Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Patchwork- wenn das Kind zwei Familien hat

Patchwork- wenn das Kind zwei Familien hat

27. November 2014 um 22:00 Letzte Antwort: 28. November 2014 um 8:53

Mit meinem neuen Partner bekomme ich mein 2. Kind. Mein Sohn hat regelmaessig und engen Kontakt mit seinem Vater- wenn mein Ex nun auch eine neue Familie gruenden wird, dann frage ich mich, wie das wohl fuer meinen Sohn wird.
Gibt es hier welche in dieser Konstellation? Wie handhabt ihr das?Und wie ist das fuer euer Kind? Wie sieht euer Kind die Familien? Fuehlt es sich mitintegriert oder eher zweigeteilt?

Mehr lesen

28. November 2014 um 8:50

Es geht zwar
Nicht um meine Kinder, aber ich bin aus einer Patchwork-Familie... sowohl mein Vater als auch meine Mutter haben noch Kinder bekommen.

Bei uns hat es super funktioniert, meine Eltern & ihre Partner haben bis heute ein gutes Verhältnis. Ich hab mich nie hin- & hergerissen gefühlt, im Gegenteil. Genieße es sogar 2 Familien zu haben. Letztes Jahr sind meine beiden leiblichen Omas gestorben, aber durch meinen Stiefvater hab ich noch eine ganz tolle

Ich wünsche dir, dass es bei euch auch so gut funktioniert!

Gefällt mir
28. November 2014 um 8:53

Bei uns ist es die gleiche Konstellation
und es funktioniert prima. Wir hatten Sonntag erst eine Familienfeier bei uns - mit dem Papa, Oma und Opa von der Großen. Klappt alles prima und harmonisch. Sie hat nicht nur einen Papa sondern 2!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen