichtet er aufs Elterngeld, hat er in dem Monat kein Einkommen.
 Lasst euch also lieber nochmal richtig beraten. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2018 um 6:32

Mach am besten einen Termin  pro familia oder anderen anlaufstellen aus und lass dich am besten dort beraten. Jeder verstehts anders bzw erzählt einem nicht ganz genau was man beabtragen muss usw und am schluss stehst du da.
Ich wollte auch 2 jahre daheim bleiben und mir wurde gesagt dass es nicht geht dass ich das geld aufteile. Was letztendlich totaler blödsinn ist. Jetzt hatte ich den salat. Lass dich lieber abständig beraten. 
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2018 um 8:34

Vielen Dank für eure Antworten und den tipp mit pro Famila. Da werde ich mich mal melden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2018 um 10:24
In Antwort auf mutti2016

Hallooooo, ich benötige bitte euer Schwarmwissen.

mein Mann möchte direkt nach der Geburt seinen Resturlaub nehmen (1 Woche) und dann 1 Monat in Elternzeit gehen.

kennt sich jemand aus, wie man das beantragen muss? Muss er für die Zeit Elterngeld beantragen? 
ich werde nach dem mutterschutz 2 jahre in Elternzeit gehen und mein Elterngeld dementsprechend aufteilen.

danke im voraus für eure infos 

Bei uns läuft es wie folgt ab: ich habe 12 Monate EZ+EG beantragt und mein Mann 2 Monate EZ+EG. Kommenden Montag beginnt mein erster Arbeitstag und sein erster Elternzeittag. Ich an deiner Stelle würde mich direkt an die EG-Stelle wenden, um Informationen zu erhalten. Nicht woanders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2018 um 23:11
In Antwort auf omellala

Bei uns läuft es wie folgt ab: ich habe 12 Monate EZ+EG beantragt und mein Mann 2 Monate EZ+EG. Kommenden Montag beginnt mein erster Arbeitstag und sein erster Elternzeittag. Ich an deiner Stelle würde mich direkt an die EG-Stelle wenden, um Informationen zu erhalten. Nicht woanders.

Ahhh okay super. Danke für die info. Das werde ich auch tun 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verzweifelt
Von: daniloco
neu
29. April 2018 um 4:10
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen