Home / Forum / Mein Baby / Partner verantwortungslos

Partner verantwortungslos

24. September 2009 um 19:33 Letzte Antwort: 25. September 2009 um 7:58

oder seh ich das falsch ?
Wir arbeiten beide den ganzen Tag und ich nehme unsere Kleine (7 Monate) mit in die Arbeit. Das geht da ich selbständig bin (Versicherungsbüro).
Abends geht er 2 x die Woche ins Fitness tudio (bis 23 Uhr) plus den kompletten SamstagNachmittag. Und an den übrigen Tasgen muss/will er abends im Garten arbeiten und kann sich wieder nicht um sie kümmern. Das geht dann immer nur kurz vor m Bett gehen (um 21 Uhr geht sieins Bett). Oder er will was am Haus machen usw.
Seh ich das zu eng ? Ich finde, er sollte auch mal 1 Abend für die Maus "opfern".
Danke für eure Meinungen schon mal.
Liebe Grüsse,
Andrea.

Mehr lesen

24. September 2009 um 21:15

Ach...
... mit der Zeit sieht man das lockerer.... glaub ich... manchmal fühl ich mich zwar ein wenig alleinerziehend, aber ich glaub es gibt schlimmeres...
bei uns ists so, dass er nur nachts arbeitet... dann schläft er bis 14uhr.. manchmal auch bis 15uhr wenn finja auch noch schläft.. er trainiert eine Fußball B jugend 2mal die woche... und spielt selber auch 2mal die woche fußball.. samstags hat die b jugend ihre spiele.. sonntags er .. dazu kommt, dass er dies jahr noch thw (statt zivi) machen muss und so meist den ganzen samstag nicht zu hause ist... tja nebenbei wollen dann freunde auch noch mal was oder irgendwas anderes ist... ein runder geburtstag.. oder oder oder... ne zeitlang hab ich ihm vorgeworfen, dass er sofort springt wenn was mit seinem fußball ist und er zu hause keinen handschlag in haus und garten macht... hab mich tierisch scheisse gefühlt und alleine gelassen... aber mittlerweile seh ich das ein wenig anders.. klar, ich hab wenig zeit für mich.. aber hey.. finja schläft punkt 18uhr, er haut um 21.50uhr ab... nachts schnarcht niemand... und wenn er dann doch mal zeit findet zu hause zu sein, dann drück ich sie ihm grundsätzlich auf.. und dann ists auch total niedlich anzuschauen wie die beiden spielen... und ich kann sie nach meinen vorstellungen erziehen... kann unseren tag so gestalten, wie ich das möchte.. immerhin macht er einmal die woche babyschwimmen mit ihr und freut sich daran einen keks ab... ich bin ihm 5mon. nach der geburt unserer tochter nicht mehr böse, dass er wenig zeit für uns hat oder er seinem größtem hobby viel nachgeht... männer eben.. es werden zeiten kommen, da hab ich soviel zeit für mich, dass ich gar nicht weiß wohin damit..

manchmal erwisch ich mich dabei, dass ich mich doch ein wenig ärger.. aber ich weiß, dass er sofort da ist, wenn irgendwas ist.. also warum soll ich ihn einsperren... das leben von mutti und papi ist nun mal anders... so suuuuuuper super super papis, die sich regelrecht um ihr kind reißen gibts glaub ich gar nicht so oft wie man denkt.. irgendwann kriegen fast alle männer die kurve und gewöhnen sich ans langweilige familienleben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2009 um 7:30

Danke schon mal
für eure Antworten.
Ist ja schön zu wissen, dass ich nicht die Einzige bin, die sich "alleinerziehend" fühlt.
Ich werde das mal nochmal ernsthaft mit ihm diskutieren, wenn sich an diesem Wochenende wieder nichts bessert. Ich denk nämlich langsam, dass ich alleinerziehend besser dran wär, denn dann müsste ich nicht auf ihn auch immer noch Rücksicht nehmen. So hart das klingt - ich lieb ihn zwar, aber Dauergenerve ist auch nicht das Wahre.
Liebe Grüsse an euch,
Andrea.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2009 um 7:58
In Antwort auf amber_12746188

Ach...
... mit der Zeit sieht man das lockerer.... glaub ich... manchmal fühl ich mich zwar ein wenig alleinerziehend, aber ich glaub es gibt schlimmeres...
bei uns ists so, dass er nur nachts arbeitet... dann schläft er bis 14uhr.. manchmal auch bis 15uhr wenn finja auch noch schläft.. er trainiert eine Fußball B jugend 2mal die woche... und spielt selber auch 2mal die woche fußball.. samstags hat die b jugend ihre spiele.. sonntags er .. dazu kommt, dass er dies jahr noch thw (statt zivi) machen muss und so meist den ganzen samstag nicht zu hause ist... tja nebenbei wollen dann freunde auch noch mal was oder irgendwas anderes ist... ein runder geburtstag.. oder oder oder... ne zeitlang hab ich ihm vorgeworfen, dass er sofort springt wenn was mit seinem fußball ist und er zu hause keinen handschlag in haus und garten macht... hab mich tierisch scheisse gefühlt und alleine gelassen... aber mittlerweile seh ich das ein wenig anders.. klar, ich hab wenig zeit für mich.. aber hey.. finja schläft punkt 18uhr, er haut um 21.50uhr ab... nachts schnarcht niemand... und wenn er dann doch mal zeit findet zu hause zu sein, dann drück ich sie ihm grundsätzlich auf.. und dann ists auch total niedlich anzuschauen wie die beiden spielen... und ich kann sie nach meinen vorstellungen erziehen... kann unseren tag so gestalten, wie ich das möchte.. immerhin macht er einmal die woche babyschwimmen mit ihr und freut sich daran einen keks ab... ich bin ihm 5mon. nach der geburt unserer tochter nicht mehr böse, dass er wenig zeit für uns hat oder er seinem größtem hobby viel nachgeht... männer eben.. es werden zeiten kommen, da hab ich soviel zeit für mich, dass ich gar nicht weiß wohin damit..

manchmal erwisch ich mich dabei, dass ich mich doch ein wenig ärger.. aber ich weiß, dass er sofort da ist, wenn irgendwas ist.. also warum soll ich ihn einsperren... das leben von mutti und papi ist nun mal anders... so suuuuuuper super super papis, die sich regelrecht um ihr kind reißen gibts glaub ich gar nicht so oft wie man denkt.. irgendwann kriegen fast alle männer die kurve und gewöhnen sich ans langweilige familienleben


Das ist mal ein super Beitrag!
Nicht dieses ewige aufgehetze, sondern mal ein Bericht der einen "Aufhetzer" beschämt zu Boden schauen lässt!!!!

Irgendjemand schrieb, "ultimatum stellen"..... Hallo, gehts noch?!
Man kanns auch übertreiben!
Wieso nicht mal versuchen mit Situationen klar zu kommen? Und sind sie auf den Ersten Blick noch so "unfair", man kann doch immer erst Mal versuchen das Beste daraus zu machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram