Home / Forum / Mein Baby / Peg Perego oder MacLaren Buggy ?????

Peg Perego oder MacLaren Buggy ?????

28. Oktober 2007 um 13:15

Hallo,

ich kann mich partout nicht entscheiden, da ich finde jeder hat seine Vorteile.
Wenn dann weiß ich auch nicht ob P3 classico oder X lite. Oder MacLaren Techno XT oder XLR.

Freue mich über Hilfe! Danke

Mehr lesen

28. Oktober 2007 um 13:25

HAllo
Wie alt ist den dein Krümel, wenn ich fragen darf?
Der MacLaren sieht mir doch etwas tiefer und nicht so schön gepolstert aus. Klar er lässt sich weiter zusammenklappen, aber man sollte daruf gucken, was das Kind braucht.

Wir mussten uns damals auch sehr früh einen Buggy kaufen,weil Sophia so groß war und wir haben sie dann in den Hartan Xi 1 hineingelegt und das war gut!
Geht der MacLAren voll in die Liegeposition?? Wenn icht dann immer den Peg Perego und auch lieber P3 classico, denn der lite ist wieder so partanisch!!

Lg Carmen mit Sophia, 14 MOnate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2007 um 13:48
In Antwort auf ryanne_12875438

HAllo
Wie alt ist den dein Krümel, wenn ich fragen darf?
Der MacLaren sieht mir doch etwas tiefer und nicht so schön gepolstert aus. Klar er lässt sich weiter zusammenklappen, aber man sollte daruf gucken, was das Kind braucht.

Wir mussten uns damals auch sehr früh einen Buggy kaufen,weil Sophia so groß war und wir haben sie dann in den Hartan Xi 1 hineingelegt und das war gut!
Geht der MacLAren voll in die Liegeposition?? Wenn icht dann immer den Peg Perego und auch lieber P3 classico, denn der lite ist wieder so partanisch!!

Lg Carmen mit Sophia, 14 MOnate

Buggy
unsere ist 8 fast 9 Monate.
Wir haben ja auch einen Hartan Racer XLS, aber ich möchte trotzdem noch so zum Shoppen nen Buggy.
Habe sie schon in beide reingesetzt. So schlecht finde ich den MacLaren nicht....ich würd auch beide kaufen aber dann würden mich hier einige für bescheuert erklären....
Der Hartan Buggy ist mir schon wieder zu wuchtig übrigens....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2007 um 14:31

Die frage hab ich mir wochenlang auc hgestellt
und für den maclarne classic entschieden..... der maclaren ist von der optik zarter aber super stabil. auch dürfen da die kleinen schwerer sen da er mehr aushält .. der peg perego hatte mir zuviel plastik drumrum.. er geht komplett in die liegeposition und ich muss sagen , meine tochter hasst seit wir den buggy haben nicht mehr kinderwagen fahren und schläft dort sogar super ein ... im normalen kinderwagen selten der fall. sie ist jetzt 17 monate alt und passt noch sehr lange rien. bestellt habe ich ihn gleich mit nem fussack und ist alles sehr praktisch..

auch das dach kann man mit nem reissverschluss sozusagne verlängern und nach vorne klappen . so ist das baby bei wind und regen optimal geschützt . die verkäuferin im laden meinte damals das maclaren der einzigste buggy ist wo das plastikguckloch am dach uv- geschützt ist........
also ich bereue den kauf noch nicth... der peg war mir auch zu teuer.. hätte evt. den perego lite genommen.. aber ich denke letzen endes ist es geschmackssache und sie isnd beide dnek ich gleich gut..

lg andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2007 um 16:15

Ich noch mal
@samson: Ist der Peg bei euch so viel teurer als der MacLaren? Darf ich fragen was der MacLaren den du hast gekostet hat? Bei uns tun die sich preislich nicht so viel.
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2007 um 18:02

Im laden
kostet der maclaren 199 .- also viel teurer... in ebay kostet er im angebot 120 euro mit fussack, regenschutz und kopfschutz für die ganz kleinen.... dan kommen nochmal 10euro versand dazu. also der xt kostet wegen der farbe viel mehr.. der xlr ist ja ein extra grosser der auch sehr teuer ist...

das einzigste was ist , das die handgriffe leicht wackeln wenn sie grösser ausgezogen ist... aber das ist bei maclarne einfach so. aber am besten ist wenn du deine maus in beide reinsitzt.. dann kommt die entscheidung von alleine... auch ob du ein bügel am buggy willst. ich hab den karierten maclaren und der ist einfach billiger weil er nicht diese typische optik hat......

viel spass beim aussuchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2007 um 20:20

Danke
nochmal danke samson...
ich hasse solche Entscheidungen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2007 um 21:44

Sooooooo
Ich habe mich für einen MacLaren Techno entschieden mit höhenverstellbaren Schiebern etc.
Die Verkäuferin meinte er wäre im Gegensatz zum Peg auch noch was für schwerere Kinder....da bin ich dann mal gespannt...
Danke Euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2007 um 22:35
In Antwort auf toma_12446287

Buggy
unsere ist 8 fast 9 Monate.
Wir haben ja auch einen Hartan Racer XLS, aber ich möchte trotzdem noch so zum Shoppen nen Buggy.
Habe sie schon in beide reingesetzt. So schlecht finde ich den MacLaren nicht....ich würd auch beide kaufen aber dann würden mich hier einige für bescheuert erklären....
Der Hartan Buggy ist mir schon wieder zu wuchtig übrigens....

WOLLTE GRAD HIER NE DISKUSSION ÜBER PEG PEREGO STARTEN
also....
ich bin ja am überlegen ob ich den nehme... hat den jemand und ist unzufrieden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2007 um 11:08
In Antwort auf liron_12545024

WOLLTE GRAD HIER NE DISKUSSION ÜBER PEG PEREGO STARTEN
also....
ich bin ja am überlegen ob ich den nehme... hat den jemand und ist unzufrieden?

Hallo...
Als beiuns das thema buggie anstand hatten wir uns zwei ausgeguckt einmal den pegperego pliko und dann hatte ich noch einen wagen entdeckt in den ich mich sofort verliebt hab nämlich den carrera von der firma jane.
er ist vom komfort fürs kind nicht schlechter als der peg u noch etwas leichter und etwas günstiger
ich bin sehr zufrieden mit ihm und meine tochter 14 monate auch.
was ich auch toll finde ist das er einen durchgehenden griff hat aber trotzdem im "schirm"prinzieb zusammenklappbar ist.
hab aber vor ein paar tagen gesehen das peg oder chicco das jetzt auch anbieten...

liebe grüsse dana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2007 um 12:25

Hallo
Ich selber habe einen Peg und bin aeusserst zufrieden. Hab beide meine Kinder in dem Kinderwagen durch die gegend gefahren und der ist immer noch gut. Muss allerdings beichten das meine Mutter einem MacLaren hat und der ist nach 28 Jahren auch noch top (buggy von meinem Bruder. Bin auch mit dem durch die gegend mit beiden meiner kinder gasaust. Muss noch dazu sagen das der McL gewindiger ist und auch leichteres (ALU) gestell hat. Passt in alle kleinwagen ich habe einen matiz und glaub mir der PEG passt nicht im Kofferraum).
Hoffe hab ein wenig geholfen denn wer die wahl hat ... hat die qual.
Elena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook